NEXT
Nachher
1/2 Nachher
PREV
Garage & Stauraum
von ChrisManni
27.10.15 14:55
1043 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 6060,00 €

Das Garagentor brauchte dringend einen neuen Anstrich. So machte das einfach keinen Spaß mehr nach Hause zu kommen. :(


Garagentor, streichen und sprühen
4.6 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Universalgrundierung  Sprühdose   
Farbe  Sprühdose   
Farbe  Eimer Lackfarbe   
Rolle     

Benötigtes Werkzeug

  • Bohrmaschine
  • Drahtbürste

1 Säubern

Säubern
1/1 Säubern

Das Tor musste erstmal vom ganzen Dreck gereinigt werden.
Auch die "Ralleystreifen" aus Klebeband wurden entfernt.
Anschließend habe ich das ganze Tor mit der Bohrmaschine und einer Drahtbürste von Rost und loser Farbe gereinigt. Außerdem wurde so die vorhandene Farbe angeraut und tragfähig gemacht.

2 Grundieren

NEXT
Griff und Schloss abgeklebt
1/2 Griff und Schloss abgeklebt
PREV

Als erstes habe ich das Schloss und den Griff abgeklebt. Anschließend habe ich das ganze Tor mit Universalgrundierung behandelt.

3 Kontrastfarbe

Kontrastfarbe in den Rillen
1/1 Kontrastfarbe in den Rillen

Als Kontrastfarbe in den Vertiefungen habe ich mich für ein dunkles Blau entschieden. Die Rillen habe ich jeweils 2 mal mit der Sprühfarbe aus beiden Richtungen eingesprüht, bis die Farbe gleichmäßig und deckend aufgetragen war.

4 Deckfarbe

Deckfarbe zum ersten
1/1 Deckfarbe zum ersten

Nach dem ersten Anstrich mit der Deckfarbe, bei mir weiß, sah das Tor schon wesentlich besser aus.

PS: Die Deckfarbe habe ich übrigens mit einer breiten Lackrolle gerollt. Dadurch habe ich mir das abkleben gespart und die Kanten sind trotzdem sauber geworden.

5 Abschluss

NEXT
Neue Farbe
1/2 Neue Farbe
PREV

Da es an dem Tag recht heiß war, habe ich nur sehr dünne Farbschichten auftragen können. Dafür war die Farbe links oben aber schon wieder trocken, wenn ich rechts unten angekommen bin.
Nach insgesamt 4 Anstrichen mit weiß war das Tor dann endlich fertig.

17 Kommentare

zu „Garagentor streichen“

Sehr schick! Tolle Idee mit den blauen Streifen. Da macht heimkommen wieder Spaß! Toll umgesetzt und beschrieben!
2015-10-27 15:54:03

Unterschied wie Tag und Nacht. Schaut wieder schön aus.
2015-10-27 16:38:21

ein ganz anderes Bild, Toll geworden
2015-10-27 17:39:07

Hat sich echt gelohnt die Arbeit - sieht nun Top aus
2015-10-27 19:01:45

Du schreibst gar nichts über den Schutz für die blauen Rallystreifen beim lackieren oder streichen der weißen Farbe. Das Ergebnis sieht aber gut aus.
2015-10-27 19:38:21

Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Da macht es dir und dem Auto wieder Spaß vorzufahren... 5 D
2015-10-27 19:59:27

Sieht sehr chic aus, besonders die Streifenoptik, einfach wie neu ;o)
2015-10-27 20:22:07

@pedi: ich denke er hat die weiße Farbe gewalzt, dann muss man die blauen Streifen nicht abkleben, nur vorsichtig walzen.
2015-10-28 09:42:04

Na das neue Zimmer für den Wagen hat sich ja wirklich gelohnt . Sieht aus wie neu . Da kommt man doch gerne in die Garage 5 d
2015-10-28 09:53:51

KLasse geworden 5d
2015-10-28 10:00:02

Die Idee mit den blauen Streifen muss ich mir merken. Sieht gut aus.
2015-10-28 13:30:33

@pedi: Sorry, das hab ich wohl unterschlagen. Die weiße Farbe wurde gerollt. Da die Rolle ja nicht in die Rillen passt, brauch man da nichts weiter abkleben.
2015-10-28 18:38:40

erkennst Du eigentlich nach diesem tollen Anstrich Deine Garage noch?
2015-10-28 20:20:59

Schöne Arbeit, sieht deutlich besser aus!
2015-10-28 23:10:58

Das hast du gut hinbekommen
2015-10-29 15:35:27

Sieht echt gut aus, auch die Streifen gefallen mir. Die Idee mit dem Lakieren der streifen als Sprühlack und den Rest mit der Rolle finde ich gut.
2015-10-31 17:40:08

Sieht sehr gut aus! Wirklich einwandfrei vorgearbeitet und das Ergebnis spricht für sich!
2015-11-03 18:13:22

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!