fertige Säule
1/1 fertige Säule
Holz
von Janinez
27.08.14 14:40
1695 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Ich wollte mal eine naturnahe Säule für den Garten herstellen, das kam dabei heraus. Eigentlich hab ich da nur recycelt, was bereits vorhanden war.


Garten, DekoMoos, Teppichrolle,, Holz,, Tannenzapfen,, Heißkleber,, Natur,
3.9 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
100  Tannenzapfen  Holz   

Benötigtes Werkzeug

  • Klebepistole

1 Grundmaterial zusammensuchen

Die Zapfen schön anordnen
1/1 Die Zapfen schön anordnen

Zunächst mal muss ich dazu sagen, dass dieses Projekt vor meiner 1-2-do Zeit entstand und ich leider keine Herstellungsbilder mehr habe. Aber sie ist leicht nachzubauen.
Zunächst stand in meiner Garage noch ein Rest von einer Teppichrolle. Die hab ich erst mal begradigt und zugeschnitten, mit Lack eingestrichen und trocknen lassen. In der Zwischenzeit hab ich meine Tannenzapfenkiste nach den schönsten Zapfen durchsortiert.

2 Anbringen der Zapfen

Schön eng nebeneinander versetzt kleben
1/1 Schön eng nebeneinander versetzt kleben

Die gut getrockneten Zapfen habe ich mit der Heißklebepistole von Bosch in einer Richtung versetzt aufgeklebt - da muss man schnell arbeiten, sonst ist der Kleber fest, bevor der Zapfen sitzt.
 Ganz oben am Rand muss man mit kleineren Zapfen ausgleichen.
Eigentlich wäre die Säule jetzt fertig. Sie ist ca. 150 cm hoch, mit dem Raben oben drauf war sie ein gutes Stück größer als ich

3 Fertig stellen

Fertig stellen
1/1

Aber so recht gefallen hat sie mir noch nicht, sie war mir zu eintönig. Da hab ich dann zunächst mal der besseren Standfestigkeit wegen unten und oben einen Blumenuntersetzer festgeklebt.
Dann hab ich im Garten Moos zusammengesucht und die Zwischenräume ausgefüllt, genau, jetzt war sie so, wie ich sie wollte.

4 Ausstellung

Der Rabe fühlt sich wohl auf der Säule
1/1 Der Rabe fühlt sich wohl auf der Säule

Ja und kurz danach diente sie in meiner Ausstellung als Untersatz für meinen ebenfalls aus Naturmaterial hergestellten Raben

30 Kommentare

zu „Große Säule aus Naturmaterial“

Sieht klasse aus 5d
2014-08-27 15:06:55

schön geworden, gefällt mir!
2014-08-27 15:53:44

Typisch Bayern da wachsen die Zapfen nach OBEN """""Spaß""""" ich hätte die Zapfen umgedreht , zweck Wasser , sonst hast du ein Problem wenn die Samen noch drin sind ;O))
2014-08-27 18:31:31

Ach Schnurzi die kann ich ja aufstellen wie ich will, hat ja oben und unten eine Standfläche
2014-08-27 18:35:25

ja aber die Zapfen nicht , gib es zu , du möchtest Tannen züchten und Denn auf den Weihnachtsmarkt verkaufen
2014-08-27 19:35:36

daß Du auch immer auf alles drauf kommst...............
2014-08-27 20:38:44

Ein Original Bayrischer Zapfenbaum.. Einfach genial die Idee .. Wirklich ein super Hinschauer ... Toll
2014-08-27 21:39:00

eine ausgefallene Idee, sieht gut aus
2014-08-28 07:21:42

Das nenne ich mal eine gelungene Zapfenverbindung.
Sieht sehr gut aus.

HighFive.
2014-08-28 07:54:19

Wie kommt man nur auf eine solche Idee? Das ist schon genial. Auf den ersten Blick dachte ich, du hast mit den Zapfen einen Baumstamm verschönert, aber so ist es wohl besser für den Baum.
Volle Punktzahl für so viel Phantasie und Einsatz.
2014-08-28 09:57:24

ja Biggi ich weiß auch nicht wie man da drauf kommt, ich hatte schon jede Menge weiße Säulen und wollte etwas Anderes und da fiel mir das eben ein
2014-08-28 13:02:59

Klasse! Tolle Idee! 5D!
2014-08-28 18:19:24

Mensch, du verwertest echt alles.
Sieht super aus. Und das hält auf Dauer? Verrotten die Zapfen nicht?
2014-08-28 19:44:11

Klasse geworden und gemacht ........
2014-08-28 21:31:54

Woody ich hatte das Teil 6 Jahre rumstehen und in Ausstellungen, ab und zu Moos ersetzt und dann hab ich es verkauft, je nach Witterung waren die Zapfen mal offen und mal geschlossen
2014-08-28 23:28:18

Schöne Säule - mir zu "Nadelholzig" aber prima Idee und Ausführung.
2014-08-29 08:31:25

Tolle Idee Janine . Ich würde sagen das es eine andere Art von Insektenhotel ist .
Eine Frage habe ich noch , wenn ich Zapfen sammel und sie lager , dann gehen die immer komplett auf , deine sind aber noch zu . Muss ich sie speziell lagern damit die Zapfen zu bleiben ? 5 Daumen , gefällt mir sehr gut
2014-08-30 21:05:25

Nein Bine die sind mal offen und mal geschlossen gewesen, solange die Säule draußen stand, in den Ausstellungen, wenn es warm wurde sind sie immer so nach 1 Tag aufgegangen. Wenn Du die Säule im Haus haben willst, solltest Du die Zapfen erst mal im Ofen von Ungeziefer befreien
2014-08-30 21:09:11

Danke dir . Das halte ich mir als kleines Insektenhotel vor , für Ohrenkneifer und son Zeuch.
2014-08-30 21:34:34

Das ist ja mal eine ausergewöhnliche Idee. Gefällt mir ausgsprochen gut. Klasse gemacht
2014-08-31 00:51:45

Schöne Idee, wie hoch war die Säule ? sieht recht groß aus.
2014-08-31 07:16:22

die war so ungefähr 150 cm hoch. Danke Wolfman ich habs jetzt oben mit rein geschrieben. Der Rabe hat auf mich runtergeschaut........
2014-08-31 07:27:23

Tolle Idee, gibt es nur bei uns in Bayern.
2014-08-31 09:49:41

mal was anderes....schön geworden
2014-08-31 12:17:31

für Bine... die Zapfen sind ein Wetterorakel... sind sie offen, ist/bleibt es trocken, gehen sie zu, wird es regnen/Nebel/feucht.... achte mal drauf in der Natur!
2014-09-04 20:01:46

So eine Idee habe ich gesucht, brauche noch einen Stamm für das Vogelfutter jetzt im Winter - Klasse
2016-10-26 07:07:44

Wenn nicht die Eichhörnchen daran nagen hält er auch lange, ich musste nur ab und zu mal einen Zapfen ersetzen
2016-10-26 07:55:34

Eine Klasse Säule und der Raabe ist auch noch ein Kunstwerk !
Passt alles gut zusammen und ist schön beschrieben !
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-11-17 07:38:13

ja ich hatte mal eine Zeit, da hab ich lauter Tiersculpturen gemacht
2016-11-17 07:50:52

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
12
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!