Gepflasterter Grillplatz (Sitzecke) im Garten

NEXT
Gepflasterter Grillplatz (Sitzecke) im Garten Verlegen,Rüttelmaschine,Pflasterstein,pflastern
3/3
PREV
Heimwerken
von beatlejus
12.05.10 19:35
11908 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 4040,00 €

Das Projekt beschreibt die Pflasterung einer Sitzecke zum gemeinsamen Grillen, Klönen und Spaß haben im Garten. Vorher war hier nur Rasenfläche mit sandigem Untergrund, in dem die Stühle immer einsanken.


Verlegen, Rüttelmaschine, Pflasterstein, pflastern
4.5 5 4

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Komplette Beschreibung

Zunächst wurde die festgelegte Fläche ca. 20 cm tief ausgeschachtet, begradigt und das Gefälle mit Balken festgelegt. Dazwischen wurde mit Basaltsplit aufgefüllt und über die Balken abgezogen. Die Balken wurden entfernt und der Hohlraum ebenfalls mit Basaltsplit eben aufgefüllt.

Dann wurde das Betonpflaster "Siena" gemustert verlegt. Nach erfolgter Verlegung wurde das Pflaster abgerüttelt (leider bei strömendem Regen).

Der Rand wurde wieder mit Mutterboden aufgefüllt und mit Grassamen eingesät.

Zum Schluß wurde Sand zum Fugenfüllen eingekehrt, den wir 2 Wochen auf dem Pflaster liegen gelassen haben - eingekehrt wurde immer wieder bis der übrig gebliebene Sand abgekehrt wurde.

Das Pflaster konnten wir in der Nachbarschaft umsonst bekommen, da dort neues Pflaster verlegt wurde. An Kosten entstand also nur der Basaltsplit. Die Balken hatten wir ebenfalls noch.

4 Kommentare

zu „Gepflasterter Grillplatz (Sitzecke) im Garten“

Hallo beatlejus,

ein praktisches und preiswertes Projekt.
Und eine gute, handfeste Beschreibung.

Ein Tipp: Wenn Du das dritte Foto nach vorn nimmst,
ist für alle User leichter zu erkennen, wie das Ergebnis ausschaut!
2010-05-12 21:49:17

Danke für die tolle Projektbeschreibung, genau so was habe ich gesucht, denn wir wollen unseren Garten, der bisher immer bepflanzt war mit Gemüse usw. auch umgestalten, und daraus einen Grillplatz und einen Platz für die Kinder zum spielen machen.
2010-05-13 10:35:23

super gefällt mir die idee ich würde aber für mich natursteinplatten wählen, aber das ist mein persöhnlicher geschmack, wir aber sicher dadurch teurer
2010-05-13 18:56:41

super
2013-04-07 16:38:34

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
12
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!