Gewürzhalter 2.0 Garten,Holz,Dekupiersäge,Grill,Grillparty,Grillerei
1/1
Küche und Bad
Geschenkideen
von Holzopa
01.05.13 00:12
3597 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Mein erster Grillgewürzhalter kam in der Community zwar recht gut an, aber ich war nicht ganz zufrieden damit da ich einen kleinen Fehler beim Zusammenbau gemacht hatte. Dadurch wirkte das Gestell nicht so wie es sollte.

Ich zerlegte alles und fertigte einen komplett neuen Unterbau. Dazu ließ ich mir eine anderes Machart für da Untergestell einfallen. Dadurch wird alles deutlich einfacher im Zusammenbau als beim Vorgängermodell. Und vor allem: das ganze sieht nun auch deutlich besser aus (findet auch meine "letzte Instanz").


Garten, Holz, DekupiersägeGrillGrillparty, Grillerei
4.7 5 38

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Restholz 15 mm  Sperrholz  passende Größe 
etwas  Eigenbau Holzwachs  Wachs  nach Bedarf 
etwas  Farbe (Pallisander)  Lasur  nach Bedarf 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Schleifmittel

1 Planung

NEXT
Mittelteil
1/2 Mittelteil
PREV

Direkt auf ein Stück Restholz (ich verwendete eine 15 mm Sperrholzplatt) zeichnete ich den Mittelteil (Bild 1), auf ein anderes die Beine (Bild 2).

So müssen nur wenige Teile verleimt/genagelt werden, was den Zusammenbau deutlich einfacher macht.
Nachträglich habe ich die Teile vermessen und mit Inkscape gezeichnet. Die Pläne dazu gibt es hier.

Pläne der Tischplatte und der beiden Bankflächen beim ersten Entwurf.

2 Unterbau

NEXT
Schleifarbeiten
1/3 Schleifarbeiten
PREV

Die drei Teile werden für die Innenschnitte eingebohrt und sind mit der Dekupiersäge schnell gesägt. Alle Flächen werden geschliffen und die Kanten leicht gebrochen  (Bild 1).

Der Zusammenbau ist einfach:
Auf den Mittelteil werden die beiden Sitzflächen geleimt (ein kleiner Nagel gibt zusätzlichen Halt). Dabei ragt das Mittelteil ca. 2 cm unter die Sitzbank.
An den Mittelteil werden die Beine geleimt/genagelt  und der komplette Unterbau kommt dann an die Tischplatte.

Da der Unterbau nun weiter von der Tischplatte entfernt ist leimte ich in der Mitte eine Leiste ein (Bilder 2+3). Diese soll verhindern, dass der Salz- und Pfefferstreuer "durchfallen".

Variante:
Man kann auf diese Leiste auch verzichten wenn man höhere Salz- und Pfefferstreuer verwendet, wie ich es mittleweile mache.

3 Endfertigung

NEXT
Lasieren
1/6 Lasieren
PREV

Als alles fertig war hatte ich die Idee, den Unterbau dunkel zu lasieren. Ich dachte mir, dass das besser aussehen würde. Also färbelte ich das Gestell an (Bilder 1-3).

Wenn du das auch so machen willst hier mein Tipp:
unbedingt zuerst die Teile anmalen, danach erst zusammenbauen! So war es eine rechte Fummelei.

Nach dem Trocknen der Lasur habe ich den gesamten Ständer mit meinem Eigenbauwachs behandelt (Bilder 4+5). Das Wachs wird mit einem fusselfreien weichen Tuch aufgetragen und fest einmassiert. Um in alle Ecken zu gelangen habe ich an diesen Stellen etwas mehr Wachs aufgetragen und dieses mit der Heißluftpistrole geschmolzen und dann eingerieben.
Durch das Wachs fühlt sich die Oberfläche nun ganz glatt und weich an - und ist vor diversen Flecken geschützt.

Jedenfalls sieht der Gewürzhalter jetzt mehr aus wie eine Gartensitzgruppe und ich habe schon mein Gastgeschenk für die nächste Grillerei zu der wir eingeladen werden.

4 Ergänzung

Massenproduktion
1/1 Massenproduktion

In der Zwischenzeit habe ich schon sehr viele dieser Gewürzhalter gemacht. Sie werden, zusammen mit je acht Stück meiner Getränkeuntersetzer in Form von Minipaletten als Gastgeschenk bei Grillereien verteilt. Und auch so musste ich einige davon machen, so dass es schon fast in Arbeit ausartete.

