Griffe aus Polyesterharz Kunstharz
1/1
Veredelung
Winter
von shortyla
05.06.15 13:49
844 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Ein guter Bekannter hat einen Kantenhobel (Ski) aus Stahl entworfen und bei einem Gespräch äußerte er die Suche nach schönem Holz für den Griff. Daraufhin fräste ich ihm jeweils ein Stück aus Olive, Lärchenwurzel, Zebrano und Kirsch. Da aber die Herstellung sehr zeitaufwendig ist und er den Hobel in Serie anfertigen lassen möchte, machte ich ihm den Vorschlag, die Griffe zu gießen. 


Andere Projekte hier!


Kunstharz
4.6 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Gießvorrichtung und Gußform

NEXT
Gießvorrichtung und Gußform
1/2
PREV

Er fertigte aus Aluminium eine Vorrichtung an, worin ich die Griffe gießen kann. Da jeder Griff zur Verschraubung an den Hobel mit eingegossen werden muss, fertigte er die Halterung für die zwei 5 mm Muttern an.

2 Model anfertigen

NEXT
Model anfertigen
1/2
PREV

Nach seinem Original-Griff aus Fimo fertigte ich nun zwei Gießformen aus Alginat an. (Material, das die Zahnärzte für Abdrücke verwenden).


Auf Bild 1 sieht man einen Teil des Hobel, Zeigefinger umspannt den vorderen, roten Teil, Daumen und Daumenballen liegen halb auf Metall und Griff, die anderen Finger finden auf der Unterseite Platz. Bild 2: 

3 Paarweiser Guß

NEXT
Paarweiser Guß
1/2
PREV

Nach einsetzen der Muttern in der gewünschten Tiefe wurden nun die Griffe gegossen.

4 Polyesterharz Resinpal 1705 zubereiten

Nachdem ich das Volumen der Griffe ermittelt hatte, mischte ich die Farbgebung, wobei ich Farbpigmente weiß und schwarz verwendete.

Zuerst mischte ich das Weiß,"zwagte" eine kleine Menge davon ab und gab nun das Schwarz dazu, um ein grau zu erhalten, eine kleine Menge fertigte ich auch in Tiefschwarz. Dies muss nun aber sehr gut verrührt werden, bis die Farbpigmente gut eingearbeitet sind. Nach längeren Rühren gab ich nun den Härter (2%) dazu. nochmal gut vermischen. Da beim Rühren Bläschen mit eingearbeitet wurden, kam nun meine Vakuumpumpe ca. 10 Minuten zum Einsatz.

5 Der Guß

Der Guß
1/1

Nun erfolgte der eigentliche Guß, wobei ich zuerst mit dem Schwarz und Weiß mittels einer Hühnerfeder die Zeichnungen einbrachte und dann das entlüftete Polyesterharz langsam von einer Ecke aus einbrachte.

6 Damit ist meine Arbeit getan.

NEXT
Damit ist meine Arbeit getan.
1/2
PREV

Die markierten Seiten sind etwa 0,5 mm größer und werden bei der Montage zugeschliffen. Habe ca. 40 Stück gegossen, wobei die Farbgebung von Kalt-Warmton variiert. (Zugabe von etwas rot oder blau). Die Viskosität ändert sich erst nach ca. 30-40 Minuten, die Aushärtung ist nach ca. 17 Stunden beendet. (Temperaturabhängig).

Nicht in geschlossene Räume verarbeiten.

7 Anhang

NEXT
Anhang
1/5
PREV

Nachdem die Debatte im Forum stattfindet, entschloss ich mich, das Projekt anzulegen und zeige nun die Möglichkeiten der Farbmischung.

Es können auch andere Materialien eingemischt werden.

Bild  1 und 2:  Mischungen Warm.- Kaltton - Zugabe von rot und blau, oder andere Farben, mit Glitter.

Bild 3 bis 5: Mischung mit Yellow und Magenta aus Druckerpatronen erzeugen transparente Teile.

