Gastroschrank mit Regal in Echtholz

NEXT
Der fertige Gastroschrank mit Regal in Echtholz mit schwarzer Rückwand. (Noch nicht geölt).
1/3 Der fertige Gastroschrank mit Regal in Echtholz mit schwarzer Rückwand. (Noch nicht geölt).
PREV
Möbel
von WolfgangTeusch
13.04.15 17:53
887 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 150150,00 €

Gastronomiemöbel - Korpus und Regal aus Echtholz zur Aufnahme von Geschirr und Abfall. Das Objekt sollte ähnlich der schon vorhandenen Möbel gebaut werden und mit diesen Abschließen.


RegalMöbelEchtholz, Gastronomie, Korpus
4.2 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Planung

Planung
1/1

Zuerst bin ich zum Objekt um den schon vorhandenen Schrank zu messen und eine Skizze zu fertigen. Der zusätzliche Schrank sollte genau mit dem schon vorhandenem Schrank abschließen.


Der Korpus und das Regal dienen zum abstellen von verschmutzten Tellern und zur Aufnahme von Müllbehältern sowie Besteck und Gläsern.

2 Zuschnitt

Zuschnitt
1/1

Da ich zurzeit über keine Tischkreissäge verfüge habe ich die Bretter auf das erforderliche Maß schneiden lassen.

3 Fräsen der Nut für die Rückwand

Zur Aufnahme der schwarzen Rückwand habe ich mit der Bosch Oberfräse eine Nut entlang der Teile, welche die Rückwand aufnehmen gefräst.

4 Fräsen und Bohren der Verbindungselemente

Die einzelnen Teile wurden mit Möbelbauschrauben sowie mit nicht sichtbaren Verbindern zusammengesetzt.
Mit einer Bohrmaschine sowie der Oberfräse habe ich die benötigten Aussparungen angefertigt.

5 Zusammensetzen

NEXT
https://diy.1-2-do.com/image.php/content/uploads/images/2d/e4/e3/2cd201_80x60-C.jpg
1/3 https://diy.1-2-do.com/image.php/content/uploads/images/2d/e4/e3/2cd201_80x60-C.jpg
PREV

Als alles gefräst und gebohrt wurde, mussten die Teile nur noch zusammengesetzt werden. - Fertig!

22 Kommentare

zu „Gastroschrank mit Regal in Echtholz“

schön gemacht 5d
2015-04-13 18:24:54

5D! Ausgezeichnet! Klasse!
2015-04-13 18:34:40

Eine tolle Leistung 5d
2015-04-13 18:49:26

Danke sehr an alle. Freu mich.
2015-04-13 19:12:11

Sieht ordentlich aus. Ich persönlich hätte mich über ein paar mehr Bilder gefreut, z.B. von den Fräsarbeiten. Daumen jibbet trotzdem. ...
2015-04-13 19:41:51

Klasse geworden .....
2015-04-13 22:10:57

Perfekte Idee ....
2015-04-14 06:21:20

Glückwunsch zum ersten eingestellten Projekt! Die ein oder andere erklärende Bebilderung (Fräsen, Möbelschrauben?) wäre für die kommenden Projekte sehr schön.

Die Frage kommt bei mir auf : das gute Möbelstück wurde noch mit Lasur / Beize / Klarlack versehen? Wenn nicht, sollte man das gerade im Gastrobereich nachholen.

Anhand der vorhandenen Bilder sieht es sehr wertig und gut gearbeitet aus.
2015-04-14 07:54:01

Das Ergebnis sieht schonmal recht gut aus...ein paar mehr Bilder von der Herstellung wären schön. Aber für's erste Projekt TOP!
2015-04-14 08:05:15

Guten Abend,
ich danke euch allen für die positien Meldungen.

Ich habe beim Erstellen des Projektes bereits festgestellt, dass ich zu wenige Bilder gemacht habe. Ich arbeite dran. Vielen Dank.

Auf Nachfrage: Der Auftraggeber hat das gute Stück selbst geölt. Er verwendet für alle Möbel das selbe Öl. So sehen die Möbel alle etwa gleich aus. Echtholz geölt und schwarz.

Ich wünsche einen schönen Abend.
2015-04-14 22:09:11

Klasse, vielen Dank für die Rückmeldung! Ging leider nicht aus dem Projekt hervor, daher die Nachfrage.

Wäre doch schade um das Möbelstück!
2015-04-15 07:37:17

Sieht sehr gut aus, die Kosten von 150,-- beinhalten aber nur den Materialpreis? Kann mir schwer vorstellen, dass du als Dienstleister so günstig bist ;)
2015-04-15 08:05:16

Schön gemacht!!!
2015-04-15 13:54:04

Ist ja prima eingepasst, gut gebaut 5 Daumen von mir
2015-04-16 11:33:49

Gut geworden ;) Glückwunsch zum ersten Projekt
2015-04-16 11:44:33

Fürs erste Projekt ist das wirklich gut.
2015-04-16 18:55:54

Ergebnis kann sich sehen lassen . Gut gemacht.
2015-04-16 19:35:07

Danke nochmal an alle!

@Woody: Natürlich arbeite ich nicht umsonst. Ich habe aber nur die Materialkosten erwähnt, da jeder seinen Stundenlohn individuell selbst bestimmen muss. Jeder hat eine andere Kalkulationsgrundlage und hat im Grunde nix mit dem Projekt zu tun.

Der Materialpreis von 150 Euro beinhaltet die USt. ;)
2015-04-16 22:01:34

Sieht klasse aus und gefällt mir sehr gut.
2015-04-16 23:32:50

Gute Arbeit hast da abgeliefert ;) 5D
2015-04-19 19:06:27

sieht gut aus
2015-05-24 20:59:36

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
09
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!