Soviel Reststücke Fichtenholz habe ich natürlich nicht. Die Tisch- und Bankflächen mache ich daher, wie auch die Untersetzer, aus aufgearbeiteten Europaletten (die ich bei einer 4ma ums Eck gratis bekomme).

40 Kommentare

zu „Gewürzhalter 2.0“

toll beschrieben und sieht klasse aus, finde ich.......werde ich mir doch mal merken, immer steht das Zeugs so rum und hier wäre es schön aufgefäumt, sieht so gemütlich aus, als ob man daran Platz nehmen könnte
2013-05-01 05:59:37

kann mich Lissy nur anschließen, mir gefallen aber beide Versionen. 5D
2013-05-01 08:12:56

Die Version ist besser geworden, zumindest kann man besser erkennen, was es darstellen soll, 5 Chilisaucen ( vergebe die dann am Abend, mein Tablet zeigt mir gerade die Daumen nicht an *grml*)
2013-05-01 08:21:26

Sieht wirklich besser aus, aber der Link funkt wieder nicht
2013-05-01 08:36:39

Klasse gemacht und geworden .......
2013-05-01 08:50:34

Sieht noch besser aus als Version 1.
2013-05-01 09:44:14

@guenther
jetzt aber (ist oft ein problem wie das programm externe links übernimmt)

@all
mir gefällt die neue version auch besser ;-)
2013-05-01 09:53:58

Wenn ich mal Zeit habe, also vielleicht sogar während sich ein Hendl am Griller dreht, werde ich das mal nachmachen, aber einfach drauflosbasteln und ohne Plan, vielleicht wirds ja ähnlich schön wie deins,....
2013-05-01 10:14:41

Vielen Dank für die Einladung zum Grillen ...... sieht echt gut aus.
Leider muss dann der Halter bei uns für jedes zweite Grillen neu gemacht werde, da wir Ketchup und sowas fast nie gleich kaufen :-(
2013-05-01 10:51:42

super gemacht
2013-05-01 12:00:49

super
2013-05-01 12:05:00

Auch dieser super schön und originell
5D
2013-05-01 13:35:57

Echt coole Idee!
2013-05-01 13:58:26

2x geht immer besser
2013-05-01 17:56:03

klasse, mir gefallen auch beide
2013-05-01 19:14:20

Klasse, mir gefallen auch beide.
2013-05-01 19:16:01

Jetzt sieht der wirklich absolut super aus! 5 Grillsaucen!
2013-05-02 09:37:37

Sehr praktisch und kippfrei ))), 5 Steaks aufs Grill
2013-05-02 12:17:44

Noch besser als die erste Version!
Mir gefällt besonders die zweifarbige Gestaltung.
2013-05-02 15:21:40

Dekorative Idee. Finde ich gut. Der richtige Gewürzhalter beim Grillen.
2013-05-02 17:50:03

Eine richtig tolle Idee für die Grillsaison ;)
Hab mir schon ein Lesezeichen gesetzt!
2013-05-04 13:16:16

Super gemacht, werde es im Hinterkopf abspeichern und bei Gelegenheit verwirklichen...
5 Steak`s
2013-05-04 13:32:31

Dann viel Spass beim Grillen.
2013-05-05 11:19:10

klasse geworden
2013-05-05 16:50:57

Wesentlich eindrucksvoller als Version 1.0... saubere Arbeit und klasse beschrieben... 5 D
2013-05-06 09:19:51

mir hat der Erste schon gefallen aber jetzt farblich abgesetzt gefällt es mir noch besser
2013-05-06 19:12:01

Schön gemacht. Finde es das dunkel lasierte gestell gibt einen tollen Kontrast
2013-05-06 21:24:54

find ich auch ;-)
und passt auch zu den deckeln des salz- und pfefferstreuers
2013-05-07 00:38:17

Gefällt mir sehr gut.
2013-05-07 13:10:13

wieder Top
2013-05-07 17:53:48

Super gemacht Opa! 5 Daumen
2013-06-22 18:40:14

Sieht ja süss aus ;-)
2013-08-20 17:11:37

Klasse gemacht !
Ist sofort auf meiner ToDo-Liste gelandet.
Ich danke Dir für die tolle Idee
2013-11-06 10:36:10

gern geschehen - auch wenn die ursprüngliche idee nicht von mir stammt, ich hab's nur etwas vereinfacht ;-)
2013-11-06 12:02:52

hui..... grad erst beim Stöbern entdeckt..... tolle Arbeit...... wird geklaut ;-)
5d
2016-07-06 08:24:42

:)
2016-10-13 15:04:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!