Geräucherte Schweinelende vom Filet Mignon

Geräucherte Schweinelende  vom Filet Mignon
1/1
Geschenkideen
von danielduesentrieb
07.05.14 12:22
1376 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 1515,00 €

Hier wird ja auch geräuchert und gegrillt, daher erlaube ich mir euch meine letzte Räucherei zu zeigen.

Rohstoff  ist Schweinefilet vom Supermarkt des Vertrauen.
Nach dem Räuchern ein Genuss und immerhin noch bezahlbar.
Auf dem Bild das Ausgangsmaterial.
Die fertigen Filet habe ich bis auf eines alle verschenkt. 
Auch eine Variante anderen eine Freude zu machen.




 

3.7 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
50  Nitritpökelsalz    50 g / kg  
div.  Gewürze    5 g / kg  
200g  Buchenspäne    1000 Körnung 

Benötigtes Werkzeug

  • Messer

1 Pökeln und räuchern

NEXT
Pökeln und räuchern
1/4
PREV

Die Filet habe ich aus den Verpackungen befreit, mit Küchentuch abgetrocknet, pariert  und dann wie folgt gepökelt.
Für 1000 g Fleisch
40 g Pökelsalz
5 g Pfeffer schwarz
1 Stengel Rosmarin
5 gedrückte Wacholderbeeren
Lorbeerblatt
Die Gewürze mörsern und mit dem Salz zusammen das Fleisch sorgfältig einmassieren.
In einer Schüssel im Kühlschschrank etwa 5 Tage pökeln lassen, dabei öfter wenden.
Dann in einem trockenen Raum, Keller oder Garage ohne Auto, 2 - 3 Tage durchbrenne lassen.
Jetzt kann im Räucherofen etwa 2 - 3  mal kalter Buchenrauch gegeben werden.
Anschließend kann man sich an feinstem geräucherten Schweinefilet ergötzen.  
Noch einen Geheimtipp, wer Gewürze übrig hat, welche lange abgelaufen sind, wie Pfeffer oder Majoran, gebt sie dem Räuchermehl zu. Der Geschmack wird genial verbessert.

 

18 Kommentare

zu „Geräucherte Schweinelende vom Filet Mignon“

Das nenn ich mal ein schmackhaftes Projekt :).. Leider nichts für die Ewigkeit:))... Hast gut erklärt .. In meinem Fleischerfachgeschäft habe ich früher noch Zucker in die Würtung gegeben, brennt besser durch und verstärkt noch den Geschmack ..beim räuchern habe ich auch noch außer buchensägemehl, zweige von Tanne in den Räucherschrank gelegt.. Gibt dem ganzen noch einen Kick...5 D von ehemaligen Fleischermeister:))
2014-05-07 12:36:46

Toll beschrieben und ein genussvolles Projekt, bei dem einem das Wasser im Mund zusammenläuft.
5D
2014-05-07 12:54:15

Ich vergass es, natürlich massiere ich auch immer 5 g Zucker / kg Fleisch mit ein.
Wird besser und röter. Haltbar kaum, weil es sofort weg gefuttert wird.
Zwei Filet habe ich diesmal vor dem 'Räuchern in geschrotetetem Pfeffer gewälzt.
Himmlischer Geschmack
2014-05-07 13:05:27

Steht nicht in den AGBS von 1.2.do drinnen, jeder der ein Projekt in Speiseform einstellt, muss jedem Mitglied was davon zukommen lassen :))))....
2014-05-07 13:42:37

So lecker es vermutlich auch ist und auch Heimwerker mal essen müssen, halte ich 1-2-do für die falsche Plattform, um Rezepte auszutauschen. Im Forum unter Community Talk wäre es ja noch okay, aber als Projekt? Meiner Meinung nach passt das nicht rein.
2014-05-07 13:42:48

Was soll das denn, ich sitze hier im Büro und habe voll Hunger und dann spricht der über geräuchertes Schweinefilet ;-)

mhh, sieht guut aus...

2014-05-07 14:46:31

@Tobi74
Ich finde es absolut passend :)....
2014-05-07 15:45:18

Ich finde es auch als Projekt eher unpassend. Für Kochrezepte und ähnliches gibt es im Community-Talk den Lecker-Thread (http://www.1-2-do.com/forum/kaffee-klatsch-l ecker-thread-thema-4836.html). Dort würde es sehr gut hinpassen.
2014-05-07 16:09:44

@woody
Ist eben Geschmackssache :))
2014-05-07 16:17:38

Mhhhhh Lecker lecker .....
2014-05-07 16:38:23

hmm da bin ich ja auch der Meinung das gehört in den Lecker Thread
2014-05-07 17:51:12

da tropft einem der Zahn ... gute Arbeit
2014-05-07 18:59:33

Sieht gut aus 5d
2014-05-07 19:26:26

Brumby-Leipzig,na ja 35-40 min ;o)) aber das Rezept ist Gut mal was anderes,werde es mal Probieren,ich mach aber Bollschale auf den Schmok
2014-05-07 20:13:52

Lecker
2014-05-08 11:01:13

HM....ich möchte auch wider Grillen!
2014-06-09 11:08:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!