NEXT
Getränkekistenregal Regalbau,Getränkekistenregal
3/4
PREV
Möbel
von herikip
06.02.14 15:17
8895 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 100100,00 €

Seit Jahrzehnten steht mein Getränkekistenregal in einer Kellernische und ha5t sich bewährt, wenngleich ich heute eine Kleinigkeit ändern würde: Der Winkel der oberen beiden Regalbretter würde ich heute nur um 10 Grad nach oben neigen, denn dort landen vor allem leere Einzelflaschen und mal ein Sixpack oder ein Apfelsaft-Kartonspender.

Die Regalbreite richtet sich nach der Größe der Nische und dem Bedarf an Getränkekisten. Mein Regal ist 63 cm breit.

Das Regal ist aus Winkeleisen und Flacheisen zusammen geschweißt. Als Bretter habe ich bei den beiden unteren Regalen Küchenarbeitsplattenreste verwendet. Die beiden oberen Bretter sind beschichtete Spanplatten bzw ein Holzbrett.

Die hinteren Winkeleisen sind 120 cm lang. Sie sind mit 3 Schrauben an der Wand befestigt.
 


Regalbau, Getränkekistenregal
4.0 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Getränkekisten Regal

Man schneidet zunächst die hinteren Stützen und die Bretthalterungen aus 30x30 mm Winkeleisen, das Flacheisen am Boden und die Vierkantstützen für das unterste Regalbrett ab und schweisst diese nach Zeichnung zusammen.
Dann schweißt man die seitlichen Halterungen aus 25x3 mm Flacheisen für die beiden oberen Bretter an die Winkeleisen oben und unten stumpf an.
Die beiden nun vorhandenen Seitenteile werden nun mit Flacheisen verbunden und zwar hinten an der Wand und vorne unter den Regalbrettern. Außerdem wird als Tiefenbegrenzung der Regalbretter hinten ein Flacheisen senkrecht angeschweißt.
Falls gewünscht kann man noch ein oder mehrere Fächer  für  Einzelflaschen auf der zweiten Regalebene abtrennen. Hierzu schweißt man hinten und seitlich Flacheisen 
ein, wobei die seitlichen Abgrenzungen oben mit Flacheisen verbunden werden, (weil da sonst nichts zum festschweissen ist).
Nach dem Schweissen alles mit der Flex entgraten, Schweißperlen entfernen  und lackieren, sowie die Bretter einpassen und von unten festschrauben.

Der Zuschnitt der Flacheisen erfolgt am wachsenden Objekt.



 

19 Kommentare

zu „Getränkekistenregal“

super und auch gleich noch eine Zeichnung dazu, dann auf guten Durst
2014-02-06 16:29:48

Nicht schlecht, das wär doch ein Projekt als Raumsparwunder geeignet.
2014-02-06 17:24:11

Klasse geworden .....
2014-02-06 17:40:39

Aus Metall ist ja doch was anderes als aus nur aus Holz. Glücklich der das kann. Gut gemacht und sogar eine Zeichnung dabei.
2014-02-06 17:59:13

Sieht gut aus. Ich glaube das werde ich mal ausprobieren. Die Kästen stehen bei uns noch so im Flur!!
2014-02-06 18:59:25

Sehr schön geworden
2014-02-06 19:40:05

Sieht super aus und gut umgesetzt 5d
2014-02-06 20:19:30

schön gebaut, sieht stabil aus
2014-02-06 20:20:23

Gute Arbeit. 5 D
2014-02-06 20:44:02

Das schaut wirklich sehr praktisch aus
2014-02-06 21:26:11

Da kannst du Getränke lagern, sehr stabil und gut gemacht
2014-02-07 01:42:03

Gut gemacht und die Nische perfekt ausgenutzt.
2014-02-07 09:12:04

Sehr Nützlich!
2014-02-07 16:17:55

Wieder was aus Metall... Tolles Regal!
2014-02-07 17:42:45

Gute Arbeit
2014-02-07 21:30:54

Klasse geworden.
2014-02-08 08:49:48

Respekt, mächtig stabil.
2014-02-08 17:41:00

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!