Gartenlounge Gartenmöbel
1/1
Balkon- und Gartenmöbel
von debabba
07.10.16 11:46
390 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Wir liesen im Sommer unser Dach neu machen und hatten von da noch ein paar Europaletten (und andere ) über. Meine Göga wollte schon immer eine Lounge aus eben solchen, also lag das Projekt auf der Hand.

Nun kam ich aber nicht wirklich in die Hufe, sodas Göga ungeduldig wurde! Dazu später mehr.


4.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Abschleifen

NEXT
Abschleifen
1/6
PREV

Nachdem Größe und Aussehen feststanden, wurden die Paletten abgeschliffen. Bandschleifer und ein kleiner Handschleifer genügen.

Dazu wurde gleich die Armlehne gefertigt (EP entsprechend gekürzt).

und auch eine Auflage mitttels OSB-Platte angebracht.

Die Rückenlehne last sich in zwei Positionen anbringen (mehr, bzw. weniger Sitzfläche).

Der Unterschied zwischen großer und kleiner Sitzflaeche sieht man an der Sitzauflage. Klein bedeckt die Fläche, bei großer Flaeche bedeckt die Auflage nicht alles.

Dies ist dadurch ermöglicht, das vier identische OSB Stücke mit entsprechender Lehnenschräge und einer Art Fingerzinken an die Lehne angebracht worden sind.

Wollte dieses einfache Projekt ursprünglisch nicht veröffentlichen, daher hab ich keine Bilder davon. 

2 Streichen

NEXT
Streichen
1/7
PREV

In diesem Fall mittels Sprühgerät. Mit dem richtigen Mischungsverhältnis eine Sache von Minuten.

Da ich aber ein fauler Sack bin und glaubte es ginge auch so, quälte ich mich an 3,5 Paletten ab, um dann fest zu stellen, dass mit etwas mehr Geduld bei dem Mischverhältnis der Farbe alles sehr viel schneller hätte gehen können! Bin ja selbst Schuld. Dennoch muss ich sagen, das ich zu diesem Zeitpunkt eigentlich nicht vor hatte an dem Projekt zu arbeiten, allerdings zwang mich meine Göga dazu!

Wieso Zwang? Sie wusste , das ich Chaos nicht ausstehen kann, also kreirrte sie ein Chaos , welches groß genug war um mich dazu zu nötigen die Arbeiten an der Lounge ab zu schließen!

In meinem inneren Kampf gegen meinen Unwillen das Projekt zu Ende bringen zu müssen und dem Drang das Chaos zu beseitigen, war ich schlicht zu bl..d auf die richtige Mischung zu achten.

Demnächst wird noch Schaumstoff bestellt und meine Göga näht die Bezüge dazu. Derzeit liegt ein Wirrwar von Kissen auf der Lounge.

33 Kommentare

zu „Gartenlounge“

Paletten sind nicht so meine Sache, aber für Deine Arbeit mit Sägen, Schleifen und Streichen sind das mir auf jeden Fall 5D Wert.
2016-10-07 12:09:01

Was man so aus alten Paletten alles bauen kann. Schönes Ergebnis. Fünf Daumen dafür.
2016-10-07 12:11:55

Einfach klasse was Du aus den Paletten dahingestellt hast. Sieht auf alle Fälle bequem aus.

Sag mal, die auf dem letztenn Bild, hats Du den in dem Moment gesagt, das die Farbe noch nicht trocken ist? *gg*
2016-10-07 12:13:51

Palettenmöbel sind zwar nicht so mein Fall aber die ist wirklich schön geworden.
2016-10-07 12:19:11

Paletten-Möbel fallen bei mir auch nicht in die "Haben wollen"-Kategorie. Deine Lounge ist aber vorzeigbar.
Für die Bewertung als 5D-Hammerprojekt fehlt mir die Beschreibung der Details, deshalb "nur" 4D.
2016-10-07 12:45:18

Sehe es wie kaos, mir fehlt die detaillierte Bauanleitung. Ich kann mir leider gar nichts unter dieser verstellbaren Rückenlehne vorstellen. Für dich mag's einfach sein, ich checks nicht :(
2016-10-07 13:43:58

Kein Thema Woody, ohne Foto schwer zu verstehen. Wie gesagt wollte eigentlich das Projekt nicht veröffentlichen. Wenn du dir die Rückenlehne von der Seite vorstellst, dann sind an diese Lehne vier "Dreiecke" angebracht. Die Schrage ergibt sich aus dem Winkel der Rückenlehne. Die Dreieckseite die quasi am Boden ist hat zwei Aussparungen, die die breite einer Palettenblanke haben. Je nach dem welche Aussparung in die Sitzpalette eingeklingt wird, wird die Sitzfläche breiter, oder schmaler. Ich versuche heute Abend ein Bild zu machen und nach zu reichen.
2016-10-07 14:12:22

