Futterhaus aus Milchkarton Vogelhaus,Futterhaus,Recycling,Milchkarton
1/1
Saisonale Bastelideen
von froschn
21.02.16 21:26
945 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Da der Winter irgendwie immernoch nicht verschwinden will, kam mein Kleiner auf die Idee, dass wir mal ein Futterhäuschen für die Vögel bauen könnten. 

Wegen des anhaltenden Regens und Windes wollten wir aber nicht stundenlang vor die Tür gehen, um draussen unter dem Carport zu bauen. Also haben wir geschaut, was wir an Material zu Hause hatten. 

Wir nahmen eine leere Milchpackung als Grundform und eine ausrangierte DVD-Hülle als Dach. Und schon konnte es losgehen....


Leider liegen alle Fotos, die ich mit dem Handy gemacht habe, auf der Seite. Ich hoffe, ihr habt trotzdem Spaß an diesem Projekt :)


VogelhausFutterhaus, RecyclingMilchkarton
4.6 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
leere Milchpackung     
alte dünne DVD Hülle     
dünne Zweige, z.B. Bambus     
Heißklebesticks     
Stück Band zum Aufhängen     
Servietten     
Holzleim statt Serviettenkleber     
Express-Weißlack     

Benötigtes Werkzeug

1 Milchpackung anmalen und mit Serviettentechnik verschönern

NEXT
Milchpackung anmalen und mit Serviettentechnik verschönern
8/8
PREV

Als erstes hat sich mein kleiner Sohn einen Pinsel und weiße Farbe geschnappt und die Milchpackung angemalt. Nachdem die erste Schicht getrocknet war, schimmerte die Schrift immer noch etwas durch und wir haben eine zweite Schicht aufgetragen.

Während alles trocknete, hat er aus schönen Servietten kleine Motive ausgeschnitten. Diese ausgeschnittenen Vögelchen und Libellen haben wir genommen und die oberste der drei Serviettenschichten vorsichtig abgemacht, denn nur diese wird für Serviettentechnik verwendet.

Dann wurde die Milchpackung an den Stellen, wo die Serviettenmotive hin sollten, dünn mit Holzleim bestrichen. Darauf kamen dann die Motive und wiederum eine Schicht Holzleim, die man ganz vorsichtig mit einem Pinsel verstreichen musste, damit die Serviette nicht zerreisst. 
Bei diesem Arbeitsschritt musste ich meinem 4jährigen ein wenig helfen, weil die Arbeit nicht mit Tränen enden sollte, weil die kleinen Vögelchen und Libellen kaputt gehen.

Der Holzleim ist erst ganz milchig, aber nach dem Trocknen ist das Motiv klar zu sehen.

Dann wurde die Milchpackung auf die Heizung gestellt und durfte vor sich hin trocknen.

2 Aus DVD Hülle wird ein Dach gebaut

NEXT
Aus DVD Hülle wird ein Dach gebaut
4/4
PREV

Wir fanden eine ausrangierte dünne DVD Hülle, die wir zum Dach umbauen wollten, damit das Futter des Häuschens nicht nass wird.
Aus dem Garten holte ich einige dünne Bambusstangen, die wir mit einer Rosenschere in kleine Stücke schnitten (ich durfte zum Glück schneiden, während mein Helferlein mir Anweisungen gab). 

Die Stücke haben wir dann mit dem GluePen auf dem Dach angebracht. Zur Verschönerung wurden dann an die Stirnseite des Daches auch noch Bambusstücke geklebt.
 

3 Vogelfutteröffnung einschneiden und Dach anbringen

NEXT
Vogelfutteröffnung einschneiden und Dach anbringen
8/8
PREV

Als nächstes habe ich mit einem scharfen Messer zwei Schnitte in die Kanten der Milchpackung gemacht und die so entstandenen Ecken nach oben eingedrückt, sodass zwei Öffnungen entstehen, aus denen die Vögel später das Futter picken können.

Unten habe ich mit einem spitzen Messer jeweils zwei Löcher in die Milchpackung gebohrt und Zweige meines Apfelbaumes durchgesteckt. Die waren nicht so rutschig wie die Bambusstücke. Wir haben uns überlegt, dass sich die Vögel darauf besser festhalten können.
Nachdem der erste Zweig durch das Futterhaus gesteckt war, habe ich die beiden Löcher für den zweiten Zweig etwas oberhalb des ersten Zweiges angebracht, damit sich die beiden beim durchstecken nicht in die Quere kommen.

Schliesslich haben wir ein schönes Band oben durch die Milchpackung gezogen, damit man das Futterhäuschen draussen auch gut aufhängen kann.
Zuletzt wurde das Dach per GluePen auf die Milchpackung aufgeklebt und durch die Öffnungen das Vogelfutter eingefüllt.

