NEXT
Freundlicher Frosch / Intarsia Frosch,Holz,Intarsia
1/2
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von shortyla
26.04.15 13:38
1032 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 44,00 €

Eine Bekannte war in Australien und erzählte von einem Friendly Frog. Nun begab ich mich im Netz auf die Suche und fand schließlich die Webside mit diesen Hüpfer und saugte gleich den Plan um AusD 6,-

Das Ganze ist 40 cm breit, 19 cm hoch und 6 cm tief, und besteht aus 36 Teile.

Weitere Projekte von mir: Hier


Frosch, Holz, Intarsia
4.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
versch. Holzreste     
Leim     
Öl     

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Bandschleifer
  • Bandsäge, Dekupiersäge, Hobelmaschine, Spindelschleifer
  • Zwingen, Raspel, Bohrmaschine

1 Plan ausdrucken und Holzwahl

NEXT
Plan ausdrucken und Holzwahl
1/2
PREV

Nach dem Druck durchsuchte ich mein Restelager an Holz, das ich vorzu von verschiedenen Tischlereien als Abfall sammelte.

Für des Blattes obere Hälfte nahm ich Black Cherry, unten Rüster. 
Der Blattstiel ist aus Walnuß, Ahorn für die Wassertropfen.
Der Froschkörper ist aus Eiche, die Schenkel sind aus Wenge, das der Tischler für eine Bartheke geräuchert hatte.

2 Teile aufs Holz übertragen.

NEXT
Teile aufs Holz übertragen.
1/2
PREV

Nun hatte ich alle Teile des Blattes auf das jeweilige Holz übertragen, wobei ich auf die Maserung achtete. Mit der Bandsäge schnitt ich nun die Teile von den gehobelten Brettern aus. Für den Frosch galt die selbe Arbeitsweise.

3 Schleifen, schleifen ...

NEXT
Schleifen, schleifen ...
1/4
PREV

Nachdem ich die Pupillen mit der Deku-Säge ausgeschnitten, und die Spitzlichter derselben mit Zahnstocher bildete, fing nun die Schleiferei an. Für diese Arbeit kamen natürlich meine DIY - Geräte in Einsatz.

Band- und Spindelschleifer  (mit 'nen Klick bist du dort.)

4 Blatt verleimen

NEXT
Blatt verleimen
1/4
PREV

Nun begann ich mit der Verleimung der unteren Teile des Blattes auf eine 4 mm Sperrholz-Trägerplatte. Bevor ich mit den Oberen begann, setzte ich den Blattstiel ein. Für den Frosch blieb eine Aussparung offen.

5 Montage des Frosches

NEXT
Montage des Frosches
1/4
PREV

Zwischenzeitlich formte ich die Schenkel, sodaß die Finger auf dem Blatt auflagen. Die Spitzlichter sowie die Pupillen selbst wurden verleimt und geschliffen. Der Torso bekam nun einen Block für die Befestigung an die Trägerplatte angeleimt.

6 Weitere Fertigung

Weitere Fertigung
1/1

Bevor ich den Torso auf die Trägerplatte leimte, war nochmal schleifen des Blattes angesagt. Nun begann ich die Schenkel genau zu positionieren und nachschleifen, damit eben die Finger auf das Blatt aufliegen. Die vorderen Schenkel leimte ich mit CA-Kleber auf das Blatt und Torso.

Für den Frosch verzichtete ich auf eine Trägerplatte.

7 Am Tag als der Regen kam ...

NEXT
Am Tag als der Regen kam ...
1/2
PREV

Zum Schluß wurden nun auch die Wassertropfen angeleimt, alles nochmal mit feinem Schleiffflies nachbearbeitet und mit Leinöl kräftig eingeölt.

8 Endprodukt

NEXT
Endprodukt
1/4
PREV

Hier sieht man die 3D - Ansicht und das Endprodukt. Ich bin mit meiner ersten Intarsie, bis auf kleine Fehlerchen die ich nun zu vermeiden weis, zufrieden.

24 Kommentare

zu „Freundlicher Frosch / Intarsia“

Oh wie gei-l ist der denn. Der sieht ja hammermäßig aus. Klasse gemacht. Ich wollte, ich könnte so etwas auch, aber dafür fehlt mir die Geduld und das Feingefühl. Hut ab vor dieser Arbeit
2015-04-26 14:01:51

Ich Bewundere solche Arbeit, Klasse gemacht
2015-04-26 14:27:14

Wow . Hammer . Gefällt mir super . mir fehlen die Worte.
2015-04-26 16:39:15

Das ist nicht nur der Hammer sondern der ober HAMMER natürlich 5d
2015-04-26 17:26:54

Absolut oberaffengeil! Sowas würde ich mir sofort aufstellen, und das heißt was. Kannst HB fragen ;)
2015-04-26 18:30:22

Klasse geworden und gemacht .....
2015-04-26 19:35:53

Klasse! Excellent ! 5D!
2015-04-26 20:07:29

Fertig sieht er ja noch schöner aus! Gefällt mir! Klasse Arbeit, wie man es von dir gewöhnt ist! 5d! Grüße nach Tirol
2015-04-26 20:17:16

Hammer. Super Arbeit von dir und schöne Beschreibung.
2015-04-26 21:04:26

Einfach nur WOW!! 5 Daumen, mehr geht ja nicht!
2015-04-26 22:14:50

Der ist wirklich toll geworden.
2015-04-27 00:04:05

Spitzen Arbeit - sieht toll aus
2015-04-27 06:08:57

Wahnsinn, wie lange warst du mit den Frosch beschäftigt? Gefällt mir sehr gur, vor allen Dingen mit den verschiedene Farben.
2015-04-27 09:11:59

Eins vorweg:
Intarsien ist ein Thema welches mich zutiefst fasziniert.
Deine Arbeit ist der Wahnsinn.
Von der Geburt der Idee über Planung , Auswahl des Holzes, Vorgehensweise / Durchführung und Abschluß ein Klasse Projekt. Das Motiv ist Klasse gewählt. Die Detailarbeit unglaublich.
5 D. Alles andere wäre ein Hohn :-)
2015-04-27 09:19:02

Ich liebe Intarsiaarbeiten , traue mich selbst aber noch nicht ran . Mein Respekt und 5 Frösche hinterlasse ich dir
2015-04-27 09:37:32

Kann mich nur anschließen: das quakende Hüpferli ist 1a! Sowohl die Farben, als auch die Herstellung... und die Beschreibung liest sich auch wunderbar! 5 Fliegen für den Frosch!
2015-04-28 16:12:53

Der Frosch ist leider verhungert, da deine Fliegen nicht angekommen sind. ;-)
2015-04-28 20:17:10

Der Frosch ist absolut spitze. Schaut richtig schön aus und ich fürchte man sieht nicht, was da wirklich an Arbeit drinsteckt. 5D.
2015-04-29 19:01:12

Wow, der sieht ja wie gekauft aus. Ich bin einfach nur sprachlos.
2015-04-29 20:39:32

Einfach KLASSE, leider hat ihn auch meine Frau gesehen:-), wo kriegt man so einen Plan her??
2015-05-01 11:31:36

Sehr schöne Kranstfarben, schön anzusehen :)
2015-05-01 16:31:40

sehr schöner Feosch 5d
2015-05-11 18:50:58

einfach nur Wahnsinn und wenn sich Woody den hinstellen würde, das heißt megaviel
2015-06-04 21:26:16

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!