NEXT
Gartenhaus als Bausatz Gartenhaus,Bausatzsatz
2/3
PREV
Gartengestaltung
von WPA_52
24.07.11 21:20
6065 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 800800,00 €

Eigentlich hätte ich lieber ein Projekt hier veröffentlicht, dass ich selbst geplant bzw. hergestellt habe.
Wie bereits in einigen Kommentaren angekündigt ( homapf : Terrasse für Gartengarage vom 21.05.2011 bzw. Gartengarage vom 01.07.2011) habe ich aus Platzmangel ein Gartenhaus geplant. Es sollte auf den, mit Altstadtpflaster gebauten Platz aufgestellt werden.
Noch während der Planungsphase stieß meine Frau auf ein Sonderangebot: Gartenhaus 2,3 x 2,3 Meter auf das Sonderangebot nochmals 20 %. = 580,00 €. Die Balkenstärke von 28mm versprechen ausreichende Stabilität.Außerdem ist bei diesem Angbot noch der Fußboden im Preis mit enthalten.
Zu den Kosten kommen noch die Grundierung, die Farbe und die Bitumenschindeln als Dacheindeckung. Zusammen ca. 800,00 €.
Obwohl das Haus auch in "Natur" gut aussieht, habe ich es am Wochenende in "Schwedenrot" angestrichen. Die Bank davor hat dabei auch nochbetwas Farbe abbekommen.


GartenhausBausatzsatz
4.9 5 7

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Akku-Schrauber
  • Winkelmesser
  • Wasserwaage
  • Leiter
  • Pinsel

1 Bodenplatte

NEXT
Sommer 2011
1/4 Sommer 2011
PREV

Im Juli 2007 legte ich eine Fläche von 4,5 x 4,5 Meter mit Altstadtpflaster an. Es sollte eigentlich als Standplatz für ein Schwimmbad werden. Unter dem Altstadtpflaster befindet sich eine 20 cm Schicht Schotter und etwa 15 cm Schicht mit Splitt. (Um das Spritzwasser aufzunehmen.)
Bisher haben wir von einer Schwimmbadnutzung keinen Gebrauch gemacht.

2 Aufbau

NEXT
Aufbau
3/5
PREV

Vor der Montage müssen alle Bauteile, auch im Innenbereich, ausreichend mit einem tiefenwirksamen Holzschutzgrund behandelt werden. (Vorbeugender Schutz gegen Bläue und Schimmel). Nach dem Aufbau wird das Holz mit einer wetterfesten Lasur gestrichen.

Zuerst legte ich auf das Altstadtpflaster einen Streifen Dachpappe aus. Die Rahmen wurden dann zusätzlich auf Niro-Plättchen (noch im Bestand) gelegt - in der Hoffnung, dass 2 mm ausreichen.
Da ich alleine war, verband ich die 4 Bodenrahmen mit Winkeleisen, da sie ständig verrutschten.

Immer im Wechsel wurde das Holz gestrichen, und während das nächste Holz trocknete, wurde das Andere montiert.


Die Montage erfolgte ringförmig – ein nachträgliches Richten war somit noch möglich. – Persönlich hätte ich hier ein Skelett-Rahmen gebaut, an das die Außenbretter angeschraubt werden. –

3 Dach und Eingangstür

NEXT
Dach und Eingangstür
1/4
PREV

Wie bereits oben erwähnt, soll das Haus in Schwedenrot angestrichen werden.
Wäre die F r a g e : Wie sieht ein rotes Schindeldach zu einer roten Wand aus?

Fazit: ich würde beim nächsten Gartenhaus, lieber wieder selbst an der Gestaltung mitwirken.

9 Kommentare

zu „Gartenhaus als Bausatz“

Auf das Fundament kann man ja ein Haus Bauen. Hoffe der Bausatz hält länger als meiner. nach 2 jahren war alles krum und verzogen.
2011-07-28 20:35:37

Ich würde auf jeden Fall vor dem streichen mit deckender Farbe eine Grundierung mit einem fungiziden Mittel empfehlen, dann hast Du mit Sicherheit deutlich länger Freude an dem Häuschen. Beim Dach würde ich schwarze Schindeln bevorzugen, denn mir wären das Rot nicht deckungsgleich genug und schwarz verhält sich da einfach neutraler.
2011-07-29 14:00:52

hoffe nur, es hält lange
2011-07-29 19:27:56

Vorab: mein Computer ist seit ein paar Tagen defekt. Mußte in gestern in die Werkstatt bringen. Bis Dienstag geht es nur kurz über Fremdrechner.
Ich hoffe doch auch, dass das Gartenhaus etwas länger hält. Die Grundierung mit Bondex Tiefengrund müßte doch ausreichend sein. - Oder? - Jedenfalls wurde nur dies vom Hersteller empfohlen. Auch Bondex schreibt nicht mehr.
Beim Dach, gebe ich zu, werde ich die roten Schindeln umtauschen in Schwarze.
Das Einzige, wo ich nochmal nachbessern muss, ist der Abstand zum Boden. Zwei mm dürften doch etwas wenig sein.
2011-07-30 04:57:27

Der Bodenabstand ist wichtig, damit das Holz nicht feucht wird. Wir haben auch ein Fertigmodell im Garten stehen. Vor dem Zusammenbau haben wir es mit einem Holzschutzmittel gestrichen. Ab und zu streichen wir es nach. Im letzten Jahr wurde es mal dunkelbraun. Fürs nächste Streichen habe ich schon eine Idee. Was ich eigentlich sagen wollte: es steht schon seit vielen Jahren in unserem Garten und ist fast noch so schön wie am Anfang. Lediglich das Dach (Teerpappe) mussten wir schon ausbessern.
Ach so, Fast hätte ich die Däumchen vergeessen.
2011-07-31 08:15:36

ich denke auch, dass ich das Haus noch einmal anheben soll, um weitere Abstandsplättchen unterzulegen. Vor 30 Jahren hatt ich ein Kinderspielhaus selbst gebaut. Die Dachpappe ist immer noch unbeschädigt.
Ich werde das Haus, das nun umgebaut wird (für Fahrräder usw.) hier als nächstes Projekt vorstellen.
2011-08-03 05:54:47

Na, dann haben wir ja gleich noch ein schönes Projekt zum Freuen, WPA_52! Schwedenhaus-Rot ist immer ein Hingucker, und es sieht auf jeden Fall sehr schick aus! :-)
2011-08-14 19:44:07

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!