Führungs & Winkelanschlag für die Akku-Kreissäge PKS 18 Li oder auch andere Handgeführte Maschinen

NEXT
Führungswinkel im Einsatz
1/3 Führungswinkel im Einsatz
PREV
Werkstatthelfer
von fuffy1963
24.07.14 20:09
2514 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 77,00 €

Ich habe euch heute im Rahmen des Produkttests noch ein kleines Projekt für und mit der Akku-Kreissäge PKS 18Li gebaut. Das passiert halt, wenn man soviel Spaß an der Säge hat. Natürlich kann dieser Winkelanschlag auch für alle anderen erdenklichen Sägemaschinen verwendet werden. Mir fällt da z.B. normale Handkreissäge, Stichsäge, Multisäge PKS 16 oder die PST 10,8Li. Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen, wie ich eine vernünftige Führung bauen kann. Ziel war eine Führung zu bauen, die ohne umständliches anbringen von Zwingen ohne mühseligem Ausrichten mit dem Anschlagwinkel und ohne Anrisslienien über das ganze Brett auskommt. Eine Führung, die bestens geeignet ist um Paneelbretter, Kasettenbretter für die Holzdecke, Nut & Federbretter oder Laminatbodenbretter abzulängen. Einfach eine Bleistiftmarkierung am Rand des abzulängenden Brettes zeichnen, den Winkel so anlegen daß das Ende des Winkels genau an dem Riß steht, fertig zum sägen. Der Ende des Winkels ist exakt die Stelle, an der das Sägeblatt später sägt. Da der Anlegewinkel für speziell diese Arbeiten gedacht ist, habe ich dementsprechend auch die Maße geplant. Der Winkel hat einen Anlegeschenkel von 250mm Länge und die Führungsschenkel ist ca. 700mm lang. Als Holz habe ich 9mm dickes Birken Multiplex verwendet. Mit diesen Maßen ist der Winkel noch sehr handlich, und ausreichend lang für diese Art von Schnitte. Wer will kann ja einen Winkel mit anderen Dimensionen bauen.

Hier könnt ihr noch weitere interessante Projekte sehen. Schaut einfach mal vorbei


Anschlagwinkel, Führungsanschlag, Sägeführung, Akku-Kreissäge PKS 18Li
4.8 5 43

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Kreissäge
  • Hammer
  • Japansäge

1 Sägen der Einzelteile und anschließend miteinander verleimen

NEXT
Das Ausgangsmaterial, ein Reststück aus dem Baumarkt
1/9 Das Ausgangsmaterial, ein Reststück aus dem Baumarkt
PREV

Ausgangsmaterial war eine Restholzplatte Birke Multiplex 9mm aus dem Baumarkt, was ich für 6,50 € erstanden habe. Als erstes habe ich mit der Akku-Kreissäge PKS 18 Li einen Streifen von ca. 65mm mit dem Paralellanschlag abgeschnitten. Anschließend den Streifen auf Maß gekürzt. Nun den kurzen Streifen von 250mm Länge auf den Streifen von 350mm Länge linksbündig aufleimen, und mit Zwingen pressen bis der Leim abgebunden hat. Als nächsten Schritt den langen Führungsschenkel von ca 700mm Länge an den bereits aufgeleimten kurzen Streifen anstoßend aufleimen und 100% exakt mit dem Anschlagwinkel die Winkligkeit überprüfen.

2 Versteifen, verschleifen und auf die Akku-Kreissäge anpassen

NEXT
Anzeichnen der Dübelpositionen
1/7 Anzeichnen der Dübelpositionen
PREV

Nachdem der Holzleim getrocknet war, habe ich noch 3 Löcher für 6mm Holzdübel gebohrt, um dem Winkel noch eine gewisse Steifigkeit zu geben. Mit einer Japansäge habe ich dann die überstehenden Dübel bündig abgesägt und den ganzen Winkel mit einem Schleifklotz und Schmiergelleinen verschliffen. Zum Schluß noch den Führungswinkel mit der Kreissäge auf das Anschlagmaß (Rißmaß) angepasst. Nun ist die Führung fertig. Erste Probeschnitte haben mich absolut überzeugt. Das Teil funktioniert zu 100%. Ich will mir noch ein rutschhemmendes Gummi besorgen und unter das Führungslineal kleben. Damit hoffe ich eine noch bessere Haftung auf dem Werkstück, und somit noch sicherere Führung zu haben (Wenn die Oberfläche einmal glatt sein sollte). Ich hoffe das ich euch ein interessantes nützliches Projekt gezeigt habe.

