Gartenduschmauer Garten,Fliesen,Mauer,Dusche,Gartendusche,Duschwand,Duschmauer
1/1
Fliesen
Gartengestaltung
von himmelslichter
15.05.13 10:22
2739 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 100100,00 €

Ein Projekt aus dem Jahr 2012 - da habe ich ungefähr 4 Monate daran gearbeitet. Im Jahr 2011 hatte das Bauhaus günstig Gartenduschen aus Holz rausgeworfen, da haben wir uns so ein Teil mitgenommen. Das stand dann eben so rum und wurde nicht wirklich genutzt, weil alles rundherum offen war. 

Okay, eine Duschmauer musste also her.

Zuvor hatte ich ja das Projekt mit der Kirche, bei der ich Bruchfliesen genutzt habe. Das hat mir so gefallen, dass die Duschmauer sich in der gleichen Optik zeigen sollte - sonst kommt so viel Durcheinander in den Garten. 

Das war diesmal jedoch nicht mit ein paar Fliesen getan. Also fuhr ich zu einem Fliesenfachgeschäft und teilte dem Besitzer mein Projekt mit. Gleichzeitig erkundigte ich mich, ob er frostsichere Fliesen hätte, die er nicht mehr verkaufen konnte. Er schenkte mir 12 Karton Fliesen in 3 unterschiedlichen Farben, jedoch in gleicher Größe und vom gleichen Hersteller. 

Ganz fertig ist die Gartendusche jedoch noch nicht, die Fliesen kleben nun alle und die uge wurden mit Flexkleber verdichtet, jetzt soll mein Mann nur noch einen Betonboden innen machen, damit ich die Gartendusche hineinstellen kann. Und wie das bei Männern eben so ist, das kann dauern ...


Garten, FliesenMauer, DuscheGartendusche, Duschwand, Duschmauer
4.6 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Balken  Holz   
Latten  Holz   
Spanplatten  Holz   
30  Tuben Silikon     
Sack Flexkleber     
50  Fliesen     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST
  • Bosch Bohrer
  • Spachtel
  • Fliesenschwamm

1 Der richtige Ort

Der richtige Ort
1/1

Zuerst einmal den richtigen Platz suchen. Bei uns im Garten war der richtige Platz hinten neben dem Gartenhaus. Da ist ein Anbau mit dem Werkzeugschuppen. Mein Mann hat sich gleichzeitig dazu entschieden den Werkzeugschuppen zu sanieren.

2 Gerüst

NEXT
Gerüst
1/3
PREV

Wir hatten noch ein schwarzes Gestell aus Metall im Garten rumstehen, das haben wir gleich als Gerüst bzw. Gestell für die Mauer genutzt. Alternativ könnt ihr natürlich auch mit Balken ein Gerüst bauen. Das ganze haben wir quer mit Latten verbunden. Auf diese Latten haben wir dann die Spanplatten geschraubt. 

Mein Mann hat zudem ein Fenster in den Werkzeugschuppen eingebaut und von innen den Schuppen mit Holz verkleidet.

3 Fliesen

NEXT
Fliesen
1/4
PREV

Nun habe ich alle Fliesen in Einzelteile zertrümmert (das hatte ich zuerst in der Gartenhütte gemacht, indem mein Mann kurz zuvor den Boden neu gefliest hatte, mit dem Ergebnis, das durch mein Zertrümmern ebenfalls eine Bodenfliese zertrümmert wurde - Ja, auch wir Mädels haben uns Hirn manchmal woanders, wobei ich sagen muss, so ganz unbeacht war das garnicht - jetzt muss mein Mann die Fliese ersetzen, für Arbeit ist somit gesorgt und ich habe meine Ruhe). Daraufin hat mich mein Mann also aus der Gartenhütte vertrieben. Sodann habe ich auf den Terrassensteinen weitergeklopft - Okay, der Terrassenstein sah danach auch recht mitgenmommen aus. Und wieder wurde ich also verscheucht. Nun klopfte ich auf der Wiese, wobei sich mein Man nun aufregte, weil die ganzen Splitter in die Wiese flogen. So, jetzt nun also ein Holzbrett her, die liesen in ein altes Tuch gewickelt und alle waren zufrieden.

Die Fliesenbruchstücke bzw. Mosaike habe ich diesmal mit Silikon geklebt. Bei der röße der Duschmauer natürlich eine monatelange Puzzle-Arbeit. Auch hier habe ich auf jeder Wand mit verschiedenen Farbtönen gearbeitet, um die Fliesen optisch abzuheben und eine Musterung zu bewirken. Auf der vorderen Wand natürlich wieder eine Liebeserklärung an meinen Mann, die er kommentarlos hingenommen hat.

