Führungsschiene für meine Handkreissäge

Führungsschiene mit Adapter für die HKS
1/1 Führungsschiene mit Adapter für die HKS
Werkstatthelfer
von MN1971
27.04.14 17:33
3312 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Zugegeben: Es ist wahrscheinlich die 100ste Schiene dieser Art, und ich habe mir auch einige Anregungen hier im Forum geholt. Dennoch will ich Euch meine Konstruktion (die wieder aus Resten besteht) nebst Adapterplatte für meine HKS (Führungsschuh) nicht vorenthalten …


Adapter, HandkreissägeFührungsschieneHKS, Führungsschuh
4.6 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Führungsschiene  MPX 11 mm  n.B. 
Alu-U-Profil  Aluminium  n.B. 
MPX-Leiste  MPX 18 mm  n.B. 
Adapterplatte (Führungsschuh)  Siebdruckplatte 11 mm  n.B. 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Tischkreissäge

1 Schiene herstellen

NEXT
Nuten einbringen, …
1/3 Nuten einbringen, …
PREV

Zur Schiene nur soviel: In das etwa 100 cm lange und 11 mm starke MPX-Brett habe ich mit meiner TKS zwei parallele Nuten von 2 mm Tiefe eingebracht (Bild 1). Diese sind soweit auseinander, dass ich das Alu-U-Profil mit der offenen Seite voran stramm jn diese beiden Nuten drücken kann (mit leichten, aber bestimmten Hammerschlägen mit meinem Holzhammer; Bild 3). Danach durch das Profil hindurch Selbiges mit Schrauben an der MPX-Führungsplatte festschrauben (vorbohren + senken nicht vergessen; Bild 3)). Die Schrauben am besten mit der Hand und nicht mit dem Akkuschrauber festziehen.

2 Adapterplatte herstellen

NEXT
Adapterplatte (Oberseite)
1/4 Adapterplatte (Oberseite)
PREV

Aus einem Rest 12 mm Siebdruckplatte wird dann die Adapterplatte für meine HKS gefertigt: Dazu habe ich entsprechende Aussparungen mit der Stichsäge ausgesägt, dass das entstehende Brett von oben in die Führungsplatte der HKS eingelegt werden kann. Außerdem habe ich auf der Motorseite, also dort, wo die breitere Seite der HKS-Führungsplatte ist, die Laminierung entfernt, so dass die Platte parallel zur HKS-Führungsplatte liegt (dieser Teil steht über die HKS-Führungsplatte hinaus). Meine Makita hat in der Platte drei Gewindegänge für M6-Schrauben. Diese habe ich von unten auf die eingelegte MPX-Adapterplatte übertragen und durchgebohrt, so dass ich eben diese Platte nun mit drei Flügelschrauben auf der Säge befestigen kann (Bild 1).
Als nächstes muss die HKS mit der MPX-Platte drauf bündig an das Alu-Profil angelegt werden. Dann wird von der anderen Seite einfach ein 18 mm hoher MPX-Streifen aufgeleimt und festgeschraubt (Bild 2), so dass die Säge nun mit Hilfe der Adapterplatte auf dem Aluprofil der Führungsschiene läuft, ohne dass sie nach rechts/links verrutschen kann (Bild 3).
Am Schluss muss die Führungsplatte mit einem Schnitt und auf dem Aluprofil geführt natürlich noch auf die passende Breite zurecht gesägt werden, aber dazu gibt's so viele Anleitungen, dass ich darauf nicht weiter eingehe. Ich habe zusätzlich zwei 35 mm durchmessende Löcher mit dem Fostnerbohrer eingebracht, os dass ich die Schiene an die Wand hängen kann (Bild 4). Außerdem habe ich noch ein selbstklebendes Maßband aufgeklebt (hatte ich noch übrig, weil von rechts nach links eingeteilt).

17 Kommentare

zu „Führungsschiene für meine Handkreissäge“

Schnell und einfach, aber doch mit grosser Wirkung. Und bei Bedarf kannst Du Dir genauso schenn eine längere Schiene basteln. Jetzt noch einen OF-Adaper und Du bist rundum versorgt. Eine Frage habe ich aber noch: wie spannst Du die Schiene fest?
2014-04-27 18:29:40

Klasse ......
2014-04-27 19:01:03

Gute Arbeit von Dir. 5 Daumen
2014-04-27 19:07:41

Gut gemacht und ich meine auch, dass da ein bisschen meine Version mitgespielt hat?

2014-04-27 19:55:16

@Woody: Da hat bestimmt auch Deine Version Pate gestanden … und einige andere bestimmt auch ;-)
@sugrobi: Ich werde auf der Unterseite der Schiene rutschfeste Streifen anbringen (so à la Moosgummi), die muss ich nur in meinem Gerümpel wiederfinden.
Und auf größeren Platten kann ich die Führungsschiene auf der Schmalseite zumindest mit einer Schraubzwinge festmachen.
2014-04-27 20:26:53

gute Idee
2014-04-27 20:37:32

gut gebaut und auch gut beschrieben,
2014-04-27 21:37:35

sicher praktisch
2014-04-27 22:10:40

Tolle Konstruktion. Kann mir auch gut vorstellen, das sie ein super Ergebnis abgibt. Ich frage mich nur, was sind "freundliche Hammerschläge" ;-))
2014-04-28 01:02:52

Ich muss mich auch endlich mal an die Arbeit nach einer Führungsschiene machen. Toll gelöst!
2014-04-28 07:11:42

tolles Ergebnis!
2014-04-28 07:59:02

schönes helferlein:-)
2014-04-28 09:02:39

Super Sägeschiene - 5 D von mir!
2014-04-28 09:54:41

Klasse gemacht 5d
2014-04-28 12:19:15

da sieht man wieder mal, wozu unsere Seite inspiriert
2014-04-30 08:32:23

super gelöst, ich brauche auch sowas und ich glaube, its time to build one now.. five up..
2014-05-27 18:52:48

Nicht übel die Idee. Obwohl ich mir eine Führungsschiene aus Alu mittlerweile gekauft habe, aber die Idee werde ich mir aufbehalten.
2015-11-18 00:14:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!