Futterstelle Futterast für den Winter

NEXT
Futterstelle Futterast für den Winter  Vogelfutter
1/2
PREV
Heimwerken für Tiere
Winter
von pedi011
18.10.15 12:40
789 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Da wir sehr viele Vögel bei uns im Garten haben habe ich schon mal für den Winter eine zusätzliche Futterstelle gebaut. So konnten die Kinder auch gleich mal sehen wie Vogelfutter selbst gemacht wird. Die Birkenholz Stücke sind von unser eigenen Birke diese habe ich nach dem raussägen Halbiert und getrocknet.

Mehr von mir
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/inhalte/56430/pedi011/


Vogelfutter
4.7 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Futterstellen bohren

NEXT
Futterstellen bohren
1/6
PREV

Mit dem Lochkreisbohrer habe ich den Außenkreis gebohrt um das innere raus zubekommen habe ich einen Großen Topfbohrer genommen. Habe gleich 3 Stück gemacht so kann man noch ein Geschenk zu Weihnachten draus machen.

2 Hobeln

NEXT
Hobeln
1/2
PREV

Die Unterseite habe ich gob gehobelt so das die Futterstelle nicht so kippelig an der Aufhäng Stelle hängt.

3 Sägen

Sägen
1/1

Damit die Enden schöner sind habe ich sie mit der TKS grade gesägt.

4 Schleifen

NEXT
Schleifen
1/2
PREV

Die Kanten und Stirnseiten habe ich mit dem Bandschleifer angeschliefen.

5 Oberflächen bearbeitung

NEXT
Oberflächen bearbeitung
1/2
PREV

Da ich die Fusselige Rinde so nicht leiden mochte habe ich die Oberste Lage der Rinde abgepult dies ging am besten mit den Fingern und einem Cuttermesser.

6 Aufhänger

NEXT
Aufhänger
1/5
PREV

Aus einem Aludraht habe ich die Aufhänger gebastelt. Um eine Öse zu bekommen habe ich diesen 3 Umdrehungen um ein Schraubendreher gewickelt. Anschließend habe ich diese mit Schrauben an der Seite befestigt.

7 Sitzstangen

NEXT
Sitzstangen
1/5
PREV

Aus einem Astende habe ich kleine Zweige raus geschnitten diese habe ich mittig in die Futterbohrungen gesteckt und eingeleimt.

8 Schutzanstrich

NEXT
Schutzanstrich
1/2
PREV

Habe die Außenseiten mit Klarlack gestrichen um einen kleinen Schutz vor Feuchtigkeit zu haben.

9 Futterherstellung

NEXT
Futterherstellung
1/9
PREV

Habe eine Klassische Mischung genommen eingefüllt mit einem Esslöffel und anschließend mit ungehärtetem Pflanzenfett (Kokos und Palmfett) was man auf dem Herd anschmelzen muß übergießen. habe festgestellt das man das Fett nur wenig erhitzen sollte dann wird es schneller fest. Nun muß es nur noch Winter werden und die Teile werden auf gehängt.

19 Kommentare

zu „Futterstelle Futterast für den Winter “

Da werden sich die Vögelchen aber drüber freuen . Gut gemacht.
2015-10-18 13:00:39

Das wird ein Festmahl für die Piepmätze... mit viel Liebe gebaut und wenn Kinder dabei noch was lernen ist das perfekt... 5 D
2015-10-18 13:13:14

Super erklärt, bis hin zur Menükarte...;-)
Da Vögel das sind, was ich auf unserer Dachterrasse am wenigsten habe möchte, definitv kein Nachbau, aber toll finde ich es trotzdem. 4 Krallen.
2015-10-18 15:44:47

Einfach fantastisch, wie man mit eigentlich wenigen Mitteln etwas sehr schönes gestalten kann. Sehr schöne Bauanleitung. Klasse!
2015-10-18 16:29:22

Das Menü ist angerichtet
2015-10-18 17:19:18

Der Winter kann kommen. Gute Idee und umgesetzt.
2015-10-18 19:46:24

5 tierfreundliche Punkte.
Sehr schön beschrieben
2015-10-18 20:48:53

Das finde ich ein tolles Projekt!

Muss mal nach meinem Astholz schauen, das baue ich bestimmt nach. Habe nur nicht so schöne Birke, aber Kiefer und Zeder. Ansonsten gibt es ja auch noch den Wald. Danke für die Anregung! 5 Pieps dafür.
2015-10-18 21:23:43

Schönes Projekt für die Piepmätze ;o)
2015-10-18 22:06:22

schön das du den Vögel über den Winter hilfst. Sieht auch noch sehr gut aus. Nur hätte ich die Rinde natur belassen. Erstens wetzen die Vögel gerne ihre Schnäbel an rauhen Flächen. Zweitens kann ich mir gut vorstellen, das die Vögel anfangen werden, an den Randstellen die Rinde abzuknappern. Da habe ich bedenken, das der Lack schaden anrichten könnte.
Vom Aussehen her, bin ich voll begeistert. Habe eigentlich noch nichts schöneres in der Art gesehen
2015-10-19 00:34:54

Ich habe schon was ähnliches überlegt. Dank Dir muss ich nicht mehr weiter überlegen. Holz, etc, habe ich parat, schönes Projekt mit Kiddo :)
2015-10-19 11:31:42

Kewles Projekt - und sehr ordentlich Dokumentiert - da freuen sich die Vögel
2015-10-20 11:51:13

Echt Klasse Idee, das Zeig ich nicht meine Frau ;O))
2015-10-20 17:45:04

Absolut cool ,muss ich Bookmarken . Die Idee gefällt mir sehr gut und ist Umwelt und Tierfreundlich 5 Daumen dafür
2015-10-20 20:30:33

Ich finde in der Stadt zwar weniger Anwendung dafür (liegt aber an mir), aber klasse finde ich die Idee trotzdem. Als Lack könnte man den Speichelechten für Kinder benutzen.

Sehr schöne Beschreibung! 5 Knödel dazu!
2015-10-21 07:39:22

Das ist ja mal eine ganz andere Umsetzung! Kenne das sonst nur mit Blumentöpfen. Hast du sehr gut gemacht!
2015-10-21 14:19:52

Das sieht richtig gut aus. Als ich das Foto gesehen habe, dachte ich, die Stöcke sind nur reingesteckt. Aber verleimt machen sie Sinn.
2015-10-21 15:57:40

eine super Idee
2015-10-24 09:43:35

tolle idee
2015-11-03 12:10:27

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!