Günstiges "schwebendes" Badregal

NEXT
Günstiges "schwebendes" Badregal Regal,Bad,Fliese
1/2
PREV
Küche und Bad
von Silencer13
05.04.13 20:55
4609 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Ich möchte euch Projekt Nr. 2 aus der Kategorie "Das Problem kenne ich!" nicht vorenthalten: Ein Badregal... ;-)

Das Projekt habe ich 2004 realisiert und schlecht fotografisch dokumentiert, von daher ist eure Vorstellungskraft etwas gefordert!

Stellt euch folgende Situation vor: Ihr seid Student und wohnt in einer kleinen Mietswohnung. Das Bad hat zwar aber Badewanne, ist sonst aber sehr klein und bietet wenig Ablagefläche. Ein Unding wenn ihr weiblich seid oder ihr mit eurer Freundin zusammen wohnt! ;-) Also, ein Regal muss her!

Das Problem dabei:
Boden("befestigung"): Ein Bad in einer Mietswohnung hat in der Regel wenig "freie" Stellfläche für ein Regal, das auf dem Boden steht. Meistens in an der einzigen freien Wand dann noch eine Heizung >> keine Option!
Wandbefestigung: Bäder sind häufig bis zur Decke gefliest. Da es sich um eine Mietswohnung handelt wollt ihr das Regal daher nicht an der Wand befestigen >> keine Option!
Deckenbefestigung: Ein Regal an der Decke befestigen??? Ja! Klingt schwieriger, als es ist und sieht zudem sehr schick und trendy aus!


RegalBadFliese
4.4 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Regalbretter     
M4 Gewindestangen (1m Länge)     
M4 Unterlegscheibe     
Messingdübel M4     
M4 Mutter     
4m  Alurohr (hohl, Innendurchmesser 5 mm)     

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Metallsäge
  • 7 mm Schraubenschlüssel
  • Bohrer 5 mm (Holz und Stein)

1 Regalbretter bohren

In jede Ecke der 4 Regalbretter wird ein Loch gebohrt, durch das die Gewindestangen passen (z.B. Durchmesser 5 mm, 2 cm von Rand entfernt).

2 Gewindestangen befestigen

An der Decke 4 Löcher markieren, deren Abstand genau den Löchern in den Regalbrettern entspricht. Entsprechend der Dübelgröße (z.b. Durchmesser 5 mm) mit der Schlagbohrmaschine Löcher in die Decke bohren und die Messingdübel einführen. Nun könnt ihr die 4 Gewindestangen einschrauben. Damit der Dübel genug Kraft in die Decke übertragen kann an der Gewindestange zwei Muttern kontern, um dann mit einem Schraubenschlüssel die Gewindestangen fest einzuschrauben.

3 Position der Regalböden festlegen

Legt nun die Höhen fest, an der die Regalböden später hängen sollen. Das Alurohr schneidet ihr nun auf die entsprechende Länge (jeweils 4 Rohre mit dem gleichen Maß pro Einlegeboden).

4 Regalböden montieren

Gleich ist es geschafft, ihr müsst nur noch abwechselnd die Alurohre und die Einlegeböden in die Gewindestangen "einfädeln". Unten mit einer Unterlegscheibe und einer Mutter abschließen und fertig ist das Regal.

30 Kommentare

zu „Günstiges "schwebendes" Badregal“

Stark! Die Idee find ich Hammer, allerdings auch nur eine Option, wenn die Raumhöhe nicht zu hoch ist, sonst siehts auch nicht mehr so prickelnd aus.
2013-04-05 21:31:19

gute Idee
Rohr gegen Boden und Decke geklemmt geht aber auch und brauchst nicht mal bohren
2013-04-05 21:36:03

Schöne Idee! Nach so einer Lösung habe ich in meiner ersten Studentenbude auch ewig gesucht! (auch gefunden, sah aber nicht ganz so gut aus)
2013-04-05 21:40:46

Klasse geworden .......
2013-04-05 22:21:41

könnte was für unser kleines gäste wc werden.
nützlich und trotzdem preiswert find ich klasse.
2013-04-05 23:18:46

Find ich super gelöst. So auch den massig vorhandenen Platz an der Decke genutzt ;)
2013-04-06 06:00:34

gute Idee....
2013-04-06 09:17:56

Jo, klappt, gut.
Einzig vorkommendes Problem sind evtl. Armierungseisen in der Beton-Decke und dann hört der Spass mit der Bohrerei auf.
2. Gibt es auch (eingezogene) Decken mit Rigips und da sieht die Sache auch wieder ganz anders aus!!!
2013-04-06 10:39:29

Das ist eine suuuper Idee. Das Hängeregal sieht klasse aus ...
2013-04-06 11:30:49

gute Idee,
hatte notgedrungen auch wie Muldenboy, Boden-Decke Lösung vorgezogen.
Wie gesagt "Rohr gegen Boden und Decke geklemmt geht aber auch und brauchst nicht mal bohren"
2013-04-06 11:42:03

super
2013-04-06 12:14:05

Die Idee ist gut.
2013-04-06 13:25:21

super 5d
2013-04-06 13:26:26

Ist super gemacht, tolle Idee
2013-04-06 15:31:37

nicht schlecht,prima
2013-04-06 18:08:33

nicht schlecht
2013-04-07 08:25:48

Klasse! Wir haben auch ein Regal, allerdings eben mit zwei Stangen, die per Feder zwischen Boden und Decke eingeklemmt werden. Aber so einen tollen Effekt wie bei diesem Regal hier gibt das nicht..
2013-04-07 13:52:06

Super Lösung .sieht gut aus
2013-04-07 14:07:19

gut gemacht
2013-04-08 15:34:43

ja, ok. !
2013-04-08 22:35:35

das ist eine Idee - klasse, einfach und sieht gut aus...
2013-04-08 23:04:57

hoffentlich hält das, sieht auf jeden Fall gut aus
2013-04-10 11:45:00

Die Idee ist klasse und sieht vor allem richtig gut aus ;)
2013-04-10 18:48:24

Schöne Idee
2013-04-18 11:30:46

Hast du klasse gemacht... :)
2013-04-29 21:25:26

nette idee
2015-02-02 12:23:54

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!