NEXT
glänzender Neuanfang
3/3 glänzender Neuanfang
PREV
Hausbau
Grillplatz
von Ekaat
19.09.11 23:15
4038 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 5050,00 €

Ich kaufte mir einmal einen ganz tollen Grill, der nur den Nachteil hatte, daß mit der Zeit die Pfanne, in der die Holzkohle liegt, wegrostete. Ich hatte noch einen Rest Edelstahlblech, und so fertigte ich einen Ersatz.


Kanten, GrillEdelstahlblech, Kohlepfanne
4.6 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Blech  Niro (1.4301  1,5x600x500 
Flachstahl  Niro (1.4301)  Fl 15 x 4 x 300 
Gewindeschrauben, Senkkopf  Niro (1.4301)  M 4 x 15 
Muttern  Niro (1.4301)  M4 
Federringe  Niro (1.4301)  S 4 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Winkelschleifer
  • Feile
  • Werkbank
  • Winkeleisen
  • Hammer
  • Körner
  • Fäustel
  • Spiralbohrer
  • Senker
  • Fächerscheibe für Winkelschleifer
  • Stichsägen-Metallsägeblatt
  • Malerkrepp
  • Anschlagwinkel
  • Bleistift
  • Reißnadel
  • Schraubzwingen

1 Vorbereiten des Bleches

NEXT
Zeichnung
1/5 Zeichnung
PREV

Das alte Teil wurde ausgemessen und mit der Reißnadel auf das Blech übertragen. Die Schnittkanten (mit dem absolut hervorragenden Stichsägeblatt BOSCH T121GF BIM und Stichsäge gesägt) wurden mit der Fächerscheibe und der Flex begradigt und mit einer Feile Hieb 3 geglättet.Danach wurden die Linien, an denen das Blech gekantet werden sollte, aufgerissen. Mit Malerkrepp wurde in dem Abstand, in dem die Löcher gebohrt werden sollten, abgeklebt und mit Bleistift die Punkte angezeichnet, an denen die Löcher sitzen sollten. Danach wurde mit dem Körner gekloppt. Das Krepp wurde entfernt und die Löcher zunächst mit 4,5mm im zweiten Gang beieiner Einstellung von Stufe C (Skala von A bis F) mit meiner BOSCH CSB8502RETgebohrt. 42 Löcher waren es. Danach sind die Löcher auf 8mm im 1. Gang auch auf Stufe C nachgebohrt worden. Den Bohrer mußte ich zwischendurch nachschleifen.Entgratet auf beiden Seiten wurde auf niedrigster Drehzahl im ersten Gang mit einem Senker. Zwei Löcher blieben auf Ø4,5mm zur Aufnahme der beidenSchrauben für den Griff.

2 Kanten

Kanten
1/1 Kanten

Gekantet habe ich in meiner Workmate zwischen zwei Winkeleisen 50x50x5mm. Die Bretter der Workmate habe ich noch mit Schraubzwingen gesichert. Bislang hatte ich keine Erfahrung mit solch dickem Blech (bisher waren bei mir nur maximal 1mm Bleche in dieser Länge verarbeitet worden; außerdem hat Niro eine doppelt so hohe Festigkeit, wie das bisher verarbeitete verzinkte oder schwarze Blech. Ich nahm einen Fäustel, der einen Gummiproppen zum Gehwegplatten-Verlegen hatte. Zuvor drückte ich allerdings das Blech mit der Hand um, soweit es ging. Nachdem der »Gummihammer« mit der Ausbildung der Kante zuende war, nahm ich den Fäustel ohne Gummi und schlug möglichst plan auf die Kante. Danach kantete ich die Laschen ein, auch zwischen den Winkeln. Bis jetzt war’s einfach. Die Querseiten zu kanten faßte ich diese in einen Schraubstock (Breite=120mm) und bog in Abschnitten die Seiten ein. Danach – auch in Abschnitten, klopfte ich wieder mit dem Fäustel. Und der Herr sah, daß es gut war, Die Laschen drückte ich mit Schraubzwingen in die senkrechte Form, bohrte Löcher von Ø4,5mm und schraubte dies zusammen.

