Gravier und Schleifarbeiten mit dem Dremel 8100

Meine Projekte
1/1 Meine Projekte
Dekoration und Wandgestaltung
Gartengestaltung
von Bine
31.07.13 21:01
1998 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 00,00 €

Hier möchte ich einige kleine Projekte zeigen die ich mit dem Dremel 8100 Multitool gemacht habe .
Da jedes einzelne m.M zu klein für ein Projekt ist ,zeige ich ich alle zusammen .


Wurzelmännchen, Gravierte Blumentöpfe, Gartenwerkzeug schleifen und schärfen, Brillenetui verschönern
4.8 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Terrakottatöpfe  Ton  egal 
Blumengestell  Metall  passend 
trockene Wurzeln  Holz  egal 
Brillenetui  Metall  egal 
Metalleimer  Metall  egal 

Benötigtes Werkzeug

  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, 8100

1 Blumenampel aufhübschen

NEXT
Blumenampel aufhübschen
8/10
PREV

Zuerst wollte ich meine alte Blumenampel aufhübschen .
Dazu habe ich das Metallgestänge mit dem Dremel abgeschliffen und hinterher neu gestrichen .
Leider fehlen hier die Bilder weil ich sie ausversehen gelöscht habe :(

Da mir die lackierten Terrakottatöpfe zu schlicht waren habe ich sie mit dem Dremel 8100 mit schönen Motiven graviert .

Dazu benötigt man extra Schleifmittel was für Terrakotta / Glas / Porzelan ist .
Zuerst habe ich mit Bleistift ein Motiv auf den Topf gemalt .Und dann habe ich vorsichtig erst mal auf Stufe 5 versucht zu schleifen . Da es wohl eine gehärtete Farbe oder gebrannt wurde musste ich schon auf höhster Stufe meine Motive auf den Topf gravieren.
Es dauerte etwas länger um durch die Farbe auf den Terrakottatopf zu kommen aber mit etwas mehr Druck hat es dann doch schneller geklappt .
Hinterher habe ich die Töpfe mit etwas Erde und einer Schicht Kies gefüllt und dann mit Steinbeetpflanzen bepflanzt .

 

2 Schleifen und schärfen von Gartenwerkzeugen

NEXT
Gartenscheren
1/6 Gartenscheren
PREV

Natürlich habe ich auch direkt mal versucht mit dem Dremel meine Gartenwerkzeuge zu schleifen .
Ich bin immer so Schusselig und vergrabe meine Werkzeuge oder sie landen irgendwie immer mit auf dem Komposter . Glücklicherweise finde ich sie aber immer wieder , aber dementsprechend sehen sie auch meistens aus :(
Mit dem Dremel konnte ich sie wieder ordenlich Polieren und vor allem schärfen was sie bitternötig hatten .
Das Resultat war super , alle meine Scheren sind wieder scharf und es macht wieder Spaß damit zu schneiden .
Ebenso habe ich unseren Rasenmäher auch einer verjüngungskur unterzogen .
Das Messer hatte dringend nötig mal geschärft zu werden , denn die Steine haben deutliche Spuren hinterlassen .
Natürlich macht man es normal nicht wenn das Messer noch eingebaut ist . Ich wusste es nicht besser und habe es so erst mal entgratet . Hinterher habe ich es ausgebaut und weiter mit dem Dremel die Richtige Seite geschliffen .
 

3 Metall bearbeiten

NEXT
Metall bearbeiten
3/12
PREV

Unter anderem habe ich auch noch getestet wie sich der Dremel mit Metall macht . Dazu habe ich einen kleinen Metalleimer aus meinem Garten genommen und ebenso versucht mit dem Dremel zu gravieren .
Zuerst wie mit den Blumentöpfen habe ich mit Bleistift ein Motiv meiner Wahl drauf gemalt und mit dem passenden Stift graviert .
Der Dremel hat auch diese Arbeit mit leichtigkeit geschafft .
Egal ob feine Linien oder große Flächen , das hat der Dremel alles hinbekommen .
Auch Löcher durch Metall bohren war für den Dremel ein Klacks .
 

