Garagenbeleuchtung im Landhausstil

NEXT
Industrial 3
1/4 Industrial 3
PREV
Hausbau
von wessix
10.11.16 21:16
287 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 100100,00 €

Eine Garage im Landhausstil - geht das? Wir haben es versucht und eine Kleinserie an Projektchen umgesetzt, um unsrer Garage mehr Großmütterchen-Charme einzuhauchen. Dieses Projekt ist eines davon, nämlich die Garageninnenbeleuchtung im Industrial-Look.


LampeGarageBeleuchtungLandhaus, Hängelampe, Industrial Look
3.4 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Lampenfassungen "Industrial"  Messing   
Glühbirnen "Edison"  Glas   
Blumentöpfe "Ikebana"  weißer Kunststoff  Durchmesser 150mm 
Kabelschellen  Kunststoff   
Lüsterklemme  Kunststoff  3 fach für 1,5mm² 
Linsenkopf-Schrauben  Edelstahl / Zink  M4x40  
Kabelbinder  schwarzer Kunststoff   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Dremel
  • Schraubenzieher
  • Zange
  • Bohrer 7mm
  • Forstnerbohrer 40mm

1 Stilvoll muss es sein...

Industrial 5
1/1 Industrial 5

Tja, nun ist es soweit: wir haben gebaut und meine ganze Freizeit geht für allerlei Arbeiten rund ums Häusle drauf. Nix mehr mit Kinderspielzeug. So ist das eben. Wie dem auch sei, meine Regierung und ich haben uns ein kleines aber feines Landhäuschen gegönnt, mit allem was so dazugehört: Holzfassade, Klappläden, Vordächlein, usw. Wie zu Omas Zeiten eben. Dabei hatten wir den Anspruch, auch "zum reinen Gebrauch" bestimmte Ecken wie etwa die Garage stillvoll zu vollenden. Ich werde Euch in nächster Zeit noch mit einer ganzen Menge anderer Projekt'chen zu diesem Thema nerven, daher die etwas langatmige Einleitung. So, um zum Punkt zu kommen: Vorübergehend hatte ich im Rohbau eine schnöde Neonröhre an der Decke unsrer Garage. Nachdem wir die Garage aber mit viel Blut, Schweiß und Tränen auch Innen auf Landhaus getrimmt hatten wollte mir diese technoide Beleuchtung einfach nicht mehr gefallen. Schon länger gefallen meiner Holden und mir die derzeit angesagten Industrial-Look-Lampen, die allerdings sonst eher für Wohnzimmer und dergleichen gedacht und gerne mal schei... teuer sind. Das bastel ich mir selber, dachte ich mir - und los gehts.

2 ... seht selbst!

NEXT
Industrial 6
1/2 Industrial 6
PREV

Vor lauter Projektchen komme ich leider nicht mehr dazu, alle Zwischenschritte sauber zu dokumentieren - seht es mir bitte nach. Ist in diesem Fall aber auch gar nicht so wild. Mein Gedanke war einfach: ich besorge mir bei Amazon zwei Lampenfassungen im Industrial-Stil, die es dort für knapp 20 Euronen je Stück in erstaunlich guter weil metallener Ausführung gibt. Dazu zwei der angesagten Edison-Birnen, die unverschämter Weise leider auch mit fast 20 €/Stück das Budget belasten. Egal, meiner Liebsten gefallen die Dinger, also los. Um tatsächlich billiger als die Ladenlampen zu bleiben bin ich bezüglich der Lampenschirme auf die wie ich meine charmante Idee gekommen, einfach sogenannte Ikebana-Kunststoff-Blumentöpfe für 5 € im Fünferpack falsch herum zu verwenden. In den Boden muss in meinem Fall ein 40er Loch rein für die Lampenfassung, Aufschrauben, fertig! Sieht keiner mehr, dass das Blumentöpfe sind. Damit man in der Garage auch was sieht habe ich eine Doppellampe ausgeführt. Die beiliegenden Kabel bei den Fassungen waren zum Glück so lang, dass ich einen Abstand der beiden Lampen von etwa 1,5m gut verwirklichen konnte. Jeweils eine 7mm-Bohrung seitlich im Lampenbaldachin, und das Kabel konnte von Lampe zu Lampe verlegt werden. Im Baldachin habe ich das Kabel jeweils mit einem Kabelbinder gesichert. Alles zusammen an die Decke geschraubt, angeschlossen - und fertig ist das Landhausambiente in der Garage.