Danke, mit Bild kann ich dir sicher wohl eher geistig folgen :)
2016-10-07 14:22:57

Das ist eine sehr schöne Verwertung der Paletten
2016-10-07 14:49:11

Hallo woody jetzt hab ich zwar die Bilder gemacht, aber keinen Schimmer wie ich mit drm Smartphone diese ins Projekt bringe.
2016-10-07 16:44:25

Das weiß ich nun auch nicht :(
Lass dir Zeit, pressiert eh nicht. Funny kann dir sicher helfen.
2016-10-07 16:47:25

geschafft Bilder der verstellbaren Rückenlehne sind drin.
2016-10-07 17:49:54

Das ist mir wirklich zu wenig zum Projekt.. ja du fauler Sack ;O)) hast selber gesagt :O)
2016-10-07 17:54:58

Schöne Palettenmöbel. Ab und zu braucht der Mann Druck. ;-)
2016-10-07 18:45:04

Danke für den Nachtrag debabba. Ich kapier's aber immer noch nicht *snief*
2016-10-07 19:48:57

hm, wenn du das Bild siehst, wo das Ende der EP bündig abschließt mit der "Seitenwand", dann hat man die kleinere Sitzfläche. Rückenlehne fängt da an wo auf dem letzten Bild die Polsterauflage aufhört.
Allerdings ist auf dem letzten Bild noch ein Stück EP zwischen Polster und Rückenlehne zu sehen. Dies ist der Platzgewinn, wenn man die Lehne auf maximale Sitzfläche stellt.
2016-10-07 20:07:03

sieht echt gut aus
2016-10-07 20:14:01

ja Europaletten sind vielseitig einsetzbar und hier sieht man
das es auch sehr gut werden kann
von mir Daumen hoch
2016-10-07 22:01:22

schöne Sache debabba, auch die Farbe passt 5 D
2016-10-08 06:37:30

Tolles Ergebnis :-)
2016-10-08 07:54:38

Hi Debabba , ich arbeite auch lieeebend gerne mit Paletten und deren Holz . Du bist ein guter Handwerker , da hättest du doch noch etwas mehr rausholen können oder ? z.b. vordere Blenden u.s.w Die Idee mit der verstellbaren Rückenlehne gefällt mir . Es sieht immer recht lieblos aus wenn man immer noch die Paletten sieht . Aber für die Arbeit und die Quälerei gibt es 4 Daumen
2016-10-08 09:56:39

Ich liebe Paletten :-)
2016-10-08 10:25:14

Hallo Bine,
ich fände eine Blende auch besser, aber meine bessere Hälfte möchte keine haben.Die einzige Blende die die genehmigte ist jene an der Armlehne, da dieser zusätzlich der Stabilität dient. Sie wollte die Paletten so pur wie möglich. Da dachte ich mir: happy wife, happy life.....
2016-10-08 11:11:02

Gefällt mir!
2016-10-09 09:10:15

Ich hoffe, debabba nimmt es mir nicht übel, aber mir gefällt dieses Projekt nicht. Es geht nicht um Ausführung oder Beschreibung. Mir gefällt die Optik nicht, ich mag einfach keine Palettenprojekte, die hinterher immer noch nach Palette aussehen. Da hilft auch keine weisse Farbe. Aber da das eher mein als Dein Problem ist gebe ich gerne 4 Daumen.
2016-10-09 09:20:45

Aus Paletten kan man so einiges bauen . In deiner Lounge lässt es sich bestimmt gut Relaxen . Schön gemacht.
2016-10-09 17:42:13

Schön verwertet!
2016-10-10 07:23:18

Paletten sind nicht mein Fall, aber klasse gemacht.
2016-10-10 14:30:08

Schönes Resteverwertungsprojekt! Waren doch Reste, oder? Sieht jetzt jedenfalls nicht mehr danach aus!
2016-10-11 11:14:06

Wenn es nunmal modern ist und von der Obrigkeit verbindlich bestellt wurde, dann muss es auch nach purer Palette aussehen ...
Hast du sehr gut gemacht und auch gut beschrieben . Grill an und relax ...
2016-10-15 11:19:07

Palettenmöbel sind nicht ganz so mein Ding, aber Deine Arbeit fide ich super. Klasse
2016-10-16 12:44:13

@ruesay, ja ist ne Resteverwertung. wurde nach Wunsch und Vorgaben meiner Regierung gefertigt. Sie wird demnächst noch die Kissen nähen.
@ All, Danke für Eure Kommentare!
@chief ne warum sollte ich es dir Übel nehmen? Nicht alles gefällt und nicht alles passt überall. Ist wie mit dem Essen, dem Einen schmeckts dem Anderen nicht und dennoch kann man die MÜhe würdigen, was Du ja auch getan hast, Danke dafür.
2016-10-17 08:29:47

Alles paletti, gefällt mir.
2016-10-23 21:08:19

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!