NEXT
Fußabdruck
1/8
PREV
Holz
Tierfiguren
von homapf
09.11.12 20:54
1512 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Heute morgen ist mir etwas merkwürdiges passiert, ich nehme eines meiner gehobelten Eichenbretter aus meinem Regal, um ein neues Puzzle zu schneiden, da finde ich diesen Fußabdruck.

Spaß beiseite !!!

Der Abdruck des Bären ist 75 mm breit und 128 mm hoch.
Der Bär ist 42 mm breit und 24 mm hoch.
Entstanden ist das ganze aus einem 20 mm masiven Stück Eichenholz. Wie immer behandelt mit Leinöl.
Wer wissen möchte wie das geht, viel Spaß beim Lesen der Anleitung

5.0 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Massivholz  Eiche  110 mm x 145 mm x 20 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut 2S
  • Bandschleifer

1 Aufkleben der Schablone auf das Holz

Aufkleben der Schablone auf das Holz
1/1

Die Schablone habe ich mit einem Klebestift auf dem Holz fixiert.

2 Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte

NEXT
Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte
1/3
PREV

Mit eoienm 1,5 mm Bohrer habe ich die Löcher für die Innenschnitte gebohrt. Nachdem Bohren wird das Werkstück auf der Rückseite geschliffen. So liegt das ganze sauber auf dem Sägetisch auf.

3 Ausschneiden der geraden Innenschnitte

NEXT
Ausschneiden der geraden Innenschnitte
1/3
PREV

Als erstes wird der Bär ausgeschnitten, wichtig nur der obere Teil unten kommt in Arbeitsschritt 4.
Die Reihenfolge der Bilder ist meine Schnittreihenfolge.

4 Ausschneiden der schrägen Innenschnitte

NEXT
Ausschneiden der schrägen Innenschnitte
1/7
PREV

Vor dem Ausschneiden wird der Sägetisch um 3 Grad nach rechts geneigt. Anschließend werden die restlichen Innenschnitte anhand der Schablone ausgeführt.
Durch das neigen des Sägetisches kann man die heraus geschnittenen Teile ca. 5 mm in das Werkstück drücken und so entsteht der Abdruck.

5 Schleifen der Zehen und des innenliegenden Bären

NEXT
Schleifen der Zehen und des innenliegenden Bären
1/2
PREV

Nun schleife ich als erstes die innenliegenden Teile, an diese ist es später schwierig ranzukommen.

6 Einkleben der Zehen und des Bären

NEXT
Einkleben der Zehen und des Bären
1/2
PREV

Nun werden die geschliffenen Teile wieder engeklebt. Ich verwende einen Kleber der eine Presszeitvon 5 Sekunden benötigt. Einen Tropfen auf ein Teil und dann vorsichtig einsetzten und bis nach unten durchdrücken.

7 Schleifen der Rückseite

NEXT
Schleifen der Rückseite
1/5
PREV

Mit dem Bandschleifer habe ich dann die Rückseite begradigt, überstehendes Material habe ich mit 80 Körnung geschliffen, geht bei einem Überstand von 5-7 mm schneller.

8 Ausschneiden der Außenkontur

NEXT
Ausschneiden der Außenkontur
1/4
PREV

Die Außenkontur ist frei gewählt und einfach nach Gefühl geschnitten. Wer es gerne gerade mag, auch kein Problem.

9 Schleifen des Abdruckes

NEXT
Schleifen des Abdruckes
1/2
PREV

Nun wird der gesamte Abdruck geschliffen. Dazu verwende ich den Bandschleifer.
Vorschliff 120 Körnung
Feinschliff 220 Körnung

10 Ölen des Abdruckes

NEXT
Ölen des Abdruckes
1/5
PREV

Den Abdruck habe ich in Leinöl getaucht und anschließend ca. 1 Stunde auf einem Haushaltstuch trocknen lassen. Überschüssiges Öl habe ich dann mit einem Leinenlappen entfernt und anschließend auf neuen Haushaltstüchern trocknen lassen.

30 Kommentare

zu „Fußabdruck“

Danke Pfanni, liest aber schnell !!!
2012-11-09 20:58:30

Sehr schön gemacht geworden und erklärt.... 5D
2012-11-09 21:57:48

Super Idee und toll beschrieben!
Da das ganze dann auch noch sehr gut aussieht setze ich mal 5 Fußabdrücke dazu.
2012-11-09 22:09:28

super wie immer
2012-11-09 22:34:57

ist aber wieder schööön geworden:) kriegst von mir 5 weitere Teddies
2012-11-09 22:36:09

Sieht einfach Bärig aus ;) Echt cool geworden 5 Tatzen dazu
2012-11-10 02:33:11

Man weiß ja fast nicht mehr, was man noch zu deinen Puzzle und Fretworkarbeiten schreiben soll. Sie sind einfach immer erstklassig.
Habe mich auch mal an einem Puzzle versucht und werde das demnächst mal online stellen.

Auf jeden Fall 5 Bärentatzen auch von mir
2012-11-10 06:10:15

Super Projekt und klasse Anleitung. 5 Bären dafür.
2012-11-10 06:59:49

Danke für eure netten Kommentare und eure Daumen
2012-11-10 11:54:09

Danke sonja
2012-11-10 12:43:06

Klasse Arbeit, gefällt mir sehr
2012-11-10 14:54:31

Also DU bist wirklich der Fretwork-Guru...!
was soll man da noch sagen... Five Footprints !
2012-11-10 17:08:33

Toll geworden. Sehr schöne Anleitung. 5 Tatzen von mir.
2012-11-10 20:20:23

Ich danke Euch dreien für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-11-10 20:23:49

mit Bildern lassen sich die Arbeitsschritte sehr gut erklären. - Super Leistung - auch für das "Sägchen". 5 Sägeblätter - kann man bei dieser Holzart gut gebrauchen.
2012-11-11 05:37:05

Wieder richtig toll geworden.
2012-11-11 10:57:35

Klasse
2012-11-11 11:03:03

Wow, der Abdruck sieht echt genial aus.
2012-11-11 20:07:48

ganz schöne Pranke ...
2012-11-11 21:11:59

klasse arbeit
2012-11-12 08:19:41

Ich danke euch für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-11-12 08:19:42

Wieder mal genial geworden... ich bin wirklich begeistert... 5 D
2012-11-13 10:48:32

Danke gschafft
2012-11-14 00:18:47

ich bin wie immer hin und weg. Wenn Du klebst kommt da nicht manchmal Kleber raus? Wie entfernst du ihn - abschleifen?
2012-11-14 21:02:29

@janinez, unter Arbeitsschritt 6 Bild 2 sieht man wie etwas Kleber austritt, ich mache nur wenig, immer so 2 Tropfen drauf und trotzdem verläuft er manchmal. Ich habe zum Glück alles mit schleifen wegbekommen, bei Leim geht es deutlich einfacher, mit einem feuchten Lappen. Danke für deine Daumen und den netten Kommentar
2012-11-14 23:47:05

hab das nicht als Leim registriert und dachte daß es evtl nicht gut weggeht beim schleifen
2012-11-15 07:15:15

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!