Gemauerter Unterbau fürs Aquarium

Gemauerter Unterbau fürs Aquarium Aquarium,Unterbau
1/1
Heimwerken für Tiere
Fische
von Stadi1
04.09.12 19:17
14674 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 250250,00 €

Ist zwar schon etwas länger her das ich das Projekt gemacht habe aber vielleicht ist es eine Hilfe für die ein oder anderen die das auch vorhaben.

Da ich für meine Südamerikanischen Teller (Diskus) ein schönes Schaubecken einrichten wollte Stand ich vor dem Problem wie ich das neue Becken mit sicherem Stand im Wohnzimmer unterbringe. Ein Holzschrank kam nicht in Frage da diese in der Größenordnung zum einen zu teuer waren und zum anderen ich nicht besonders viel Vertrauen in deren Standfestigkeit hatte, immerhin hat das ganze im eingerichteten Zustand ca. 700-800 kg. Also habe ich mich entschlossen das ganze aus einem Verbund von Multiplexplatten und Ytongsteinen zu basteln.
Größe des Beckens: 160x60x50 (lxhxt) Wasservolumen mit Filter ca. 550l


Aquarium, Unterbau
4.9 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Oberfräse
  • Mauerwekzeug
  • diverses Handwerkzeug

1 Unterlage

NEXT
Unterlage
1/2
PREV

Auf die fliesen habe ich ein Vlies gelegt um minimale unebenheiten auszugleichen, darauf dann eine 40er Multiplexplatte die etwas länger ist als das eigentliche Becken um die Last auf etwas mehr Fläche zu verteilen da die angenommene Verkehrslast des Estrichs nur mit 300kg/qm ist und ich mehr oder weniger das doppelte draufpacke.
Auf die Multiplexplatte habe ich dann aus 8er Gasbetonsteinen den "Schrank" geklebt. Auf die Steine kam dann eine Siebdruckplatte als Unterlage für das Glasbecken. Hier ist es wichtig das diese Platte absolut in Waage ist. Eine Siebdruckplatte habe ich deswegen genommen da sie zum einen sehr stabil ist und zum anderen bei Kontakt mit Wasser nicht aufquillt. in der Siebdruckplatte sind hinten Ausfräsungen für Schläuche und Kabel

2 Elektrik

Elektrik
1/1

Für die Verkabelung habe ich einen Einreihigen AP-Verteiler gewählt in den ich FI-Schalter und Zeitschaltuhren als Einbaugeräte verbaut habe

3 Glasbecken aufstellen

NEXT
Glasbecken aufstellen
1/2
PREV

Nachdem die Gasbetonsteine Getrocknet und verspachtelt waren wurde das Glasbecken aufgestellt, eingerichtet und befüllt. Beim ersten befüllen war ich leicht nervös bei jedem knackenden Geräusch in der Umgebung, aber war alles im grünen Bereich, alles fest und dicht

4 Fertigstellung / Verkleidung

NEXT
Fertigstellung / Verkleidung
2/3
PREV

Jetzt wurde noch der Filter installiert (ein handelsübliches 60l Aquarium in das ensprechende Kammern eingeklebt wurden)
Die Gasbetonsteine habe ich mit einem feinen Scheibenputz versehen.
Zur Türbefestigung wurde ein Rahmen aus Beschichteten Spanplatten an die Steine gedübelt, hiran wurden mittels Topfbändern die Türen befestigt (Auf dem Bild mit dem Filter zu erkennen)
Dann noch eine Kiesblende aus Rückwandholz, die Multiplexplatte mit noch vorhandenen Bodenfliesen verfliest und nach der Einlaufzeit konnten die Scheiben einziehen.

5 Filterbecken

Filterbecken
1/1

Da es einige Nachfragen gab hier das Filterbecken etwas genauer

Es handelt sich um ein handelsübliches 60cm Aquarium in das die Trennscheiben mit Aquariensilicon eingeklebt wurden. Befüllt ist der Filter folgendermaßen (von rechts nach links):
1. Kammer: Blaue grobe Filtermatten als Vorfilter, Temperaturfühler und PH-Elektrode
2. Kammer: Siporax Sinterglas
3. Kammer: feines Filterflies und Torf
4. Kammer: Heizstab und CO2-Reaktor
5. Kammer: Pumpe

32 Kommentare

zu „Gemauerter Unterbau fürs Aquarium“

Schick, Schick.. mich würde die Strom Verkabelung expliziet interessieren, da ich an sowas unterm Schreibtisch dachte... :)
2012-09-04 19:20:57

