Geschenkschatulle mit Massagekerze und Body-Melts

NEXT
Geschenkschatulle mit Massagekerze und Body-Melts Holz,Oberfräse,Geschenkschatulle
1/2
PREV
Holz
Geschenkideen
Aufbewahrung
Aufbewahrung
Geschenk-Verpackung
von Rincewind70
10.05.11 23:30
3172 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1515,00 €


Vor geraumer Zeit begann ich, mich mit der Herstellung von Pflegeölen zu beschäftigen. Als ich einer tollen Nachbarin, die immer hilfsbereit und selbstlos für alle da ist, davon erzählte, fand ich am folgenden Tag vor der Tür ein Paket mit ihren Büchern zum Thema – ein Geschenk, da sie selbst das Hobby zu sehr mit ihrem verstorbenen Mann verbindet und die Bücher nicht mehr braucht. Ein Handpflegeöl habe ich ihr gleich als kleines Dankeschön geschenkt. Aber da sie so viel mehr für mich, meine Kinder und überhaupt alle tut, wollte ich ihr etwas Besonderes schenken. Die Schatulle vom Oberfräsentest wurde so zur passenden Geschenkschatulle. Gründe:

  • Sie ist eine wundervolle Nachbarin
  • Sie hat ihren geliebten Mann verloren, der ein toller Heimwerker war
  • Trotz aller Schicksalsschläge kümmert sie sich mehr um andere als um sich selbst
  • Als sie hörte, dass ich mich mit Kosmetik beschäftige, schenkte sie mir ihre Hobbythek-Bücher (echte Schätze!) zum Thema
  • Zu allen Anlässen denkt sie an die Kinder
  • Sie macht das beste Bärlauchpesto der Welt
  • ...und gibt uns davon auch etwas ab! ;-)


Holz, Oberfräse, Geschenkschatulle
4.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholz Buche     

Benötigtes Werkzeug

1 Was sind Body-Melts und Massagekerzen???

Was sind Body-Melts und Massagekerzen???
1/1

DieMassage-Kerzen bestehen aus feinsten Ölen, Wachsen und Buttern. Dasgeschmolzene Wachs wird nicht so heiß wie bei herkömmlichen Kerzen!So kann man das geschmolzene Wachs von der Kerze direkt auf die Hautfür eine pflegende Massage geben! Dabei fühlt sich die Haut nochTage später samtig an.Bod-Meltssind ideal im Sommer aus dem Kühlschrank! Da viele Body-Melts nichtkennen, habe ich eine kleine Anleitung für meine Body-Meltsgeschrieben:Massage-Bar– Body-Melt – Shower-Melt – Badepraline – viele Namen füreine besondere Hautpflege
EinBody-Melt oder Massage-Bar ist durch die Auswahl der Öle, Wachse undButtern so eingestellt, dass er zwar bei Zimmertemperatur fest ist,jedoch bei Körpertemperatur schmilzt. Diese Body-Melts sind ohneBienenwachs hergestellt und hinterlassen somit nicht den typischenWachsfilm. Zudem schmelzen sie noch zarter und schneller als dieüblichen Bienenwachs-Melts. Diese Body-Melts bestehen aus denerlesensten und edelsten Zutaten!
AlsMassage-Bar wird er über die Haut gestrichen, bis ausreichend Ölzum Massieren vorhanden ist.AlsBody-Melt kann er über den Tag verteilt immer wieder über besonderspflegebedürftige Stellen gerieben werden. Optimal lässt sich derBody-Melt nach dem Duschen oder Baden verwenden. Auf die noch nasseHaut gerieben, bildet er mit dem Wasser eine Emulsion, die dieFeuchtigkeit tief in die Haut dringen lässt. Auchdirekt unter der Dusche als Duschcreme lassen sie sich alsShower-Melt verwenden. Einfach großzügig mit dem Shower-Melteinreiben und kurz abbrausen. Herrlich gecremtes Gefühl direkt ausder Dusche raus...AlsBadepralinen kommen kleinere Body-Melts in Frage. Ins einlaufendeWasser gelegt ergibt sich ein Cremebad der Luxusklasse.

2 Schwalbenschwänze

Schwalbenschwänze
1/1

Siesollte also eine Massagekerze und einige Body-Melts bekommen. Jetztfehlte nur noch die passende Verpackung.
Daich gerade die Bosch Oberfräse POF1400ACE testete, entschloss ichmich, als Testprojekt eine Geschenkschatulle zu bauen.
Angefangenmit einem Brettabschnitt, der eigentlich nur eine Probefräsungwerden sollte. Ich wollte die Wolfcraft Schwalbenschwanzschablonetesten, die ich schon lange besitze, aber noch nie testen konnte. Diebeiliegende Einstellschablone taugt nix! Die Verbindungen ließensich nicht zusammentreiben. 2,5mm weniger und es passt – das istmehr als Toleranz... Aber dann kann sich das Ergebnis wirklich sehenlassen. Die Schablone ist die einzige mir bekannte unter 100€ -und tut was sie soll! Leider hatte ich nur einen Fräser der an derSchulter und am Fuß eine Zusatzschneide besitzt.Das ist imEndergebnis sichtbar, aber nicht sehr störend.