3 Probeschnitt und das Ergebnis

NEXT
Der Führungswinkel wurde bereits an die Bleistiftlinie geschoben
1/3 Der Führungswinkel wurde bereits an die Bleistiftlinie geschoben
PREV

An einem Abfallstück habe ich mal die Handhabung des Winkels demonstriert. Zuerst am Rand eine Bleistiftmarkierung machen. Den Winkel anlegen und mit der Endkante bis an den Bleistiftstrich schieben. Winkel gut festhalten und das Werkstück ablängen, indem man die Säge entlang des Führungsschenkels führt. Am Bild kann man gut erkennen wie die Kante des Winkels exakt der Sägelinie entspricht.

54 Kommentare

zu „Führungs & Winkelanschlag für die Akku-Kreissäge PKS 18 Li oder auch andere Handgeführte Maschinen“

einfach gut
2014-03-23 17:51:30

Super gemacht 5d
2014-03-23 18:00:12

gut gemacht.
2014-03-23 18:25:20

Idee Ausführung Toll! Ist das HT Rohr nun eine ABSAUGUNG oder nur UMLENKUNG der Späne ?
5 Gute dafür
2014-03-23 18:40:06

Sicher für eine Absaugung. Schaut interessant aus.

Der Winkel ist sehr gut gemacht. Zur Not kann man am langen Schenkel ja auch noch ne Zwinge kurz festmachen, dann verschiebt sich definitiv nichts. Also 5D. Denn gearde der kleine Schenkel im Abstand des Sägeschnitts ist eine super Lösung.

Ich finde das praktischer als jede kaufbare Führungsschiene. Zumindest für rechtwinklige Schnitte.

Von Fuffy habe ich auch gar nichts anderes erwartet :-)
2014-03-23 19:04:46

Klasse gemacht und beschrieben. 5D von mir.
2014-03-23 19:17:28

Ein Klasse Helferlein, geht sicherlich auch mit jeder anderen HKS ;-)
2014-03-23 19:27:33

@ Greypuma
Das ist zum Umlenken, aber auch für die Absaugung. Je nachdem wieviel ich säge. Da ist ein 40er HT Rohr, passt super.
@Rainerle
Du bringst mich mit deinem Lob ganz schön in Verlegenheit. Wenn du mich sehen könntest, würdest du sehen das ich rot geworden bin.
@alle
Danke für die netten Kommentar und Daumen
2014-03-23 19:54:43

@Holzschnipsler
Habe ich ja geschrieben, das es eigentlich mit jeder handgeführten Sägemaschine geht. Ob Kreissäge, Stichsäge, PKS 16 Multi etc. Man muß natürlich zu seiner Maschine den passenden "Eichschitt" für die Sägeposition machen.
2014-03-23 19:56:43

Prima gemacht.
2014-03-23 20:09:47

Ein Klassiker für die Säge, Ist Dir gut gelungen!
2014-03-23 20:12:53

Einfach, aber genial. 5D
2014-03-23 20:29:23

man merkt die Maschine macht dir Spaß
2014-03-23 21:03:35

Die Idee ist Super. Gute Ausführung
2014-03-23 21:35:34

@Janinez
Die hat´s mir ja auch echt angetan. Nun suche ich halt Wege, um sie optimal zu nutzen
2014-03-23 21:38:06

Super Idee
2014-03-23 21:50:58

Cool. – 5D von mir; den werd ich mir mal nachbauen.
2014-03-23 22:08:27

Sehr gute Arbeit
2014-03-23 22:08:31

@MN1971 Dafür habe ich dieses Projekt euch ja auch vorgestellt. Nachbauen erwünscht
2014-03-23 23:49:20

super!
Da gibts nichts zu meckern.
5D
2014-03-24 11:10:16

Klasse geworden ....
2014-03-24 12:28:46

Wieder ein einwandfrei perfekt beschriebenes fuffy-Projekt.
Die Idee ist spitzenmäßig und kommt gleich auf den Merkzettel.
Danke für diese Idee
5D
2014-03-24 13:07:56

