Gabionengrill-Erhöhung
1/1
Heimwerken
von debabba
01.04.10 07:33
13802 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 150150,00 €

Wir haben seid ca. einem Jahr einen Gabionengrill in Form eines Brunnens. Dieser ist jedoch nur 40 cm hoch und das Bücken beim Grillen ist einfach lästig!!

4.3 5 8

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Gabione    80x 92cm 
  Steine    8 - 15cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Zange

1 Gabionengrill

NEXT
Gabionengrill
1/2
PREV

Der Grill war einfach zu nieder!! Also suchte ich nach einer passenden Gabione um diesen zu erweitern!! Als Sie kam hab ich das Teil gleich zusammen gebaut und auf den bisherigen Grill gesetzt.

2 Gabione zurecht geschnitten

NEXT
Gabione zurecht geschnitten
1/3
PREV

Da der Grill mit 120cm insgesamt nun zu hoch war, hab ich nach vorn hin 20cm mit der Flex entfernt. Ebenso wurde an der Seite vom Galgen ein Stück entfernt, um die Kette bedienen zu Können!! (Ich hoffe das das Problem mit dem Bilderhochladen nur vorübergehend ist!!)

3 Feuerstelle nach oben setzen

NEXT
Feuerstelle nach oben setzen
1/3
PREV

jetzt war die Feuerstelle zu tief, also hab ich in den Metallring mittels Flex vier Kerben angebracht und in diese zwei L-Schienen aus Metall eingesetzt. Auf diese Schienen kann jetzt problemlos die Feuerschale gestellt werden, wobei die Füße ein herunterrutschen der Schale verhindern!!

4 Gabionen befüllt

NEXT
Gabionen befüllt
1/4
PREV

so nun hab ich die Gabione noch mit Steinen befüllt und fertig ist die Erweiterung

15 Kommentare

zu „Gabionengrill-Erhöhung“

Das ist ein sehr schönes Projekt, debabba! Sieht klasse aus, ist gut beschrieben: Super! :-)
2010-04-01 11:37:22

Wieviel m³ Holz geht da rein damit du drei Steak grillen kannst und fünf Würstchen?

Das muss einem gefallen würde ich sagen, meines wäre diese Lösung für einen Schwenkgrill nicht.
2010-04-01 11:40:44

Hallo Espyce,
damit ich nicht ein Lagerfeuer veranstalten muss, hab ich ja (wie im 3.Arbeitsschritt beschrieben) die Feuerstelle ca. 80cm nach oben "verlegt" und somit noch ca 40cm Platz die Höhe vom Grillgut zu bestimmen! Ich geb Dir recht die Art des Grills ist nicht jedermanns Sache, hat aber auch nicht jeder! ;-)
2010-04-01 11:57:10

Da stimme ich Dir zu.
Jeder hat so einen Grill nicht, und das ist wohl auch das besondere dann, etwas zu zaubern was nicht jedermann hat.
2010-04-01 21:11:27

Da macht das Grillen doch Spaß der hält bestimmt auch 2 Tage die hitze bei so vielen steinen ;-)
2010-04-01 21:36:58

das hat schon was für sich, aber den Grill wo anders hinbringen ist bestimmt nicht leicht...
2010-04-01 22:11:49

Das wäre mal ein Frühlings-Projekt nach meinem Gusto gewesen und auf dem Foto gleich noch ein paar T-Bone Steaks auf den Grill legen. Super Idee, bekommt von mir volle Punktzahl. Wusste gar nicht, dass man die Drahteinfassungen auch in so kleinen Rundungen bekommt. Dieser Grill wird garantiert so ähnlich nachgebaut.
2010-04-04 20:38:46

Hallo Brutus,
die Gabionen für den Grill bekommst Du z.B. bei "Drahtwaren Driller GmbH "! Dort erhälst du sowohl den eigentlichen Grill mit Galgen,Kette usw. als auch die Erweiterung die ursprünglich als 80cm Hochbeet verkauft wird! Die Steine zur Befüllung hab ich aus nem Steinbruch in der nähe bekommen (Kofferraum voll für 10€)
Gruß
Steffen
2010-04-06 13:22:25

Hi Steffen ... Ein gelungenes Projekt, dieser Steinkorb-Grill – mit Grillgitter nunmehr in sinnvoller Höhe. Das Ergebnis ist nicht nur praktisch, sondern auch von interessanter Formgebung. Daumen hoch ...
2010-04-10 21:55:52

Tolle idee da macht das grillen doch richtig spass
2010-05-07 19:45:03

Klasse Beschreibung und ein tolles Schmuckstück... 5 Steaks
2012-08-09 20:49:54

Super geworden . da bekomm ich doch gleich Hunger
2012-11-28 14:11:00

Coole Idee ! ! !
2014-09-02 23:29:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!