Nun sind wir sehr gespannt, wie die Vögel ihr neues Futterhaus finden :)

29 Kommentare

zu „Futterhaus aus Milchkarton“

Na das ist ja mal ne super Idee. Beschreibung und Fotos machen das zu einem erstklassigen Projekt.
2016-02-21 21:40:35

Einfacher gehts nicht! Ganz tolles Recycling und gleichzeitig was sehr nützliches neu gebaut!
2016-02-21 21:58:02

Schön gemacht. Eine tolle Idee, so macht Recycling spaß.
2016-02-21 22:15:25

Klasse! So simpel die Idee und so gut die Ausführung. Für mich ein Wettbewerbsfavorit und 5 Daumen wert.
2016-02-21 22:50:36

Sehr gute Idee. Für Kinder ideal. Und das Material sollte in jeden Haushalt zu finden sein.
2016-02-22 05:05:54

Das ist doch mal eine klasse Idee für Schule und Kindergarten. Kostet nichts und ist nützlich. Ich finde es immer herrlich, wenn Kinder mitarbeiten. Leider sind meine aus dem alter raus......
2016-02-22 08:27:14

Das ist ja klasse! Sowas find ich geil- unkonventionelle Projekte mit ausgefallen Werkstoffen. Dazu die super Ausführung- für sowas gibts 5 Milchkannen.
2016-02-22 08:35:04

Tolle Sache, die du da aus einer Milchtüte gebastelt hast. Finde, es sieht saugei-l aus. Die Serviettentechnik war genau das richtige für dieses Projekt. Hast ja auch tolle Motive gefunden. Befürchte nur, das es den Vögeln wahrscheinlich nicht so zu schätzen wissen. Hauptsache, sie sind gut versorgt
2016-02-22 11:28:03

Klasse gemacht.
2016-02-22 12:27:25

Vielen Dank für all Eure tollen Kommentare und Meinungen zu meinem Projekt. Und auch dem unbekannten 1-Daumen-Vergeber sage ich danke schön, denn 1 Daumen ist besser als kein Daumen :p
2016-02-22 15:51:14

Tolle Idee und 1A-Umsetzung incl. Beschreibung.
Verstehe ich das richtig, dass das Futter über die "Fress-Öffnungen" nachgefüllt werden muß? - Ich denke, es wäre für alle Beteiligten (auch die Vögel) praktischer gewesen, wenn der Vorrat von oben zu befüllen wäre und nachrutschen würde. - Das kannst Du aber ggf. bei Version 2.0 verwirklichen.
2016-02-22 16:02:25

Hallo kaos, ja das Futter wird unten durch die Öffnungen eingefüllt. Geht aber ganz schnell und problemlos. Dadurch, dass nur vorne zwei Öffnungen sind, kann man das Häuschen einfach schräg nach hinten kippen und dann das Futter reinschütten. Deinen Vorschlag hatten wir sogar zuerst angedacht, dann aber aus Stabilitätsgründen verworfen, weil dafür das Dach abnehmbar gebaut werden müsste.

Wenn Du eine Idee hast, wie man das stabil hinbekommen könnte...immer her damit :)
2016-02-22 16:17:19

Das ist ja mal eine lustige Idee. Find ich klasse. 5D
2016-02-22 17:03:32

Einfach KLASSE 5d
2016-02-22 17:55:26

Tolles Recycling
2016-02-22 19:19:32

super Idee
2016-02-22 20:29:49

Ist das Upcycling? Oder Recycling? Ich weiss es nich... Aber auch egal. Geile Idee! Essen aussem Tetrapak! Gerne gebe ich 5 Vögel obendrauf!
2016-02-23 07:33:22

Tolle Idee und Anleitung. Sehr gut! Bin begeistert. 5D
2016-02-23 08:22:24

Super gemacht auf so ne Idee bin ich auch noch nicht gekommen . Klasse.
2016-02-23 08:27:08

Einfach und Klasse gemacht auch deine Idee
2016-02-23 17:06:49

toll gemacht und sehr gute ANleitung! auch von mir 5 D dafür... hat Junior bestimmt riesigen Spaß gemecht... So führt man den Nachwuchs ans Werkeln und Natur schützen! Bravo!
2016-02-23 18:20:23

Da sieht man's mal wieder: DerApfel fällt nicht weit vom Birnbaum! :D
5 D f. J.
2016-02-24 13:15:38

Hallo Melanie.
es ist wunderschön mit seinen Kindern etwas zu schaffen. Und solche Projekte sind dafür erste Klasse. Deine Beschreibung gefällt mir sehr gut. Ich werde es Bookmarken und bei Gelegenheit mit meinem Sohn nachbauen, als 2.tes Vogelhaus. Mir gefällt auch, dass du viele Bilder beigefügt hast.
Insgesamt einfach toll und bei einem Wettbewerb hättest du und dein Sohn tolle Chancen.
Natürlich gibt es dafür 5 CD Hüllen für weitere Vogelgaststätten.
2016-02-24 21:47:57

Naturschutz muss nicht teuer sein wie man bei deinem Projekt sehen kann , mit einfachsten Mitteln kann man den Piepmätzen helfen . Dafür alleine schon 5 Daumen
2016-02-29 22:25:52

Vielen lieben Dank allen netten Kommentaren hier. Ich freue mich sehr, dass Euch auch ein so kleines Projekt wie dieses gut gefällt :)
2016-02-29 22:28:28

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des 5. Platzes!
2016-03-01 15:19:17

Die Idee ist gut. Schön geworden.
2016-03-05 09:41:15

Sehr gut gemacht .Dankeschö , jetzt weiss ich auch, was " Serviettentechnik " ist .
Fünf Sonnenblumen - Kerne für die Vögelchen .
2016-04-16 10:21:31

wirklich hübsch geworden
2016-05-29 22:43:07

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!