Danke für die netten Kommentare und Daumen
2014-03-24 13:10:40

da hast du dir aber Mühe gegeben,ach deswegen war der Himmel mal Rötlich erhellt,das kam also von Dir
2014-03-24 13:56:03

Tolle Idee 5d
2014-03-24 19:10:38

kann man nicht meckern, hast gut gemacht...genial 5 D
2014-03-24 22:26:34

@feldheiner
@Holzkunst
Danke, das ihr vorbeigeschaut habt. Es freut mich, das es euch gefällt.
2014-03-24 23:56:21

klasse Idee. Müsste ja theoretisch auch mit anderen Winkel funktionieren
2014-03-25 08:17:06

tolles Projekt
2014-03-25 20:20:01

Eine wirklich beeindruckende Idee.So etwas erleichtert die Arbeit ungemein.Hast du sauber gebaut. Lesezeichen ist schon gesetzt !
2014-03-26 12:39:26

Das muss ich mir mal abspeichern - definitiv besser als Handels Produkte - und man kann sich für verschiedene Maschinen die passenden Winkel herstellen - ist ja relativ wenig Aufwand...

High Five dafür
2014-03-31 21:27:18

Danke für die Kommentare und Daumen
2014-03-31 23:41:03

gute Variante ... ist mir doch glatt durch die Lappen gegangen
2014-04-13 20:05:54

Tja Muldenboy. Da hast du ja richtiges Glück gehabt, das ich es noch einmal verlinkt habe. Ich denke das es den ein oder anderen im nachhinein bestimmt auch noch interessieren wird.
2014-04-13 20:10:44

Möchte mich den positiven Kommentaren anschließen, gefällt mir gut, besonders Diene HT-Rohr-Absaugung --))
2014-04-13 20:31:51

Also die HT Rohr Absaugung ist nich auf meinen Mist gewachsen. Das war die Idee von TroppY777. So Ehrlich muß ich schon sein, aber danke für den Kommentar
2014-04-14 00:05:24

Gefällt mir auch.
5D
2014-04-14 23:48:28

@vikh57
Danke für die nachträglichen Daumen und den Kommentar
2014-04-15 00:07:21

Sehr gute Idee,
gut beschrieben und gut umgesetzt. Es ist schon irgendwie schade, dass die Bosch-Truppe für diese eigentlich gute Kreissäge keine eigene Führungsschiene im Angebot hat.
2014-06-28 14:12:29

Tolle Idee !!!
2014-07-24 22:00:50

Die Idee, die Beschreibung und die Ausführung Klasse. 5 D
2014-07-25 12:40:16

Schön das es euch gefällt. Und danke für die Kommentare und Daumen
2014-07-25 17:44:39

witzige idee und sinnvoll... werde mir auch einen winkel für die HKS bauen. 5D
2014-08-24 18:16:47

Danke an alle. Dank euch bekam dieses Projekt die Auszeichnung häufig gelesen. Als über 1000 mal gelesen. Klasse
2014-10-03 16:32:21

sehr schön gemacht fuffy und 7 Euro war ja auch gut ;-))
2014-10-03 16:48:16

Danke dir wolfman für dein Kommentar. Ist zwar schon lange her das ich dieses Projekt gemacht habe, aber immer wieder wird es gefunden. Das freut mich sehr
2014-10-03 17:02:34

Gute Sachen findet man immer :-)))
2014-10-03 17:04:03

Über die Suchfunktion danach gesucht, dieses genial einfache Projekt gefunden, gerade jetzt, und jetzt fahr ich mal Holz kaufen!

DANKE!!!
2014-12-06 12:56:13

Ein weiteres Gimmick für meine Werkstatt. Saubere Arbeit verdient *****
2014-12-11 22:18:53

Danke, das ist klasse.
Ich brauche so etwas für meine neue kleine Mini-HKS. Deine Beschreibung ist prima. Danke, daß Du das hier zeigst. Wieder ein Projekt mehr fürs Neue Jahr zum einplanen.
2015-12-31 15:59:08

super Idee ich denke die werde ich mir mal klauen
Daumen hoch
2016-07-16 18:31:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!