Geschenkideen mit Serviettentechnik / Recycling

NEXT
Dosen und Gläser mit Serviettentechnik
1/3 Dosen und Gläser mit Serviettentechnik
PREV
Geschenkideen
von COCO
17.09.13 14:57
2369 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Viele Dinge können mit der Serviettentechnik zu neuem Look kommen. Ich habe vor 2 Wochen zum ersten mal diese Technik ausprobiert und hier sind einige meiner Ergebnisse. Dosen sind einfach zu gestalten, wenn die Servietten starke Farben hat. Bei Gläsern eignen sich ausgerissene Motive. Grosse Glasvasen sehen toll aus, wenn ausgerissene Motive aufgeklebt werden und zusätzlich in einem 2. Schritt noch Pailetten anegeklebt werden.


Geschenkideen, RecyclingServiettentechnikDecoupage
4.1 5 11

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Servietten  Zellulose  Maß und Muster nach Geschmack 
Decoupage Kleber und Lack    für die Serviettentechnik 
Senfgläser, Soussenflasche, Dosen    recycling von Verpackungen 

Benötigtes Werkzeug

  • Pinsel

1 Dosen und Gläser mit der Serviettentechnik gestalten

NEXT
Arbeitsmaterial
1/2 Arbeitsmaterial
PREV

Bei der Serviettentechnik nehme ich die oberste bedruckte Lage der Servietten (meist haben die 3-Lagen) und reiße mir das Motiv aus. Dann streiche ich die Dose/ das Glas mit dem Serviettenkleber (Decoupage-Kleber ist teuer aber gut, weil er klebt, durchtränkt und lackiert in einem Schritt) ein, der ist milchig, wird beim trocknen aber klarsichtig. Dosen können ganz mit der Servietten beklebt werden. Bei Glässern und Teelicht-Gläsern, sieht es gut aus, wenn nur einige Motive aufgepinselt werden. Mit farblich passendem Geschirr eine prima Tischdekoration.

2 Vasen mit Serviettentechnik

NEXT
Arbeitsmaterial
1/5 Arbeitsmaterial
PREV

Als Vasen habe ich leere Soussenflaschen mit Serviettentechnik bearbeitet. Die Serviette mit Druck, wird von den anderen Lagen getrennt. Dann wird das gewollte Muster ausgerissen. Der Serviettenkleber wird auf die Glasflasche aufgepinselt und das Serviettenmuster ausfgelegt. Dann mit dem Pinsel antupfen, so daß das Vliess durchtränkt ist und haftet. Trocknen lassen. Jetzt kann ebenfalls mit dem Decoupagekleber noch Glitzer und Glamour aufgeklebt werden. Einzelne Punkte mit Kleber auftragen und Pailetten und Schmuckteile (Zierde) auflegen.

3 Glas-Teelichter für den Herbst

NEXT
Arbeitsmaterial
1/3 Arbeitsmaterial
PREV

Jahreszeitliche Deko kann leicht selbst gemacht werden. Indem ich passende Servietten nehme. Hier mal ein Blattmotiv für den Herbst. Sieht besonders gut aus, wenn es inmitten von Kastanien und gefärbten Laub steht. Als Tischschmuck für die Tafel.

8 Kommentare

zu „Geschenkideen mit Serviettentechnik / Recycling“

Hallo Coco,
deine Deko's sind sehr schön geworden und für den Tisch oder als Mitbringsel nicht zu verachten.
Da ich weiß, was das teilweise, je nach Motiv, für eine Fummelei sein kann:
5 D + liebe Grüße

PS. Hast du schon Strohseide versucht? Gibt es in unterschiedlichsten Farben, wird in Stücke gerissen und ebenfalls in Serviettentechnik aufgeklebt.
2013-09-17 17:08:03

sehr schön ...
2013-09-17 17:15:32

Interessante Idee!
5D!!!
2013-09-17 18:42:07

prima gemacht ..
ich verwende für die Technik Holzleim mit Tapetenkleister 1:1 gemischt gibt Glanz, hält, ist wasserabweisend und vor allem -> billiger
2013-09-17 19:06:49

ich verwende diese Technik seit Jahren und man kann alles damit verschönern
2013-09-18 07:36:24

schöne Deko
2013-09-18 15:57:52

Gut gemacht 5d
2013-12-14 18:55:02

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
13
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!