Für die PTS10 einen Tisch gebaut

NEXT
Für  die PTS10 einen Tisch gebaut PTS 10  Eingebaut in der werkbank
1/4
PREV
Werkstatthelfer
von david39
25.09.16 09:43
696 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Guten tag 

hier mein erstes Projekt  für die PTS 10 .


PTS 10 Eingebaut in der werkbank
2.4 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Für die PTS10 einen Tisch gebaut  Siebdruck 14 mm  1,40*1,40 
Combitech  Basis Schiene   1,50 
6*60  Dachlatten   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Bohrhammer
  • Unterflur-Zugsäge
  • Oberfräse
  • Tischbohrmaschine
  • Exzenterschleifer
  • Ober Fräse Tauchsäge Hammer Winkel

1 Für die PTS10 einen Tisch gebaut

Mit den Anfangs bilder muß ich mal schauen ob ich noch welche finde .

Ich habe mir zuerst die Dachlatten auf das mass von 1,40 gesägt 
und die Sibdruck platten sind 14mm stark und 1,40*1,40 die

ich werde mal einen Bau anleitung fertig machen.

22 Kommentare

zu „Für die PTS10 einen Tisch gebaut“

Hallo, soweit so gut.
Es fehlt aber jegliche Beschreibung.
Welches Material hast du verwendet.
Fotos der Bauabschnitte.
Erst dann gibts die Daumen.
2016-09-25 09:50:21

Sehr Schade, daß Du keine Fotos und keine Beschreibung Deines Objektes mit dazu gegeben hast.
2016-09-25 09:57:13

Sind in arbeit Mache das jetzt das erste mal hier
2016-09-25 10:01:41

Dir seih verziehen :-)
2016-09-25 10:21:20

Schaut schon mal gut aus. Nur fehlen die ganzen Informationen.
2016-09-25 11:04:02

Sieht nicht schlecht aus .Aber bitte Inbut. und Bilder,detaillierte Bauanleitung .Schau Dir ein paar Projekte an ,wie es gemacht wird ,dann gibt es auch Daumen.Projekte ohne Bilder und Bauanleitung kommen nicht gut an.Habe selbst den Anfängerfehler gemacht.Aber die Community zerreißt Dich deshalb nicht.Im Gegenteil Mir haben Sie mit ihrer Kritik sehr einfühlsam geholfen.
2016-09-25 14:44:13

Bin gespannt auf die Beschreibung....
2016-09-25 15:22:04

Material sieht man! um den Platz beneide ich dich. 5 Daumen
2016-09-25 20:56:47

Da hast Du ja einen riesigen Tisch gezimmert.
Was man sieht, sieht beeindruckend aus. Willst Du Möbel bauen?

Auch darüber könntest Du Dich vielleicht äußern.

Als Anregung: schau Dir bitte mal die Projektbeschreibungen von "Der Nussdieb" oder von "Urne drechseln" an. Das sind für meine Begriffe vorbildliche Beschreibungen.
2016-09-26 00:43:35

Stimmt, das Platzangebot ist ja riesig ;) Und wenn jetzt noch die fehlenden Angaben und Bilder dazu komen, ist das ein Super Projekt.

David, wenn ich dir beim einstellen oder ähnlichem behilflich sein kann, PM an mich reicht.
2016-09-26 07:20:30

Sowas hab ich für meine TKS auch vor. Deshalb wäre ich auch sehr an einer detallierten Anleitung interessiert.
2016-09-26 07:28:39

Ein paar Bilder bitte von der Enstehung
2016-09-26 08:32:41

Also das Resultat sieht sehr gut aus. Es macht gespannt auf die Bauanleitung, die leider fehlt.
2016-09-26 11:47:26

sieht gut aus, auch was von der Werkstatt zu sehen ist
2016-09-26 16:26:21

gutes Resultat, ich warte auf die Bauanleitung
2016-09-27 11:57:27

Ich warte auch auf die Bauanleitung
2016-09-27 18:14:25

Der Tisch sieht schon mal Klasse aus . Aber leider keine Beschreibung.
2016-09-27 20:22:04

Jetzt noch eine Beschreibung. Dann wäre es ein gelungenes erstes Projekt.
2016-09-27 21:38:25

so ist das leider für mich noch kein Projekt, auch wenn es vielversprechend aussieht
2016-09-29 07:41:35

Die paar Bilder machen Lust auf mehr. Aber ohne vernünftige Beschreibung warte ich noch mit den Daumen.
2016-09-30 10:26:37

Die PTS 10 ist hier sehr beliebt , jeder kennt sie ,aber nicht alle haben sie auch . Bei denen steht sie vielleicht auf dem Wunschzettel - wie bei mir .Dazu gehört der Unterbau und natürlich interessiert es uns, wenn jemand den Tisch erweitert .
Also dein Projekt passt hier gut rein . Es interessiert uns !
Du mußt das ganze nur etwas ausführlicher gestalten .
Dafür bekommst du von uns die Daumen und auch den einen oder anderen Tipp - und plötzlich macht es dir Spass !
2016-10-01 22:43:14

Ich habe eine kleinere Variante, allerdings eine aufgesetzte mit Verlust an Schnitt Tiefe schon vor 2 Jahren gebaut. Für meine Zwecke war die Tiefe der Schnitte ausreichend. Nun reicht es doch nicht mehr immer aus, deshalb werde ich diese Idee aufgreifen und so noch einen größeren Auflagetisch bauen. Wie schon bei meiner kleineren Variante werde ich einen Präzisionsanschlag als Queranschlag eines bekannten Herstellers aus Übersee benutzen.
Inzwischen gibt es aus Süddeutschland auch schon was Brauchbares. Als Längsanschlag werde ich auch wieder T-Nut Schienen benutzen, neben denen in einer kleinen Nutfräsung Bandmaße versenkt werden und ein Aluwinkelprofil ca 50x50 mm. Da ich der Ansicht bin auf den Fotos genügend zu sehen und auch der Meinung bin, daß jeder Besitzer dieser Säge seinen Platzbedarf selbst kennt, brauche ich auch keine weitere Bauanleitung, bin ja schließlich "Heimwerker". Dir David 39 wünsche ich viel Spass beim weiter tüfteln und nochmals danke für deinen Tipp.
2016-11-12 17:30:47

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!