4 Wurzelmännchen , Wurzelgesichter

NEXT
Wurzelgesichter schleifen
1/14 Wurzelgesichter schleifen
PREV

Unter anderem habe ich natürlich auch Holz mit dem Dremel 8100 bearbeitet .
Da ich z.Z nur im Garten bin und fern meiner Werkstatt habe ich mich dazu entschieden Wurzelgesichter zu versuchen .

Beim Spatziergang mit den Hunden habe ich erst mal trockenes Holz gesucht
Dann hab ich mir eine passende Seite für mein Wurzelgesicht ausgesucht und angefangen erst mal mit den Schleifzylinder glatt zu schleifen .
Mit speziellen Holzspitzen habe ich dann die Augen , Mund und Nase gefräst .
Dann noch ein Loch zum aufhängen in die Spitze bohren und schon ist ein Wurzelmännchen oder Gesicht fertig
Mann kann auch mit etwas Öl welches man auf einen Zahnstocher gibt die vertiefungen der Gesichter hervorheben .
Wenn das öl weiter läuft als gewünscht , kann man es hinterher wieder etwas abschleifen.
 

26 Kommentare

zu „Gravier und Schleifarbeiten mit dem Dremel 8100“

Schöne Sachen hast du mit dem Dremel gemacht. Der Metalleimer gefällt mir am besten!
2013-07-31 21:19:19

Jetzt weiß ich, warum man von dir die letzte Zeit kaum was gelesen hat. Du warst mit deinem neuen Spielzeug beschäftigt :)

Schöne Dinge hast fabriziert, mir persönlich gefallen die Terrakottatöpfe und die Wurzelgesichter am besten. Zum Rasenmähermesserschärfen sag ich mal nichts, aber SO sollte man es nicht machen ;)

würd dir gerne für jedes Projekt 5 D geben, geht aber nicht *seufz*
2013-07-31 21:35:43

Hi
dankeschön ;)
Sind halt alles kleine Projekte und ich möchte nicht auf Punktejagdt damit gehen ;)
Momentan überschlagen sich hier die Ereignisse , zuerst kam der Dremel 9 Tage zu spät bei mir an , dann haben wir seid 3 Wochen einen neuen Welpen und mein anderer Hund wurde gestern noch Kastriert sodass man immer aufpassen muss was die beiden machen . Stress pur sag ich da nur .
Zum Rasenmäher ... mir blieb nix anderes übrig als selbst zu schleifen , der einzige Fritze der hier sowas macht ist in seiner Werkstattzeit so gut wie nicht zu erreichen ... also selbst machen und es ist allemale besser als vorher
2013-07-31 21:55:23

Ich schließe mich den Worten von Woody an, die eigentlich schon alles gesagt hat. Mir gefallen die Wurzelgesichter und der Blecheimer besonderst gut. Klasse gemacht. 5 Daumen
2013-08-01 00:05:17

ich geh kaputt ... mit nen Dremel am Rasenmäher ???
.. wirst Du da vor Weihnachten fertig :-))))
alles andere ist ja gut gemacht
2013-08-01 06:47:37

Hallo , klar warum nicht ? An eine Flex gehe ich nicht dran aber mit dem Dremel ging es bedeutend schnell , zumindest schneller als meine Wurzelmännchen .
@ Woody , jetzt habe ich erst gesehen was du meinst .... du dachtest das ich die falsche Seite geschliffen habe weil das Blatt noch eingebaut war ? Fast richtig gedacht ,von der Seite habe ich es lediglich entgratet. Wie du auf dem Bild siehst wurde die Richtige Seite geschliffen und das Blatt liegt dort auch auf meinem Tisch , also ausgebaut . Habe es nun nachgeholt und schnell eine Beschreibung hinzugefügt . Ich sach ja , Stress pur die letzten Wochen ....
2013-08-01 07:31:17

nein Bine, dass das Messer ausgebaut war hab ich eh gesehen, das war schon ok so. Aber mit dem Minidremel eine längere Strecke gerade zu schleifen geht eben nicht, hast ja selbst gesehen ;)
mit der Flex ist aber echt easy, das mach sogar ich
2013-08-01 07:56:20

