Granit - Marmoreffekt auf altem Zählerkasten und Fensterbank

NEXT
Granit - Marmoreffekt  auf altem Zählerkasten und Fensterbank Farbe,Marmoreffekt,Graniteffekt
1/3
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von Funny08
09.06.11 11:20
3846 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Hier mal eine kleine Anleitung wie man mit sehr simplen Mitteln einen recht brauchbaren (finde ich zumindest :) ) Granit / Marmoreffekt erzielen kann.

Angewendet hab ich das ganze bei unserem uralten Zählerschrank ( 70er Jahre) auf der Außenseite - damit ihr sehen könnt wie der davor ausgesehen hat, hab ich mal ein Bild der Innenseite dazu gemacht.

Des weiteren musste auch noch die alte Fensterbank aus gelblichem Jura Marmor dran glauben.



Den Zählerschrank hab ich vor einigen Jahren mal Umgebaut, damals waren nur 3 Schraubsicherungen für das ganze Haus vorhanden - Alte Halteschiene raus - Hutschiene rein, Automaten und nen kleiner Klemmenblock für N und PE, neue(mehr) Leitungen in die Räume und fertig - wenn es mal nötig werden sollte, kommt da dann später eine Unterverteilung rein und der Zählerschrank in den Keller ( Nur um Fragen vorzubeugen *g )


FarbeMarmoreffekt, Graniteffekt
4.1 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Farbe Weiß     
Farbe schwarz     

Benötigtes Werkzeug

  • Pinsel
  • Farbrolle schaumstoff
  • Kreppband
  • Schmirgelpapier
  • Kartoffelnetz

1 Untergrund vorbereiten

Zuerst brauch man einen sauberen, trockenen und fettfreien Untergrund. Dazu je nach Untergrund entfetten, anschleifen und reinigen.

Damit man rundherum nichts verschmutzt, sollte man alles was keine Farbe abbekommen soll mit Kreppband und Zeitung abdecken bze kleben.
Auch auf den Boden sollte man vorsichtshalber im Arbeitsbereich etwas auslegen - man weis ja nie ;).

2 Voranstrich

Nun wird das ganze Objekt mit weiser Farbe vollflächig und deckend entweder mit einem Pinsel oder einer Farbrolle angestrichen.

Arbeitet man mit einer Rolle, empfiehlt es sich, die Ecken mit einem Pinsel vorzustreichen, so ist die Farbe dann überall ordentlich drauf.

Nachdem die Farbe leicht angetrocknet ist geht es weiter.

3 Effekt erstellen

Effekt erstellen
1/1

Um nun einen Granit oder Marmoreffekt zu bekommen, nimmt man ein Kartoffelnetz und knüllt dieses zu einem Knäul zusammen, dann tupft man es leicht in schwarze Farbe, so dass nur etwas des Netzes benetzt wird.

Danach tupft man nun vorsichtig auf die leicht angetrocknete weise Farbe bis man die gewünschte Intensität erreicht hat.

Möchte man mehr Richtung Marmor dann sollte man das Netz mehr länglich zusammenknüllen und sanft wischen.

Das ganze ist kein großer Aufwand, und so ist auch mal das Kartoffel oder Zwiebelnetz zu etwas gut ;)

Nach dem Tupfen noch das Kreppband entfernen und die Farbe trocknen lassen. Fertig

Natürlich kann man dies auch sehr gut mit anderen Farben machen - Probiert es einfach aus :)

20 Kommentare

zu „Granit - Marmoreffekt auf altem Zählerkasten und Fensterbank“

Das ist eine lustige Idee, Funny08, und sieht wirklich prima aus!! :-)

(Gerade für Zählerkästen gefällt mir immer wieder auch Tafelfarbe, weil man schön draufschreiben kann.)
2011-06-09 12:54:33

Ich dachte erst, Super, eine anleitung wie man eine Folie aufklebt. Aber dann war ich doch überrascht. Besonders wie leicht dieser Effekt herzustellen ist. Die Idee mit dem Kartoffelnetz ist klasse.
2011-06-09 13:00:24

Super Idee, tolle Ausführung und der Effekt kommt einfach super raus. Ich habe in meiner vorigen Wohnung einfach mit drüber tapeziert und in der jetztigen eiin Bild drüber gehängt.
Aber deine Lösung - absolut topp
2011-06-09 13:55:59

Thx ;)
@ Susanne - Tafelfarbe ist gerade auf den Metalltüren der Verteilerkästen ne klasse Sache - da bei uns der Zählerschrank im Treppenhaus neben der Haustüre ist, lohnte sich dies hier allerdings nun nicht - wir notieren mittlerweile eigentlich alles per Evernote, da die Handy´s ja fast immer dabei sind - zumindest wenn sie geladen sind :/
Und da komme ich dann zu Harry - ich geb dir vollkommen Recht - ich hab auch lieber mehr Bilder - da es für andere so ja auch einfacher Nachzubauen ist - nur der Leidensweg der Technikabhängigkeit.... wenn man mal was braucht... Ich nehm für die Bilder mein Samsung i9000 Telebimmel - heut Morgen als ich loslegen wollt - Akku 6% - da lässt sich bei dem Teil die Kamera nicht mehr aktivieren - und per USB laden dauert 3-4h - da war die Sache schon locker über die Bühne.
Naja in der Regel kann sich jeder ja ne weiß gestrichene Tür und Fensterbank vorstellen - wär´s komplizierter gewesen hätte ich gewartet bis ich wieder Bilder machen kann ;)
2011-06-09 14:23:04

@ Gismo - Wir hatten da so nen hässlichen Wandteppich hängen. brrrr ;)
2011-06-09 14:31:09

das wusste ich nicht^^aber jetzt weiß ich jetzt danke
2011-06-09 20:05:42

gute idee einfach aber wirkungsvoll, und mit farbresten sogar kostenlos. werde es demnächst an meinen alten alusimsen testen
2011-06-09 21:14:37

Toll geworden. Da kann man mal sehen was man mit ein bisschen Farbe und einen alten Kartoffelsack so fabrizieren kann.
2011-06-09 21:44:59

Ich bin positiv überrascht. Werde ich mir merken.
2011-06-09 22:25:22

Wozu so ein alter Kartoffelsack doch noch nützlich sein kann. Hab es grad meinem Mann gezeigt und geschwärmt. Ergebnis, ich bekomme bald Internetverbot, grins.
Aber ich werd schon ein Objekt finden, das ich "versauen" kann.....
Ist ne echt tolle Idee und ein prima Ergebnis! Na und eine prima Beschreibung
2011-06-10 05:57:24

Klasse Idee und super Ausführung
2011-06-10 08:32:56

Das ist wirklich eine lustige Idee. 5 Kartoffeln von mir :-)))
2011-06-10 22:56:34

Super Idee ist was zu nach machen mal schauen solche Techniken kann man bestimmt auch mal anwenden finde ich einfach Gut
2011-06-11 22:50:28

Komme ich mir doch mal bei dir anschauen, hoffe du hast was kaltgestellt.
2011-06-17 11:36:27

tolle Idee und ist billiger als ein Naturschwamm
2011-06-23 20:25:24

tolle idee
2013-03-18 16:03:02

Da hat der im allgemeinen hässliche Kasten ein schönes "Gesicht" bekommen.
2015-03-16 10:21:12

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!