P.S.: Die Formatvorgabe von 1-2-do.com vergeigt mit leider einige ansonsten ganz nette Bilder, ich hoffe Ihr könnt damit leben (ich habe nämlich keine Lust mehr auf Bildbearbeitung, die nächsten Aufgaben stehen schon Schlange...)

20 Kommentare

zu „Garagenbeleuchtung im Landhausstil“

Das sieht echt toll aus. Aber wäre mir für die Garage etwas zu Schade.
2016-11-10 22:17:23

Sieht gut aus aber für die Garage? Da bin ich pro Tag höchstens 5min drin......
2016-11-11 00:34:01

Für die Garage sind diese Leuchten nicht angebracht, da hätte ich schon was anderes genommen.3D
2016-11-11 06:59:38

ist Geschmackssache
2016-11-11 08:21:31

deine Lampen sehen deutlich besser aus als so eine Leuchtstofflampe
2016-11-11 08:58:17

Sieht cool aus! Fast zu schade für ne reine Garage......
Wobei in miner Garage mache ich auch Holzstaub, also die größeren Sachen, die in meiner Werkstatt keinen Platz haben, also bleibe ich bei meinen LED Strahlern
2016-11-11 09:05:30

Optisch zwar nicht meins aber die Umsetzung sowie die Erläuterung des Projektes sind gut ;)
2016-11-11 09:44:47

Sehen gut aus.
2016-11-11 15:05:53

Coole Idee aber nicht mein Fall, grad in der Garage würde mir das Gehänge nerven
2016-11-11 17:36:36

Sehr schön, nur für ein Garage zu schade. Fünf Glühbirnen von mir.
2016-11-11 21:19:02

Ihr meint es wirklich ernst mit Eurem Landsitz ...

An dieser stilsicheren Garage im Landhausstil (Siehe Bild 3) ist eines fehl am Platze, nämlich das vollgepackte Regal.
Und schon hast Du ein weiteres Projekt an der Backe, nämlich den Bau eines barocken Regals mit bayerischen Anklängen, weiß lackiert und mittels Vergoldung aufgehübscht.
2016-11-12 01:04:12

Ottomar :-)))
Hängelampen in der Garage - irgendwie schräg, aber kreativ.
Aber wie ist nun der Stil - Industriell oder Landhaus?
2016-11-12 06:29:33

Ich schließe mich der Meinung von Schnuffi an, coole Idee aber auch nicht mein Fall für 100 Euronen
2016-11-12 09:15:06

ich glaube mir währe das zu dunkel und das gebaumel würde mich stören aber die geschmäcker sind verschieden. 3d
2016-11-12 14:23:27

Gut gemacht und schauen nicht schlecht aus. Die Hängelampen möchte ich aber in meiner Garage nicht.
2016-11-12 15:08:23

Stellt man jetzt noch eine alte Kutsche dazu, ist der Landhausstil absolut glaubhaft .
Spaß beiseite, das sieht ganz gut aus !
Und deine Beschreibung ist gut nachvollziehbar ! Wo ich es nachbaue, ist ja mein Problem .
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-11-12 16:08:16

Manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr. Da macht sich einer einen kreativen Kopf und kommt dann bei 15 Bewertungen auf nur drei Daumen.

Ich möchte jetzt wirklich keine Debatte über Bewertungen lostreten, aber auch wenn man keinen Gefallen am gewollten "Großmütterchen-Charme" findet, so kann man den anderen Geschmack doch wenigstens respektieren.
2016-11-13 02:35:16

die Idee mit den Blumentöpfen ist genial ...

... hast Recht Otto ...
2016-11-13 21:25:30

irgendwie witzig
2016-11-14 17:29:50

Mir fehlt viel mehr die Beschreibung als solches. Paar Bilder vom Bau ...

Das Ergebnis ist klasse, könnte durchaus auch in einer Landhausküche hängen. Schick.
2016-11-14 21:08:11

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!