4 Verfugen

NEXT
Verfugen
1/4
PREV

Nachdem alle Fliesenmoasaike geklebt wurden habe ich die Fugen mit Flexkleber (für innen und aussen) überzogen. Reste des Flexkleber mit einer Spachtel abgezogen. Kurz antrocknen lassen (höchsten 10 Minuten), dann mit einem Schwamm den überstehenden Flexkleber abwischen. Ggf. nochmal mit Flexkleber die Löcher auffüllen. Fertig ist mein Part der Arbeit!

24 Kommentare

zu „Gartenduschmauer“

Klasse geworden wobei mir da noch viele schöne andere Motive einfallen würden :)
Als Tipp : Ich arbeite auch hin und wieder mit Mosaike und habe einen Fliesenhändler der Containerweise Fliesen wegwerfen muss , darin darf ich mich nach Herzenslust bedienen :)
Wir haben auch eine Gartendusche die wie bei Euch ungern genutzt wird weil es überall offen ist . Ich glaube ich muss meinem Mann dein Projekt mal zeigen :)
5 Daumen
2013-05-15 10:54:49

Klasse gemacht und umgesetzt 5d
2013-05-15 11:55:43

Gut gemacht :-)
2013-05-15 12:09:34

Klasse gemacht und geworden ......
2013-05-15 12:18:23

Klasse gemacht, und klasse beschrieben. Werde ich mir mal merken
2013-05-15 12:46:54

Super geworden und bestimmt eine Menge Arbeit.
2013-05-15 12:59:32

Sieht gut aus. 5 Daumen
2013-05-15 15:20:41

Schöne Arbeit.
2013-05-15 15:29:14

jauuu das ist auch schönes Projekt, klasse gemacht
5 stück seife von mir

aber was heißt "wie es bei Männern halt ist"
erst langsam und dann mit einem ruck
2013-05-15 15:34:05

toll gemacht 5d
2013-05-15 15:37:55

Ist richtig hübsch geworden!
2013-05-15 15:43:04

Sieht klasse aus
2013-05-15 16:56:50

schöne Duschecke
2013-05-15 19:18:31

Also ideenreich bist du, das muss man dir lassen, wie immer klasse geworden ;O) 5 D
2013-05-15 19:59:46

Vielen Dank für die lieben Rückmeldungen.

zu holzharry:
Ich füge auch hier hinzu, dass die Bruchstücke nach dem Verfugen mit Flexkleber keine fühlbaren scharfen Kanten mehr haben. Ich kann komplett mit den Händen über die Duschwand streichen, ohne dass ich mir hierbei die Hände aufreisse. Kannst gerne vorbeikommen und dich davon überzeugen. Die Fugen werden ja bis zum obersten Rand abgedichtet, sodass nachher keine Kanten mehr überstehen.

zu hoenbo
Ja, da hast du auch Recht, wenn die Männer dann endlich mal loslegen, dann aber auch Richtig. Das ist eben deren Systematik und damit können wir Frauen prima leben.
2013-05-16 10:27:33

Das ist ja ein geniales Teil geworden und sieht Klasse aus. Um die Puzzlearbeit beneide ich Dich nicht, Bin gespannt wie es aussieht, wenn die Dusche drin steht
2013-05-16 22:33:43

tolle Projekt, da kann man sich wenigstens in Ruhe duschen
2013-05-17 04:43:28

Eine edle Duschkabine... sieht schick aus und wird nun auch genutzt... 5 Wassertropfen
2013-05-17 09:44:43

Eine edle Dusche für draußen hast Du gebaut. Puzzle mit 10.000 Teilchen und alles passt. Respekt.

5 Daumen von Pedder und LG aus dem Schwarzwald
2013-05-20 05:59:29

Tolles Ergebnis
2013-05-24 12:13:55

Dusche steht noch nicht. Ich muss noch warten, bis mein Mann den Betonboden gemacht hat. Da werde ich dieses Jahr darauf beharren, dass mein Projekt zur Vollendung kommt. Bilder folgen sodann.
2013-05-25 08:59:09

Zum Glück habe ich meine Gartendusche noch nicht angefangen. Deine Gartenduschmauer hat meiner Idee eine ganz andere Richtung gegeben. Wieder so ein Projekt bei dem ich denke dass ich auch selbst hätte drauf kommen können. = 5D
2013-05-25 10:51:19

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!