3 Der Griff

NEXT
Fertig
3/3 Fertig
PREV

Den Griff fertigte ich aus einem Flachstahl, ebenfalls Niro, indem ich 2,5cm im Winkel von 45° abkantete, dann 3,5cm weiter, in Gegenrichtung – auf der anderen Seite im Gegensinn. Im Schraubstock wurde das Ding dann gerichtet mit Wasserpumpenzange, damit die Enden auch plan auflagen. In die Mitte des 2,5cm-Endes kam ein Loch von Ø4,5mm mit einer Senkung zur Aufnahme der Schrauben. An der Pfanne wurde dies dann mit Federringen und Muttern festgeschraubt.

23 Kommentare

zu „Grill-Kohlenpfanne erneuern“

Wow, Ecki, klasse Arbeit!!! Ich freu mich auch schon aufs nächste Grillen!!! 5 Schaschlikspiesse für die Anleitung!!!
2011-09-20 06:50:32

schön gemacht und das Grillleben um einige Zeit verlängert ;)
Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Grillen und laß dir mal 5 Grillis hier.
2011-09-20 08:04:54

Super Arbeit, eigentlich wie immer. Viel Spass beim Grillen. 5D
2011-09-20 08:13:09

Schöne arebit und beim Wort GRILLEN, bekomm ich jetzt schon wieder Hunger ;)
2011-09-20 09:05:57

Klasse gemacht, auf die Idee, so nen Blech auf der Spannbank zu Kanten bin ich auch noch nicht gekommen ( wobei ich glaub meine altersschwache würde das auch ned überleben). Klare 5 Schwenker von mir ... ach bei euch heist das glaub ich Grillsteaks oder so *g :)
2011-09-20 09:44:53

Coole Idee die Workmate als Abkantvorrichtung zu "missbrauchen"!
Schön geworden.
2011-09-20 09:53:15

Sieht gut aus, man könnte glatt meinen, die wäre gekauft. (Sieht man mal wieder, dass manch selbstgemachtes besser aussieht wie ein gekauftes Teil).
5 Daumen
2011-09-20 11:18:48

Ekaat, gut geklopft.
2011-09-20 12:59:49

Sieht aus wie gekauft. Toll
2011-09-20 16:54:21

Du hast also auf jedenfall noch Hoffnung, dass der Sommer nochmal zurückkommt
5 Gute für Deine Arbeit..
2011-09-20 17:15:59

Ekaat, das hast Du gut hin bekommen. Ein Glück das Du das Material noch irgendwo rum liegen hattest. Dann noch das richtige Werkzeug dazu.
Ich hatte 2008 nicht soviel Glück und stand vor der Frage, neuer Grill (war ein gr. Kugekgrill)
oder neue Glutpfanne. Nun sie hat mich 35,00€ gekostet.
Von mir 5 Pfannen
2011-09-20 19:45:39

Na ja, Tueffler, ich saß ja an der Quelle: Wenn ich ein Stückchen Blech brauchte, kaufte ich 'ne ganze Tafel, Bei Profilstählen und Rohren war es nicht anders. Manches hatte ich natürlich auch aus der Schrottkiste. Aber zum »Wegfinden« von Material war mir immer mein Job zu schade...
2011-09-20 19:51:22

Saubere Sache, Eckie!!! Das sieht wirklich professionell aus, und ist ausserdem perfekt erklärt! :-)
2011-09-21 19:04:43

na 'en guter Hammer richtet alles ...
2011-09-21 21:51:16

@ Muldenboy: Wie wahr! Ich hatte das Ganze an der Aufrißlinie gekantet: So wurde die Kiste um 2 x 1,5mm breiter und paßte nicht mehr in die vorgesehene Führung am Grill - war zu breit. Also Fäustel her und gedengelt. Jetzt paßt es. :-D
2011-09-21 22:12:05

Was Du nicht alles machst, Ekaat? Jetzt ist ja gerade das Wetter ideal zum Grillen, also schnell zum Fleischer und Würstchen kaufen. Hier kommen schon mal ein paar Däumchen (aber nur für die Bewertung, nicht für den Grill).
2011-09-24 15:59:37

supi
2011-10-20 11:20:24

Toll gemacht 5d
2014-01-04 10:26:32

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!