Führungsschienenspanner ähnlich Festool FS Rapido

NEXT
Führungsschienenspanner ähnlich Festool FS Rapido Führungsschienenspanner
1/3
PREV
Technik
von TroppY
13.03.16 00:59
1121 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Vor einiger Zeit wollte ich mit meiner Führungsschiene auf eine beschichtete Spannplatte
einige Streifen absägen
 ja stimmt schon es sind an der Führungsschiene  Antirutschstreifen verklebt damit ein verrutschen verhindert wird  ....aber....
 irgendwie trau ich dieser ganzen Geschichte nicht selbst Festool hat eine Vorrichtung entwickelt
damit ein verrutschen verhindert wird.

Mit dieser Spannvorrichtung kann nun nichts mehr verrutschen.

Hinweis: wenn jemand diese Vorrichtung nachbauen möchte ich habe ein SketchupZeichnung gezeichnet bei Bedarf einfach eine PN an mich.

Hier ist eine Übersicht meiner anderen Projekte
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/projekte/139009/TroppY/


 


Führungsschienenspanner
4.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Materialzusammenstellung

NEXT
Materialzusammenstellung
1/4
PREV

Mein Ziel war es die ganze Spannvorrichtung so flach wie möglich
zu bauen.
Ich möchte das Werkstück direkt auf der Werkbank mit Bench Cockies auflegen und mit der Spannvorrichtung  feststellen .
Wenn man mit Schraubzwingen spannt muß man immer über die
Werkbank das Werkstück legen und nach dem sägen fällt das Reststück meist auf den Boden.
Diese Hammerkopfschrauben habe ich verwendet.
als erstes habe ich mir die Spannbacke angezeichnet ausgesägt und auch gleich mittig das 8mm Loch gebohrt.



2 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/3
PREV

Als nächstes wollte ich auch ganz flache Drehkäufe verbauen
 (1cm hoch sollte sie sein ) hier gerade beim bohren.
nur noch aussägen und mittig eine Einschraubmutter eindrehen.
und nun kommen wir zum schwierigen Teil
Die Grundidee hatte ich schon im Kopf.
eine Grundplatte mit einer 20mm Bohrung und einem Rundholz mittig mit einer 8mm Bohrung darauf soll ein Drehhebel geschraubt werden.
Das 20mm Loch beim Drehhebel habe ich leicht nach vorn versetzt  eine Art Exzenterspanner.
jetzt nur noch das Rundholz kürzen aber nur so weit damit der Hebel noch beweglich bleibt.






3 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/3
PREV

die erste Grundplatte hat mir nicht so richtig gefallen
hier mit einer besseren.
oben und unten habe ich kleine Halteleisten befestigt
als nächstes habe ich Schrauben mit einen etwas größeren Kopf
eingeschraubt und eine dünne Leiste mit Langlöcher gebohrt und festgeschraubt.
Mit dem Drehknauf befestige ich die untere Vorrichtung der Hebel ist frei beweglich.
wenn ich den Hebel bewege drückt die bewegliche Leiste nach vorn
und so kann das Werkstück gut gespannt werden.
zum besseren Halt habe ich noch an beiden Vorrichtungen Antirutschmaterial angeklebt.
An deiden Vorrichtungen habe ich im unteren Bereich dort wo die
Hammerkopfschrauben sitzen eine kleine Leiste verbaut
damit sich die Vorrichtungen nicht mehr verdrehen können.

4 erster Test

NEXT
erster Test
1/6
PREV

und hier der erste Test
zuerst schraube ich die rechte Seite fest lege die Führungsschiene auf das Material und schiebe dann die linke Vorrichtung ans Material
und schraube die dann auch fest.
als nächstes nur noch den Hebel drehen und die Führungschiene
ist mit dem Werkstück fest gespannt
wie ich schon oben geschrieben habe so flach
das ich auch auf meiner Werkbank sägen kann.
Ich habe eine Scheppach Führungsschiene
bei Makita oder Festool könnte diese Vorrichtung auch verwendet werden.

