Geschirr-Etagere - Toll als Weihnachtsdeko!

Geschirr-Etagere - Toll als Weihnachtsdeko! basteln,Dekoration,Weihnachten,Advent,Keramik,Geschirr
1/1
Weihnachten/Advent
von justDOit
27.11.13 18:59
2933 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Achtung Upcycling! Hier habe ich für euch eine Projektbeschreibung für eine Tassen- bzw. Geschirr-Etagere... So bekommt Oma's altes Service, dass man zwar nicht wegwerfen, aber auch nicht für den gedeckten Tisch verwenden möchte vielleicht noch eine Chance! 

P.S.: Wer übrigens keine Lust hat eine Etagere zu basteln, aber trotzdem gern eine hätte kann ja mal auf unserem DIY-Blog vorbeischauen. Da könnt ihr nämlich gerade so ein selbst gebasteltes Stück gewinnen.
 


basteln, Dekoration, Weihnachten, AdventKeramik, Geschirr
4.4 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Geschirrset  Keramik   
Gewindestange     
Rohr     
Unterlegscheiben     
Möbelknöpfe     
Muttern     

Benötigtes Werkzeug

  • Tischbohrmaschine
  • Bosch Fliesenbohrer
  • säge
  • optional Drehbank

1 Geschirr bohren

Geschirr bohren
1/1

Zuerst muss in jedes Geschirrteil ein Loch gebohrt werden. Dies gelingt am besten mit einem Bosch-Fliesenbohrer. Unsere Etageren haben 6mm-Löcher.

Aber Vorsicht: Das Risiko, dass eine Tasse oder ein Teller zu Bruch geht ist trotzdem sehr hoch. Also mit hoher Drehzahl, wenig Druck und viel Wasser an die Sache heran gehen.

2 Die Stange vorbereiten...

Die Stange vorbereiten...
1/1

Für die Stange, die alles zusammen hält, gibt es mehrere Möglichkeiten.

1) Durchgehende Gewindestange

Bei der Variante "Durchgehende Gewindestange" ist alles recht einfach: Man sägt sich von einem genau auf die Gewindestange passenden Rohr Stücke ab, die genau so lang sind, das sie die Abstände zwischen Tellern und Tassen ergeben und eine Gewindestange, die der Gesamthöhe der Etagere entspricht.

2) Rohr mit Gewinde und kurze Gewindestangen

Dies ist die Variante auf dem Foto. Hier schneidet man ebenfalls die Rohre entsprechend zurecht, nutzt jedoch kleine Stücke Gewindestange, die sich in ein Gewinde schrauben lassen, dass man zuvor in die Rohre geschnitten hat.

3 Alles bei der Stange halten! ;-)

NEXT
Alles bei der Stange halten! ;-)
1/2
PREV

Wenn das Geschirr gebohrt und alles zurecht geschnitten ist, kann man alles zusammenbauen. Die Reihenfolge ist wie folgt:

Mutter - Unterlegscheibe - Teller - Unterlegscheibe - Rohr - Unterlegscheibe - Teller - Unterlegscheibe - Rohr - Unterlegscheibe - Tasse - Unterlegscheibe - Rohr - Möbelknauf

...und durchgehend dadurch natürlich die Gewindestange bei der ersten Variante bzw. verbunden mit kurzen Gewindestangen bei der zweiten Variante.

4 ...und fertig!

NEXT
...und fertig!
2/2
PREV

Wenn dann das Ganze mit einem Möbelknauf (oder optional mit einem selbst gedrehten Formteil) abgeschlossen wurde, ist eure Etagere fertig!

12 Kommentare

zu „Geschirr-Etagere - Toll als Weihnachtsdeko!“

Wegschmeißen will ichs auch nicht, aber durchlöchern schon gar nicht. Deine Etagere hat aber was, irgendwie gefällts ;)

5 D
2013-11-27 19:56:11

Geht mir ähnlich, wie meinen zwei Vorschreibern.
Aber gut erklärt.
2013-11-27 20:34:47

Klasse geworden ....
2013-11-27 20:56:41

Geh heute noch auf die Suche nach "altem" Geschirr, welches ggf. auch zu Bruch gehen kann. Ich finde die Idee genial und möchte auf der nächsten Kaffeetafel mit meinen Freundinnen unbedingt diese Etagere stehen haben.
Volle Punktzahl, meine Stimme und lieben Gruß
Danke für den Tipp
2013-11-28 08:31:28

die Idee ist genial, nicht all täglich
2013-11-28 09:05:36

Hatte sowas schonmal im Netz gesehen und wollte es für meine Frau bauen! Danke für die Erinnerung!
2013-11-28 12:57:52

Eine wunderschöne kreative Idee die du da umgestzt hast. Gefällt mir. 5 Daumen
2013-11-28 13:45:28

Echt super Idee, das hat was.
2013-11-28 15:05:06

hab das auch schon öfter mal gesehen, aber das alte Oma Geschirr darf bei mir nicht durchbohrt werden
2013-11-29 08:19:32

Das ist aber schön ;-)
2013-12-03 19:44:59

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!