Granitboden und Treppe mit geschweiftem Sockel.

NEXT
Granitboden und Treppe mit geschweiftem Sockel. Granit,Treppe,Fliesenarbeiten
1/3
PREV
Fliesen
von congstar12345
12.01.12 11:59
4375 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 30003.000,00 €

Als wir unser Haus gekauft haben, war im gesamten Wohnbereich inkl. Treppe Teppich verlegt. Nach einigem hin und her haben wir uns entschlossen im gesamten Haus Granit-Fliesen zu verlegen. Begonnen haben wir im Wohn/Essbereich. Dort wurden die Fliesen unter 45° zur Hauptrichtung des Gebäudes mit versetztem Stoss verlegt. Im Wandbereich wurde ein Fries aus Sockelsteinen gelegt. Nachdem alles Verfugt war haben wir uns dann an die Treppe gemacht. Wie bereits erwähnt war dort auch Teppich sowohl auf den Trittstufen als auch an den Seiten verlegt. Da wir die Geschwungene Sockelform beibehalten wollten anstatt seckrecht und waagrechte Steine zu verlegen entschlossen wir uns dazu die Steine dem vorhandenen Schwung anzugleichen.

Um einen gleichmäßigen Schwung zu erhalten, haben wir mit trasparentem Papier und einem flexiblem Winkel die einzelnen Radien abgenommen, das Paier ausgeschnitten und auf die Fliesen übertragen. Mit einer kleinen Flex wurden nun sämtliche Innenradien und mit einem Fliesenschneider die Außenradien geschnitten.

Obwohl wir ausreichend Unterstützung durch Familie, Freunde und Bekannte hatte, wurde der Sockel nur durch Mich und meine Frau angefertigt. Da wir eine eingespieltes Team sind könnten wir das Projekt schnellstmöglich realiesieren.

Ich hoffe meine Beschreibung und die Bilder gefallen Euch!


Granit, TreppeFliesenarbeiten
4.9 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Granitplatten   Granit  30x30 
  Alu-Winkel  alu  10x20 

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Zahnspachtel
  • Kellen zum Fliesen
  • Schlagschnur
  • Gummihammer

1 Äußeres Fries im Wohn/Essbereich

NEXT
Äußeres Fries im Wohn/Essbereich
1/3
PREV

Der Boden wurde mit einer Grundierung nach Herstellerangaben behandelt.Das äußere Fries wurde mit Sockelsteinen errichtet. Die Verlegerichtung der Platten 45Grad zu Gebäuderrichtung, wurde mit etwas Geometrie und einer Schlagschnurr angezeichnet. Die Fliesen wurden im Stoß versetzt gelegt.

2 Verfugen

NEXT
Verfugen
1/2
PREV

Die Fugenmasse wurde mit einem großen Abzieher aufgetragen und anschließend mit einem Fliesenschwamm ausgewaschen.
Anschließend wurden die Sockelsteine geklebt, dabei wurde darauf geachtet das die Fugen mit den Friesfugen parallel verlaufen. Die Fuge zw. Boden und Wand wurde mit Silikon, die obere Wandfuge mit Acryl ausgespritzt.

3 Treppe

NEXT
Treppe
1/3
PREV

Nachdem die Hauptfläche fertig war wurden die Tritt und Setzstufen gefliest. Der fordere Abschluss erfolgte durch eine Alu-Winkelschiene. Seitlich sieht man noch den Schweif des alten Sockels. Dieser wurde mit Transparentpapier und einem Flexiblen Stahl abgenommen, ausgeschnitten und auf die Fliesen übertragen.

21 Kommentare

zu „Granitboden und Treppe mit geschweiftem Sockel.“

Sehr schöne Arbeit. Mir gefällt die Diagonalverlegung. 5 Fliesen von mir.
2012-01-12 12:04:01

das sieht sehr gut aus 5D
2012-01-12 12:24:23

Da tun mir von Hinschaun wieder aus Erfahrung die Knie aua aua - Klasse Arbeit - sieht super aus - und klare 5 Zusatzfliesen für euch :)
2012-01-12 12:45:28

Na schaut doch super aus, von mir 5D
2012-01-12 13:17:35

Reife Leistung, kann mir gut vorstellen wie viel Arbeit das war. Habe ich leider noch nie gemacht, werde wohl auch nie dazu kommen. Schön wer sowas kann.
2012-01-12 13:40:59

Schöne Arbeit... Ich geb mal 5!
2012-01-12 14:24:12

Danke an alle für Eure Nachrichten werden noch weitere Projekte einstellen.
2012-01-12 16:41:27

Top Arbeit. 5D
2012-01-12 17:10:34

Das ist eine tolle Leistung.
Eigentlich bin ich hier wegen des tollen Treppenprojekt vom Ric hier gelandet.
Geworden ist noch gar nichts, leider???
Aber das ist auch der Oberhammer. 5 Daumen von mir.

Gruß vom Daniel
2012-01-12 19:20:45

ich kann mir vorstellen, wie viel harte Arbeit dahinter steck - ist toll geworden
2012-01-12 21:31:08

@track78
Is ne sisyphus Arbeit. Man sieht jeden Millimeter der unsauber geschnitten wurde! Aber dafür ist es jetzt auch was individuelles.
2012-01-12 21:57:03

ja, das kann ich mir denken - ich finde es super
2012-01-12 23:07:01

Viel Arbeit und klasse ausgeführt. Nur wer so etwas mal gemacht hat, kann abschätzen, was Ihr da geleistet habt. Dafür meine volle Anerkennung.
2012-01-13 00:21:16

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, absolut perfektes Ergebnis und eine tolle Anleitung, 5 Daumen sind eigentlich zu wenig.
Grüße
2012-01-13 04:11:48

super arbeit, respekt
2012-01-14 10:19:10

Hut ab, tolle Leistung. So eine Treppe würde ich mir nicht zutrauen.
2012-01-19 10:20:03

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!