Ich hoffe euch hat mein Projekt etwas gefallen bis zum nächsten Mal

LG Lillyboy

27 Kommentare

zu „Führungsschienenspanner ähnlich Festool FS Rapido“

Gute Lösung eines echten Problems! Gefällt mir gut und werde ich mir mal speichern.
2016-03-13 02:20:08

Genial! Was ich allerdings nicht erkennen konnte: ist das so flexibel, dass man verschiedene Winkel sägen kann? Oder zieht sich das automatisch auf 90 Grad?
2016-03-13 06:51:44

Idee und Ausführung genial!
2016-03-13 07:20:51

Und wieder gute Helferlein für die Werkstatt.
2016-03-13 08:26:37

Schöne Idee und gut gemacht .
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-03-13 10:23:04

Raffiniertes Teil - wenn man einfach mal eben kurz was absägen möchte.
2016-03-13 11:19:26

Und wieder ein tolles helferlein von dir . Sehr schön.
2016-03-13 11:29:52

Spitzen Idee, würd ich gerne nachbauen aber mir fehlen Detailfotos.Ich weis nich wie ich das Spannteil nachbauen muss.
5 Klemmen gibts trotzdem dafür.
2016-03-13 11:35:53

Ich bedanke mich für eure netten Kommentare.
@ JoergC kleine Holzleisten laufen direkt in der T-Nutschiene nur 90° Grad
sind so möglich.
Ich hab zuerst ohne Leisten versucht aber beim spannen wird die hintere Backe zur Seite gedrückt.
@ Dog ich könnte dir nachträglich eine Sktchup Zeichung machen wenn du willst
schreib mir einfach eine PN ;-)

2016-03-13 12:12:57

Sketchup wäre Klasse, dann weis ich was ich als nächstes bauen werde. :-)
2016-03-13 12:26:39

Mit großem Interesse habe ich dieses Projekt von dir verfolgt. Denn ich habe diese FS Rapido zuhause, und mit nicht so begeistert von diesem Teil. Denn ich finde, das es nicht die nötige Festigkeit beim Klemmen hat. Ganz im Gegenteil von deiner Konstruktion. Die sieht sehr stabil aus, und ich könnte mir vorstellen, das durch den Exzenterhebel hoher Kräfte ausgeübt werden könne.
2016-03-13 13:53:53

Klasse lösung glaub ich muß mir auch mal eine Schiene kaufen habe bisher immer eine Wasserwaage genommen.
2016-03-13 14:18:11

Kommt auf die Liste 5d
2016-03-13 14:20:49

Ich bedanke mich für eure netten Kommentare
@ fuffy1963 ich kann leider nicht mit der Festool Rapido vergleichen
aber bei meiner Lösung ich habe mal probiert die 80cm Führungsschiene mit eingespannten Werkstück hoch zu heben hat geklappt
( aber das Werkstück war aber nicht all zu groß)

2016-03-13 14:45:02

Das ist richtig genial! Weiter so! 5D
2016-03-13 15:17:37

Toll 5 Daumen
2016-03-13 16:12:05

Ich muss zugeben, ich habe Deine Lösung erst verstanden, nachdem ich mir das Original bei YT angesehen und Deine Ausführungen ein zweites Mal duchgelesen hatte.
Ich mag aber einfache und preiswerte Nachbauten von teuren Kauflösungen. Zudem hast Du Dir richtig Gedanken gemacht und eine alternative Klemmung ausgedacht. Deshalb für alles 5D.


2016-03-13 17:52:49

musste auch erst überlegen wie das geht, aber hab es verstanden ,,,, Klasse,,,,,
2016-03-13 18:13:23

Ich bedanke mich für eure Kommentare
2016-03-13 20:22:28

Klasse, ich habe heute Morgen bereits gelesen, komme aber erst jetzt zum Kommentieren. Das Teil ist absolute Spitze! Da sollt man sogleich eine Führungsschiene auf 50 cm kürzen, dann wäre es auch für Abschnitte super bequem. Da sind die langen Führungsschienen eher hinderlich.
2016-03-13 20:56:02

Lilly , ich bin schlichtweg begeistert von deinem Ideenreichtum . Noch habe ich leider keinen Bedarf dafür aber wenn ich sowas brauche ,weiß ich das ich auf jeden Fall erst mal bei dir schauen muss . Perfekt und 5 Daumen von mir dazu
2016-03-14 07:40:36

Einfach nur klasse.
2016-03-14 08:36:56

herzlichen Dank für eure Kommentare
2016-03-14 12:13:49

Sehr nützliches Helferlein! Du hast wirklich super Ideen!
2016-03-14 14:22:18

Tolle Lösung wie ich finde die belohnt werden muss.
Habe Dir eine PN geschickt
2016-03-14 22:12:42

Tolles Projekt.
2016-03-16 11:54:15

immer wieder überrascht du uns mit neuen Helferleins
2016-05-21 07:51:44

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!