21 Kommentare

zu „Griffe aus Polyesterharz“

Interessantes Projekt. Das Färben des Polyesterharz ist sehr gut beschrieben.
2015-06-05 14:23:27

Das hast du wieder einmal super gelöst die Griffe sehen gewaltig aus 5d
2015-06-05 14:48:19

Ein sehr interessantes Projekt. Mich interessiert das sowieso, wenn es um Gießtechniken geht. Finde das immer so spannend. Und die Idee die Griff durch gießen in Serie zu machen, finde ich genial.
2015-06-05 15:45:14

Interessante Materialien und Einblicke. Und top Ergebnis.
2015-06-05 16:25:45

Echt - Echt- TOLL, Klasse, wird ich mal Probieren
2015-06-05 19:07:41

Finde das gießen an sich zu einfach, das herstellen der Gussform währe mir da etwas lieber! du schreibstAalu gusform, Alu ist ja nicht grün, was ist das für ein material? Modfeld?? wie hat er diese ausgearbeitet?
finde das ganze gießen zwar sehr gut erklärt, aber wegen den sonderangefertigten zukaufteilen gibt es leider Punktabzug.
hätte mich auch über fotos der herstellung deiner Unikatgriffe gefreut!
2015-06-05 20:43:37

Lieber Herr Mayer85,
Die Gußform mit Halterung der Muttern ist nicht zugekauft, sondern nach meiner Zeichnung vom Entwerfer des Hobels angefertigt. Das "Grüne" ist das Alginat (muttu lesen: Zahnarzt), in dem die Griffe die Form erhalten. Da fällt mir ein: Aluminium wird von Bauxit erzeugt, und das ist doch grünlich. Das Unikat wurde vom oben genannten aus Fimo hergestellt und ist oben ersichtlich. Die von mir gegossenen Griffe sind daher Kopien, die der "Auftraggeber" dann schleift und an die Kantenhobeln montiert.
der Punkteabzug kratzt mich bei Gott nicht.
2015-06-05 21:03:10

Du hast wirklich immer interessante Projekte, echt klasse ;o)
2015-06-05 21:11:17

@Meyer85,
Bitte lesen:
Die Gußform aus Alu wurde nach meiner Zeichnung vom Entwerfer des Hobels angefertigt, also nicht zugekauft. Apropos: Alu besteht aus Bauxit und das ist doch grün. ;-)
Das Grüne in der Aluform ist Alginat, siehe: Zahnärzte. Das Unikat wurde auch vom "Auftraggeber" aus Fimo angefertigt, die von mir gegossenen Griffe sind Kopien davon, die der Bekannte selbst anpasst und montiert. Siehe 6. Damit ist meine Arbeit getan.
Der Punkteabzug kratzt mich bei Gott nicht.
Gruß shortyla
2015-06-05 21:16:12

Meine erste Antwort war nicht zu sehen, deswegen schrieb ich nochmal.
Mein Gott, nun hab ich doch noch Punkte erhalten - das ist mir nun aber gar nicht recht.
2015-06-05 21:21:00

Das gefällt mir auch gut. Da eröffnen sich neue Ideen- Klasse- muß mich mal über das Alginat-zeug informieren. Und den Farbtonerrest kann dann auch noch verwendet werden, was will der Mensch noch mehr... Geht das auch mit Tinten-Farbe aus den Nachfüllflaschen? Da hätte ich auch noch Reste rumstehen.
2015-06-06 10:35:58

Habe von einem Bekannten 2 komplette Sets, die er entsorgen wollte, bekommen und das Magenta ist von der Nachfüll-Flasche.
2015-06-06 11:27:38

Habe von einem Bekannten 2 komplette Sets, die er entsorgen wollte, bekommen und das Magenta ist von der Nachfüll-Flasche.
2015-06-06 11:28:50

Nicht schlecht! Sieht klasse aus. Gute Beschreibung
2015-06-06 13:44:01

Hammer auf was für Ideen die Leute hier kommen . Shortyla , die Griffe sehen wunderschön aus , leider für mich zu aufwändig um mal eben ein paar zu machen :( Aber super Beschrieben und Hammer Resultat 5 Daumen
2015-06-07 09:21:05

sehr gut gemacht 5d
2015-06-07 11:39:28

sehr interessant, das kann ich mir auch sehr gut für andere Projekte vorstellen.
2015-06-07 11:54:48

wow, die Maserung sieht echt stark aus......5D, auch wenn ich mich mit Polyerstharz überhaupt nicht auskenne, kann man der Beschreibung sehr gut folgen.
2015-06-07 18:20:36

Tolle Lösung. Sieht gut aus und lässt sich leicht in größeren Mengen fertigen!
2015-06-08 14:10:08

die sehen ja echt stylish aus
2015-08-14 07:23:18

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!