Für Plätzchen- oder Nudel/Pizzateig, ein Ausrollbrett.

NEXT
Für Plätzchen- oder Nudel/Pizzateig, ein Ausrollbrett.  Küche,Kochen,Backen,Arbeitshilfen
5/6
PREV
Küche und Bad
von [Nutzer gelöscht]
26.10.11 15:20
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Die Adventszeit naht, d. h. es müssen, wie jedes Jahr, etwa 20 Sorten Plätzchen von meiner Frau gebacken werden. Da sie auch Nudel- oder Pizzateig selbst herstellt, habe ich ein Ausrollbrett mit großer Fläche (50cm x70cm) gebaut.Um ein Verschieben während des Ausrollens zu minimieren, hat das Brett vorne eine Anschlagleiste nach unten, dass der Teig nicht nach hinten "flüchten" kann, eine nach oben. Das Material ist Buchenholz, 2 cm stark.


KücheKochen, Backen, Arbeitshilfen
4.2 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18 LI-2
  • Bosch Exzenterschleifer, PEX 400 AE
  • Schlagbohrmaschine
  • Bandschleifer

1 Die Bretter vorbereiten

Die Bretter vorbereiten
1/1

Das Ausrollbrett besteht aus 3 Teilen: die Grundfläche 70cm x50cm, der hintere Anschlag 70cm x 5cm, der vordere Anschlag 70cm x 4cm. Der vordere Anschlag istnur 4cm, damit die Schubläden der Einbauküche ohne Berührung mit dem Brett zu öffnen sind.

2 Die zwei Anschläge mit dem Brett verdübeln und verleimen

Mit je 4 Markierstifte die Dübelpositionen markieren, dann die Dübellöcher bohren. Anschließend mit wasserfestem Holzleim verleimen, die 3 Teile verbinden und mit Zwingen pressen bis das Ganze getrocknet ist.

3 Dann wurde geschliffen

Die groben Schleifarbeiten habe ich mit dem Bandschleifer geschliffen, danach mit dem Exzenterschleifer PEX 400. Die Körnungen der Schleifblätter/bänder reichte von 80er bis 240er. Der letzte Schleifgang wurde von Hand mit 320er Schleifpapier durchgeführt. Nach dem ersten Einlassen mit Olivenöl schliff ich noch einmal mit 320er Papier nach.

4 Das Einölen mit Olivenöl

Das gesamte Brett wurde in mehreren Gängen mit Olivenöl eingelassen, dazwischen immer geschliffen. Nach dem guten Trocknen können nun Plätzchen oder Nudelteig bearbeitet werden.

17 Kommentare

zu „Für Plätzchen- oder Nudel/Pizzateig, ein Ausrollbrett. “

Praktisches Arbeitsbrett und gut beschrieben.
2011-10-26 15:42:30

Mal ein schönes großes Arbeitsbrett.
2011-10-26 16:34:09

Na toll, mit dir bin ich nu böse - nu will Frauchen auch sowas haben *g :)
Neeee bin nat. nicht böse - das wär dir ja auch egal :) sowas in der Art werd ich Chefin nun auch machen - danke für den Prakktischen Denkanstoß ;) und 5 Daumen für deine gute Arbeit.
2011-10-26 18:51:13

Tolles Teil ;) sauber gemacht und schön beschrieben. Dann viel Spaß beim Plätzchenbacken. ich packe schon mal 5 drauf ;)
2011-10-26 19:59:36

Tolles Arbeitsbrett, gefällt mir wirklich sehr gut. 5D
2011-10-27 08:05:36

Oh, sowas will ich auch haben!!!!! Ich backe wahnsinnig gerne und probiere immer ganz viele neue Rezepte aus. Die Küche sieht hinterher immer aus wie S..... Vor allem beim Teigausrollen...... Gleich mal eine Einkaufsliste schreiben. 5D
2011-10-27 11:41:46

vor wem flüchtet denn bei euch der teig? nun das kann er auf jeden fall jetzt nicht mehr. gute idee, schön gemacht
2011-10-27 16:10:09

joo..soetwas kann man nur selber herstellen..gute Arbeit haste da geleistet..
2011-10-27 20:38:25

Gut gemacht!

Als Tipp für das raumsparende Aufräumen des Brettes habe ich in das Nudel-Brett meiner Frau in die Anschlagsleiste zwei Löcher gebohrt. Somit kann das Brett nach getaner Arbeit im Kellerabgang an zwei Haken an die Wand gehängt werden...

Unser Brett ist übrigens ein Erbstück, sieht Deinem aber sehr ähnlich...

@greypuma: zumindest früher konnte man so etwas noch kaufen...

mfg Dieter
2011-10-28 07:56:38

Für das Teig ausrollen bin bei uns ich zuständig - im Moment verwende ich einen Rest der Küchenarbeitsplatte (Buche 4cm Dick) als Ausrollbrett. Das ist leider sehr schwer und unhandlich - vielleicht wird es mal Zeit das Provisorium gegen eine Lösung wie Deine oben beschriebene zu ersetzen.
2011-11-01 00:28:49

meine Großmutter hatte so eines und ich habe es als Krippenunterbau zweckentfremdet
2011-12-19 11:38:02

Super gemacht 5d
2013-12-29 16:43:30

ein schönes Projekt gefällt mir gut Daumen hoch
2014-08-21 22:32:31

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!