Achsooo dann schreib das doch ;) Ich weiß das es mit der Flex easy ist aber das einzige Werkzeug was ich nicht in die Hand nehme ist die Flex . Habe einen bösen Unfall damit gesehen und da ist es mir lieber das ich sie nicht anfasse . Ich habe keinen Respekt mehr davor sondern schon Angst und da lässt man dann besser die Finger weg .
2013-08-01 09:05:23

Gut gemacht! Vor allem die Wurzelmännchen gefallen mir sehr gut!
2013-08-01 09:13:07

Sehr kreativ, daran muss ich noch lernen :-)
Ganz toll finde ich deine Blumentöpfe, die sehen um Weltenbesser aus - nach der Dremelkur.
2013-08-01 09:39:10

Die Wurzelgesichter sind ja drollig :-)
Das mit der Flex kann ich absolut nachvollziehen, das ich auch bei mir das einzige Werkzeug um das ich einen riesen Bogen mache...
2013-08-01 11:12:52

Klasse gemacht und geworden .....
2013-08-01 11:19:21

Toll, einfach und zweifach und dreifach toll. Die Möglichkeiten, die du mit dem Kabellosen Dremel zeigst, sind umfassend. Besonders die Holzwurzelmännchen. Da hast du echt Talent. Super Test-Zusammenstellung.
2013-08-01 13:40:21

Schöne Arbeiten - 5D!
2013-08-01 15:24:05

Tolle Sachen. Und immer klarer sehen ich, dass ich irgendwie an einen Dremmel rankommen muss. Werd Wohl oder Übel online shoppen gehen müssen.
2013-08-01 21:52:53

also nein, ich bin begeistert, eigentlich von allen Sachen, aber die Wurzelgesichter und die Töpfe sind der absolute Hammer. Gut daß Du so weit weg bist, sonst könnte es sein, daß die Teile eine kleine "Wanderung" in meinen Garten machen würden
2013-08-02 07:50:53

Dankeschön für die netten Kommentare die ihr mir hier gelassen habt :)
@Algarrobo , also den Dremel geb ich aufgrund seiner vielseitigen Einsatzgebiete nicht mehr her :) Ist ein unbedingtes muss !
2013-08-02 09:08:56

Bine, Bine, was machst du da für schöne Sachen...

Ich schleife übrigens mein Rasenmähermesser nur mit einer Diamantfeile. Geht schneller als mit dem Dremel und sieht auch schöner aus. Und ist überhaupt nicht gefährlich.
2013-08-02 13:06:51

Bestimmt auch eine Möglichkeit Electrodummy , naja , der Dremel kam und musste getestet werden ...
Ich dachte mir wenn es bei den Gartenscheren klappt dann auch bei meinem Rasenmäher `*grins*
2013-08-04 22:48:25

Tolle Sachen hast du da mit dem Dremel gezaubert.
2013-08-12 10:22:39

Mir gefällt das gut und man braucht eine ruhige Hand... klare 5
2013-08-12 22:10:07

Mensch find ich echt Klasse, auch ich arbeite u.a. gerne mit dem Dremel..(lol,mache mir sogar meine Nägel damit, ..) , aber auf die Idee mit den Töpfe bin ich noch nicht gekommen, auch das gravieren war bei mir eher auch Glas beschränkt.
Danke die für die Idee ( ich werde sie bestimmt bei Gelegenheit von dir von dir klauen)
2013-08-31 19:11:54

die Blumenampel hat mir am Besten gefallen
2016-09-07 21:24:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!