Golden Heart Bauanleitung,Valentinstagsgeschenk,Ytongstein,Herz aus Stein
1/1
Muttertag/Valentinstag
von Funny08
14.02.11 11:00
6580 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Als Valentinstagsgeschenk für meine kleine Maus - ein goldenes Herz aus Stein.


BauanleitungValentinstagsgeschenk, Ytongstein, Herz aus Stein
4.2 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Ytongblock  Ytong  Nach Wunsch 
Dose Goldlack     
Flasch Chromeffektspry     
Spaxschraube     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Klebepistole
  • Puksäge
  • Messer
  • Meissel
  • Schleifklotz
  • Bleistift
  • Metallbohrer 3-5 mm

1 Stein bearbeiten

Stein bearbeiten
1/1

Zuerst nimmt man den Ytongstein und zeichnet sich mit Bleistift die Umrisse des Herzens in gewünschter Größe ein.

Danach wird mit der Puksäge entlang der Anrisslinie entlanggesägt. Je nach Größe empfiehlt es sich, dies in kleine Abschnitte zu unterteilen, so ist die Säge leichter zu händeln und man kann sauberer sägen. Alternativ geht natürlich auch die Stichsäge.

Hat man dies erledigt, erfolgt das grobe Bearbeiten mit dem Meisel oder dem Messer.
Da der YtongStein recht weich ist, brauch man hier nicht viel Kraft und sollte auch vorsichtig arbeiten, da der Stein auch gerne mal auseinander bricht.

Wurden nun die Formen groß herausgearbeitet, erfolgt nun das Abrunden und verfeinern mit einem Schleifblock und grobem Sandpapier.

2 Anstreichen

Anstreichen
1/1

Ist das Motiv ( hier das Herz) dann soweit vollendet, erfolgt der Farbauftrag mittels eines Pinsels.
Da der Stein sehr stark die Farbe aufsaugt, habe ich einen Goldfarben Acryllack genommen, welcher auch gleichzeitig den Stein festigt.
Um alle Poren zu füllen, sollte man schon mehrmals dick Farbe auftragen um hässliche weise Löcher zu vermeiden.
Nach dem Trocknen , habe ich auf die Außenkanten des Herzens mti Chromeeffektspray noch einen leichten Silberschimmer erzeugt, wodurch eine Art Bicolor Wirkung entstanden ist, das innere des Herzens schimmert Golden, das äußere je nach Blickwinkel Gold oder silbern.

3 Holzsockel anfertigen

Während das Herz trocknet, widmen wir uns nun noch dem Holzsockel.Ich habe ein Buchenholz-Brett aus Restbeständen genommen, Maße 220x140 mm.Mit der runden Farbdose habe ich an den vier Ecken jeweils eine Rundung aaufgezeichnet und mit der Stichsäge dann passend abgeschnitten.Danach die Rundungen, Kanten und die Oberfläche mit feinem Schleifpapier glattschmirgeln.Jenachdem wie die Steinfigur auf dem Brett positioniert werden soll, dreht man an dieser Stelle, von der Unterseite eine Spaxschraube bündig durch das Brett, ( Je nach Schraube am besten noch mit einem Holzbohrer vorbohren, damit das Brett nicht splittert) und markiert sich auch auf der Figur diesen Punkt.Danach wird das Brett nach eigenem Wunsch gestrichen, ich habe den Goldlack nochmals genommen. Nach dem Trocknen geht´s weiter.

4 Zusammenbau

Zusammenbau
1/1

Nachdem nun alles Getrocknet ist, bohrt man an dem Punkt wo die Halteschraube reinkommen soll vorsichtig mit einem Metallbohrer hinein. Der Bohrer sollte etwas größer sein, als der Schraubendurchmesser. Man muss natürlich dabei beachten, dass man das Loch so tief bohrt wie die Schraube aus dem Brett ragt, und man sollte auf die Richtung achten, damit später nicht´s schief sitzt.Nun drückt man mit der Heilklebepistole Kleber in das Loch und setzt das Unterteil mit der Schraube in den noch heißen Kleber. Nach 1-2 Minuten ist die Sache soweit abgekühlt, dass die Figur mit Sockel hingestellt werden kann.Zum Schluss kann man nun noch unter das Brett ein schönes Moosgummi - oder Filz oder sonstiges Kleben, damit Schrankoberflächen nicht verkratzt werden.

19 Kommentare

zu „Golden Heart“

Nicht schlecht Gefällt mir :-)
2011-02-14 17:16:16

kenn ich noch aus meiner Schulzeit, da durften wir mit Skulpturen "schnitzen", hab ich eigentlich schon seit Jahrzehnten nicht mehr dran gedacht :)
2011-02-14 19:10:36

schöne arbeit eine gute idee :=)
2011-02-14 22:29:08

Wie schön und liebevoll!! Ein ganz tolles Projekt, Funny08. Mensch, was man alles aus Ytong machen kann! :-)
2011-02-14 23:16:15

Nachdem ich die ganze Woche gehört habe, Funny hätte noch nichts für mich zum Valentinstag und würde heute erst was besorgen, war die Freude daher heute morgen umso größer. Ihr müsstet dieses Teil in Natura sehen, da sieht es noch viel besser aus ....
2011-02-14 23:23:24

Sehr schön geworden, echt klasse!
2011-02-15 01:19:51

Danke ;) - dafür das ich sonst nur Schlitze für Kabel in Ytong gemacht habe bin ich froh das das Teil einigermaßen was geworden ist - und das sich Frauchen drüber freut.
2011-02-15 08:44:16

Echt schön!
Mal ne blöde Frage, was ist die dritte Wölbung?
2011-02-15 13:23:27

Es gibt keine blöden Fragen :) - Eigentlich wollte ich zuerst das ganze so machen, dass man 2 verbundene Herzen hat, welche eine Einheit bilden, so wie es hier im Leben ist. Auf der Rückseite wollte ich das ganze umgekehrt machen also das ganze Herz unten und das halbe Oben, allerdings hatte ich nach der ersten Kerbe bedenken wegen der Stabilität - ich wollte ja nicht das das ganze Entzwei bricht.
2011-02-15 15:06:38

Das sieht so süss aus. Ich hab mal wieder nüscht gekriegt. Hast Du noch n Bruder? (Witz)
2011-02-15 21:42:57

Das gefällt mir sehr gut Funny08....., also ich hätte mich auch gefreut.... ist mal etwas anderes!!!
2011-02-15 21:47:44

Mal was anderes. Eigentlich stehe ich voll auf Holzarbeiten.
Aber das Herz hat wirklich was. Origineller Werstoff.
2011-02-23 04:00:08

idee gut..umsetzung gut.5 gute..hat sie sich bestimmt gefreut..
2011-04-03 11:08:21

sieht super aus
2013-05-02 11:53:31

Ein sehr herzliches Geschenk.
2015-03-16 10:32:41

sehr schönes Geschenk, mit Liebe gemacht
2015-09-10 11:31:42

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
12
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!