Glückskekse
1/1
Ostern/Frühling
von Schermaus
21.03.14 20:04
1505 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Diese Woche war der Welttag des Glücks. Zu dieser Gelegenheit habe ich Glückskekse gebastelt.

3.3 5 8

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Vorbereitung

NEXT
Vorbereitung
1/2
PREV

Man braucht nur Papier, Schere, Kleber und Stifte.
Ich habe dabei eine Seite aus einer Zeitschrift ausgeschnitten mit einem Frühlingsmotiv: blühende Kirschbäume. Damit die Schrift auf der Rückseite nicht stört und auch um dem Keks mehr Stabilität zu geben, habe ich einfach ein farbiges Papier hinter das Motivbild geklebt.

2 Grundform

NEXT
Grundform
2/2
PREV

Mit einem Zirkel oder einem Glas kann man dann so viel wie möglich Kreise aufzeichnen und ausschneiden.

3 Innenteil

NEXT
Innenteil
2/2
PREV

Die Einlage besteht aus Sprüchen, die auf ein längliches Papierstückchen geschrieben werden. Dieses legt man dann auf den Kreis, kappt das ganze zusammen mit einem kleinen Klebepunkt.

4 Falten

NEXT
Falten
1/2
PREV

Dann vorsichtig beide Enden des Halbkreises zusammenbiegen. Und fertig.

5 Kommentare

zu „Glückskekse“

das ist aber eine süße Idee. was es heute aber auch alles für Tage gibt
2014-03-21 20:12:39

Klasse .......
2014-03-22 06:26:58

sehr schöne Idee
2014-03-22 11:25:21

Klasse Idee . Sehr schön.
2014-03-22 14:15:01

nette Idee
2014-03-22 18:07:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!