Die Verkabelung ist im Prinzip nichts anderes als ne kleine Unterverteilung mit einer Zuleitung die nochmal übern FI geht und dann enpsrechend direkt an Stecktdosen bzw. über die Schaltuhr an Steckdosen
2012-09-04 19:28:47

Sieht klasse aus und gut erklärt :-)
Der Filter ist ja genial, wir haben nur die "Standard"-Filter aus dem Handel ;-)
2012-09-04 20:08:10

Hatte anfangs auch "nur" zwei große Eheim Prof II dran, waren aber einfach nicht effektiev genug, dauernd zu die Dinger, mit dem Filterbecken ist wesentlich Stressfreier, von Zeit zu Zeit die Vorfiltermatte reinigen und das wars, der rest der Filterkammern ist schon mehrere Jahre unangerührt
2012-09-04 20:17:25

das Teil würde auch meinem Mann gefallen, der möchte auch immer ein Aquarium,......darf ich ihm erst gar nicht zeigen....5D
2012-09-04 20:31:03

Da freut sich das Aquarianer-Herz !!! (...neidisch kuck...)
550 Liter... wow... da macht es Spaß, ich konnte leider nur 240er Becken stellen.

Elektrik, Filter, Aufbau, Einrichtung... vom Feinsten !

5 Fischle !!!
2012-09-04 20:57:07

Prima gemacht und geworden, sehr stabil......5D
2012-09-04 21:58:53

Gute Anleitung und schönes Ergebnis.
2012-09-04 23:12:57

Das ist mal wieder so ein richtiges "Wow" Projekt... klasse beschrieben und schaut Top aus... 5 D
2012-09-04 23:14:22

Sieht sehr schick aus. Gibt 5 Daumen von mir.
2012-09-05 07:05:26

Da schließ ich mich den Vorschreibern an und 5 Guppis gibs auch.
2012-09-05 09:58:41

5 daumen tolle arbeit super schaut toll aus weiter so
2012-09-05 11:13:56

alles sauber gelöst, besser kann man es nicht machen 5
2012-09-05 11:40:01

super, wenn man sowas selber machen kann
2012-09-05 12:28:16

echt krasse arbeit. 5 Filter
2012-09-06 05:17:34

WOW, sehr schön geworden....klasse Fische !
sollte mein altes 800 Liter Becken auch mal wieder reanimieren ;)
( 1,5mtr x 65 h x 80 T ) habs damals mit Kalksandstein gemauert.
der Filter is klasse... bei mir stand der als kleines Aquarium daneben
und hat mich immer irgenwie gestört (optisch) na ja.
grüssle, sonouno ;)
2012-09-07 16:39:19

sieht toll aus, klasse gemacht
2012-09-07 19:33:04

Ein sehr dekoratives Möbelstück, in dem sich die ganze Technik unsichtbar versteckt. Da könnte ich stundenlang vorsitzen und die Fische beobachten.
2012-09-07 20:32:42

Gute Anleitung. Danke
2012-09-09 11:54:31

Super Anleitung, genau was ich gerade gesucht habe! Hab mir die Woche auch ein Aquarium in der Größe angeschafft, den Unterbau werd ich dir teilweise nachmachen. Der Filter interessiert mich jetzt aber sehr! Hat einer eine Anleitung für so ein Filterbecken? Hab da noch ein 60l Becken rumstehen.
Auf jeden Fall 5D!!
2012-09-21 22:05:02

Hab mal die Beschreibung erweitert mit einer Beschreibung des Filterbeckens
2012-09-24 05:43:31

Top gemacht - der Unterbau sieht mal richtig klasse aus - 5 Daumen und ne Stimme ;)
2012-09-26 09:15:28

Wenn man weiß, daß das Aquarium immer an diesem Ort steht, dann ist das eine geniale Idee. Sehr gut umgesetzt. 5D.
2012-10-03 23:37:03

Toll, gut gemacht. 5 DAUMEN
2012-10-04 16:01:30

und noch alles gut? hoffe da ist kein gedämmter estrich drunter! ist dann nicht so ratsam gruss
2012-11-20 22:46:44

ist ein normaler Betonestrich (mit Styropor drunter) und hält schon ca. 8 Jahre ohne murren, keine Fliese gerissen oder sonstwas
2012-11-21 17:51:57

tolle sache
2013-02-27 19:43:27

Interessant!!!
2016-12-08 18:31:45

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!