fertiges Fretwork
1/1 fertiges Fretwork
Dekoration und Wandgestaltung
von Hoizbastla
07.12.14 21:55
629 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 77,00 €

Nachdem ja Holzopa, Holzharry, Schnurzi, Stiffler2244 und ein paar mehr Fretworksachen eingestellt haben, habe ich mich auch mal wieder über eines gemacht. Ist zwar eher klein, aber nicht minder kompliziert, wie ein großes zu machen. Die Größe entspricht ungefähr einem A4 Blatt, und nachdem ja der Herbst eher der Beruhigung im Wald dient (Treib- und Riegeljagden mal ausgenommen) habe ich auch ein Motiv zur Beruhigung hergenommen, einen Hirsch, der sich niedergetan hat, und zum Herbst passend, das ganze im Blatt-Design. Die Vorlage stammt nicht von mir, die habe ich mal bei Captain Google gefunden.


Fretworkbild
4.3 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Vorarbeit

NEXT
Aufkleben der Vorlage
1/3 Aufkleben der Vorlage
PREV

Ich habe mir ein Foto ausgedruckt, dass ich mal beim googlen gefunden habe. Dieses habe ich grob zuerecht geschnitten und mit Bastelkleber auf das geölte Akazienleimholz geklebt. Die Form grob mit der Bandsäge zurecht geschnitten und die Löcher für die Innenschnitte gebohrt. (Natürlich, man vergisst mindestens eines, aber dafür lag der Akkuschrauber mit eingespannten Bohrer griffbereit neben der Deku)

2 Innenschnitte

NEXT
Erster Innenschnitt
1/4 Erster Innenschnitt
PREV

Die Innenschnitte habe ich aufgrund der geringen Anzahl in 2 Abenden geschafft gehabt, jedoch der Sägeblattverschleiß war hoch, dürfte wohl am Holz gelegen haben, dass ja immerhin 1,8 cm stark war.

3 Rückwand

NEXT
Schleifen der Rückseite
1/4 Schleifen der Rückseite
PREV

Da sich geöltes Holz und Leim nicht unbedingt gut verbinden, habe ich mit dem Exzenter die Rückseite des Akazienholzes geschliffen. Dann habe ich die Form grob auf ein Stück 4mm Sperrholz aufgezeichnet, dieses mit der Deku zugeschnitten und anschließend aufgeleimt.

4 Außenschnitt

NEXT
Beginn Außenschnitt
1/4 Beginn Außenschnitt
PREV

Nachdem der Leim trocken war, habe ich den Außenschnitt in einem durch gesägt. Dann aufgrund der mangelnden Haftung von Kleber auf Öl das Papier herunter gefuzzelt und die Vorderseite mittels Exzenter geschliffen.

5 Finale Arbeiten

2 Schichten Klarlack vorne drauf, eine Schicht hinten, eine Aufhängung reingeklopft und fertig. Das Geburtstagsgeschenk für meinen Vater war fertig!

13 Kommentare

zu „Fretwork - Hirsch im Blatt“

Ist dir Super gelungen. Gefällt mir sehr gut. 5D
2014-12-07 22:04:51

Danke Dir!
2014-12-07 22:20:44

Sehr schön gefällt mir
2014-12-07 22:29:19

Sieht gut aus. Da warst du ja richig fleißig gewesen.
2014-12-08 00:26:21

Eine tolle Arbeit , so wie wir es von dir gewohnt sind
2014-12-08 09:09:31

Kann Biggi nur zustimmen . Klasse Arbeit Hoizbastla 5 D
2014-12-08 10:39:16

Hast du klasse gemacht 5d
2014-12-08 15:30:23

Tja da hast Du ja ein sehr ausgefallenes und schön gearbeitetes Geburtstagsgeschenk gemacht
2014-12-08 17:05:30

Klasse gemacht und eine schöne Idee für mein Schwiegersohn zu Weihnacht ( er war am Wochenende auf D-Jagd- 10 Schw.- 4 Füchs.- 12 Waschb.- und nicht ein Hase)
2014-12-08 17:16:18

Schöne Arbeit. 5
2014-12-08 19:37:44

Wirklich toll geworden
2014-12-08 21:06:47

einfach Spitze - Steht schon am Schrank
2014-12-14 17:05:12

sieht Klasse aus
2015-06-22 15:08:39

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!