3 Der Rest...

NEXT
Der Rest...
1/5
PREV

Die hintere Wand habe ich mit Lamellos und dem Scheibennutfräser aufgesetzt – ich wollte eben viel mit der Fräse spielen... ;-)Auf eine Leimholzplatte habe ich dann die Innen- und Außenmaße der montierten Seiten angerissen und eine Nut gefräst, so dass die Schatulle in der Bodenplatte eingelassen ist. Erst jetzt habe ich die Leimholzplatte zugeschnitten. So habe ich während des Fräsens mehr Auflagefläche und Platz für die Zwingen.Den Deckel habe ich ebenfalls auf der gesamten Leimholzplatte gefräst. Zuerst habe ich in die Mitte eine Einlage für den Spiegel gefräst, so dass dieser später bündig sitzt. Anschließend einen Rahmen weggefräst, so dass in der Mitte des Deckels ein Feld stehen bleibt, in dem der Spiegel sitzt. Nun habe ich den Deckel rundherum 2mm größer als das Endmaß zugeschnitten, um ihn mit dem Bündigfräser auf die exakte Größe zu bringen (erwähnte ich schon, dass ich viel mit der Fräse spielen wollte??? ;-) ).Für das Klavierband habe ich noch in die Rückwand eine passende Aussparung gefräst und alle Kanten mit der Fräse bearbeitet.Nun habe ich geschliffen, gebeizt und lackiert.In den Spiegel habe ich noch ihren Namen graviert und dann alles montiert. Zum Schluss noch die Filzfüße drunter und fäddisch oder hochdeutsch: fertig...

4 Endergebnis

NEXT
Endergebnis
1/5
PREV

Die Body-Melts habe ich in Klarsichtfolie verpackt und mit der oben angeführten Anleitung versehen.

18 Kommentare

zu „Geschenkschatulle mit Massagekerze und Body-Melts“

Sieht super aus - und vielen Dank für die Erklärungen für was das zb eine Massage Kerze gut ist - bis dato kannte ich sowas noch nicht - aber liest sich sehr interessant :) Für die kleine feine "Schatztruhe" 5 Daumen
2011-05-11 06:24:29

sieht sehr schön aus darüber hat sie sich bestimmt gefreut...:-)))
2011-05-11 16:37:52

Das sind mehr als fünf gute Gründe für so ein tolles Geschenk! Ich wette, Deine Nachbarin freut sich riesig über diese liebe Geste. Und sehr schön beschrieben ist es außerdem! :-)
2011-05-11 17:42:14

Hier muss ich einfach ein paar Däumchen vergeben. Die Idee ist super und die Kiste sieht toll aus. Kompliment. Body-Melts kannte ich bis dato nicht. Da werd ich mal ein paar Infos sammeln.
2011-05-11 18:10:10

tolles Kästchen! prima gemacht und beschrieben, da gibts locker paar Däumlinge !
2011-05-11 21:53:02

toll, 5 D's von mir!!!
und...BOSCH: Ich will hier einen Fräskurs haben..hier in Berlin in einem meiner Baumärkte in der Nähe...schluchz!!!
2011-05-11 22:16:28

Ein wahrer Könner unter den Heimwerkern unser Rincewind70. Wenn du sowas schon für tolle Bärlauchpesto verschenkst, was bastelst du dann erst für ein 5 Gänge Menü ? ;O)
5 Daunen ;O) Nee Quatsch, 5 Daumen, wollen doch den jungen Gänsen keine Angst machen ;O)
2011-05-12 18:29:32

Toll! Die würde ich auch nehmen.
2011-05-13 20:10:36

Eine schöne Schatulle und eine sehr schöne Art Danke zu sagen.
FÜNF Daumen dafür.
2011-05-13 20:35:48

auch von mir 5*
hätte mit nichts anderem von dir gerechnet um ehrlich zu sein.
liebevolle, ideenreiche und praktische details, einfach nur super!!!
2011-05-13 21:04:10

Vielen Dank fürs Lob und die netten Kommentare!
Es war schön, von 1-2-do.com den Anstoss zu bekommen, ein ganz besonderes Geschenk zu machen!
2011-05-20 12:26:56

Schöne Kiste - sowas steht auch auf meiner ToDo Liste - allerdings als Schmuckkästen für meine Frau.
Wie zufrieden bist Du mit der Zinkenschablone - lohnt sich das kaufen oder doch lieber selber bauen?
2011-12-12 12:29:01

Ich hab noch nie mit einer anderen Schablone gearbeitet. Aber Preis-Leistungsmäßig ist sie einfach unschlagbar (trotzdem steht die leigh ganz oben auf meiner Wunschliste)
2011-12-16 04:58:02

Schöne Schatulle... gefällt mir... 5 D
2012-04-18 16:05:12

Klasse 5d
2013-12-23 19:49:26

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!