Fussel baut Bilderrahmen Bilderrahmen,Gehrung,Rahmen,Holzleisten
1/1
Holz
von Fussel
27.10.13 20:14
3340 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1515,00 €

Von meinen Schwiegereltern bekamen wir vor Kurzem Bilder von unserer Hochzeit im Großformat (40 x 60), Glasplatte auf Hartfaser geklemmt.
Nun mussten entsprechende Rahmen her, und die Modelle im Laden sagten uns nicht wirklich zu.
Also Säge ausgepackt und ran an die Gehrung!
Im Anschluss gab es noch einen "Anstrich" mit Silberbronze-Lack, sodass die Sepiatöne im Bild gut zur Geltung kommen.


BilderrahmenGehrung, Rahmen, Holzleisten
4.5 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rechteckleiste  Fichte  42,5 x 4,4 x 2,0 
Rechteckleiste  Fichte  42,5 x 4,4 x 2,0 
Sprühgrundierung     
Sprühlack, beliebige Farbe     
Kreppband     

Benötigtes Werkzeug

  • Handsäge
  • Gehrungslade
  • Bleistift
  • Winkel
  • Maßband
  • Holzleim
  • Restholzklötze (2x1 cm)
  • Gratsäge
  • Streichmaß
  • Schraubzwingen

1 Leisten ablängen und auf Gehrung sägen

NEXT
Leisten ablängen und auf Gehrung sägen
1/3
PREV

Für einen Bilderrahmen wird eine 2,50 m Leiste benötigt.
Für's Ablängen durfte ich die PST 10,8 LI Multisäge ausprobieren, die mit der 24 mm starken Fichte bestens zurechtkam. Mit den extra-clean Sägeblättern von Bosch frisst sie sich durch's Holz, dass es eine Freude ist.
Nachdem 4 Stücke zugesägt wurden, kommen sie in die Gehrungslade und werden mit der Handsäge auf Schräge gebracht.
Auf dem zweiten Bild ist ein kleiner Trick zu sehen, mit dem man die Genauigkeit der Gehrungen prüfen kann: Wenn beide Eckstücke zusammen ein Rechteck ergeben, sitzt alles perfekt.
Nach dem Zusammenlegen der Leisten sollte man sich die Position mittels Schreinerdreieck markieren, sonst gibt's nachher nur lange Sucherei.

2 Die Rückseite der Leisten "falzen"

NEXT
Die Rückseite der Leisten "falzen"
1/5
PREV

Damit Glas und Hartfaserplatte im Rahmen verschwinden, brauchen wir Falze in den Leisten. Die Falze haben eine Breite von 3 cm ab Rand und eine Tiefe von 5 mm. Ich habe die Falze komplett in Handarbeit gemacht: Im ersten Durchgang anreißen, dann mit Gratsäge die 5 mm-Seite und mit Feinsäge die 3 cm-Seite aussägen.
Beim Sägen mit der Feinsäge hört man es irgendwann knacken, dann ist die gewünschte Tiefe erreicht. Zusammen mit Augenmaß und Gefühl klappt das sehr gut.
Auf den Bildern ist der "fertige" Rahmen mit Bild zu sehen, weiter hinten wird noch detailliert die Sägearbeit gezeigt.
Jetzt wird glattgezogen, lackiert und geleimt.

3 Die Rahmenleisten lackieren

NEXT
Die Rahmenleisten lackieren
1/2
PREV

Vor dem Zusammenleimen habe ich die Leisten einzeln lackiert, damit keine Farbnasen und sonstigen Unschönheiten entstehen. Immer schön gleichmäßig drüber, dann sieht's auch gut aus. Die Leiste lege ich mit der Falz nach unten auf ein Restholz, dann kommt man zum Sprühen von allen Seiten ran und hinterlässt keine Fingerabdrücke, siehe Bild 1.
Ganz wichtig dabei: Handschuhe an, Schutzbrille auf und eine gute Atemschutzmaske anlegen!!!
Bei der Arbeit mit Nitrolack muss alles geschützt werden, was mit dem Sprühnebel in Berührung kommen könnte, d.h. lange Kleidung ist sowieso Pflicht.

4 Leisten zusammenleimen

Leisten zusammenleimen
1/1

Für das Verleimen von Rahmen gibt es ja tausend tolle Wundermittel. Ich habe so meine eigene Methode, mit der ich bisher ganz gut gefahren bin.
Man nehme zwei Schraubzwingen und übe über Kreuz Druck auf die zusammengelegten und mit Leim beschmierten Leisten aus. Natürlich die Zwingen nicht anziehen wie ein Ochse, sondern sachte und Stück für Stück.

5 Bild einlegen und einkleben

NEXT
Bild einlegen und einkleben
1/3
PREV

Das Bild wird dann in den vorgefalzten Rahmen gelegt und um den Rand herum mit Kreppband fixiert. Diese Technik habe ich mir mal vom Glaser abgeschaut.
Hält bombenfest und man kann im Bedarfsfall auch alles wieder lösen, ohne den Rahmen kaputt zu machen.

16 Kommentare

zu „Fussel baut Bilderrahmen“

Sehr schön geworden.
2013-10-27 20:50:11

Klasse geworden und gemacht ........
2013-10-27 20:55:47

Respekt vor der Fleissaufgabe mit der Handsäge zu falzen. Sieht gut aus!
2013-10-27 22:11:07

Tolle Bilderrahmen. Die gefallen mir richtig gut. Daumen hoch
2013-10-27 23:12:41

Respekt! Gefällt mir gut!

2013-10-28 06:06:25

solche Bilder sind es auch wert, einen besonderen Rahmen zu erhalten
2013-10-28 07:28:48

Wunderschön geworden und der würdige Rahmen für eure Hochzeitsbilder.
5D
2013-10-28 08:43:19

Schöne Arbeit und mit dem Kreppband ist auch eine gute Ideee 5
2013-10-28 09:19:24

prima gemacht
2013-10-28 11:21:37

Klasse gemacht 5d
2013-10-28 14:20:45

Super und klasse Beschreibung.
5 D
2013-10-28 18:28:02

Super schön gemacht. Eine perfekte "Verpackung" für die schönen Bilder. 5 D
2013-10-29 21:51:09

sehr schön gebaut
2013-10-30 13:14:04

Klasse Idee, immer der passende Rahmen egal welche Größe und Ideal zum Anpassen an das Bild und die Umgebung in der es hängt. Auch von mir großen Respekt für das "SÄGEN!!!" der Falze.
2013-11-02 13:23:14

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!