"French Cleat" Regalsystem für Gartenzeugs

NEXT
"French Cleat" Regalsystem für Gartenzeugs Regal,Gartenmöbel,French Cleat,Gartenregal,Regalsystem
1/4
PREV
Werkstatthelfer
von Heimwerker_der_Herzen
28.10.13 11:34
2697 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Jedes Jahr im Herbst holen wir die Gartenmöbel rein verstauen diese im Keller. Das nimmt unheimlich viel Platz ein und an ein vernünftiges durchfegen ist dann im Keller auch nicht mehr zu denken. Hier musste ein Lösung her welche im besten Fall nicht nur für die Gartenmöbel sondern auch für alles andere was im Garten Verwendung findet zu gebrauchen ist.

Da die Gartenmöbel nur rund die halbe Zeit des Jahres im Keller verbringen und in den Sommermonaten andere Gartengeräte verwendet werden als im Winter soll sich das Regal der Jahreszeit anpassen können und alles frei arrangiert werden.

Hier bin ich dann letztendlich beim "French Cleat" System gelandet. Es werden Holzleisten mit einem 45° Winkel an die Wand geschraubt. in diese lassen sich dann verschiedenste Halter welche ebenfalls einen 45° Winkle besitzen einfach einhaken.


RegalGartenmöbelFrench Cleat, Gartenregal, Regalsystem
4.7 5 39

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzleisten  Holz  nach Bedarf 
999  Unterlegscheiben  Metall  was da ist 
999  Schrauben  Metall  was da ist 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Bohrhammer, PBH 2100 RE
  • Bosch Akku-Schrauber, PSR
  • Tischkreissäge
  • Forstnerbohrer 16 mm Ø

1 Zustand vorher

NEXT
Zustand vorher
1/3
PREV

Vorher sah es im Keller wüst aus, die Sonnenschirme lagen auf dem Boden, die Gartengeräte hingen in der letzten Ecke und die Gartenmöbel kippten beim durchfegen regelmäßig um.

Eigentlich so wie in jedem Keller ;-)

2 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/3
PREV

Nachdem ich im Baumarkt ein paar Holzleisten für schmales Geld erstanden habe, wurden diese auf der Tischkreissäge im 45° Winkel der Länge nach geteilt.

3 Schleifen

Schleifen
1/1

Da der zwei Meter lange Schnitt auf Länge nicht immer überall sonderlich sauber wurde habe ich die einzelnen Leisten nochmal mit dem Bandschleifer geschliffen. Das ist zwar eigentlich nicht unbedingt nötig aber irgendwie fühlt es sich so besser an.

4 Anforstern und Bohren

NEXT
Anforstern und Bohren
1/3
PREV

Da die Leisten später einiges an Gewicht tragen sollen, musste ich auf eine massivere Verschraubung zurückgreifen. Daher habe ich die Leiste alle im Abstand von 50 cm vorgebohrt und vorgeforstert. Mit dem 15 mm Forstnerbohrer habe ich die Löcher etwa 5 mm tief gebohrt bis die Schraubköpfe samt Unterlegscheibe plan mit der späteren Vorderseite sind.

5 Wandbefestigung

NEXT
Wandbefestigung
1/5
PREV

Als erstes habe ich mit dem Bosch Quigo eine gerade Linie an die Wand projeziert an welcher die erste der drei Schienenreihen befestigt werden soll. Auf dieser Linie habe ich im passenden Abstand Löcher meinen Schrauben entsprechend in die Wand gebohrt und mit Dübeln versehen.

Nun konnte die erste Leiste auch schon verschraubt werden.

Um die Abstände der Leisten gleich zu halten, baute ich mir kurzerhand eine Vorrichtung welche in der oberen Leiste eingehängt werden konnte und unten die nächste Leiste auf entsprechender Höhe an die Wand hielt. So macht man schnell Meter!

So konnte Leiste für Leiste fest verschraubt werden. Nachdem alle Leisten angebracht waren bin ich zum Test einfach mal dran hochgeklettert. Es trägt mich also sollte es passen!

6 Halter für Geräte etc.

NEXT
Halter für Geräte etc.
1/5
PREV

Beim Bau der Halter sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt, ich habe nun Halter für die Gartenwerkzeuge, den Gartentisch, die Gartenstühle, die Sonnenschirme wie auch für Heckenschere, Benzinkanister, Rasenkantenschneider und vieles mehr gebaut. Die Bilder sollen nun der Inspiration dienen!

Durch den immer exakt gleichen Abstand der Leisten zueinander, können auch frei bewegliche Halter für schwere Gegenstände gebaut werden. Die Halter für Gartentisch, Gartenstühle und Benzinkanister nutzen jeweils zwei Leisten zur Auflage.

Die verwendete Holzkiste war einst ein gescheiterter Versuch zum Bau einer Kiste. Gedanklich lag diese schon auf dem Müll, doch im Regal kann sie bequem weiterverwendet werden.

35 Kommentare

zu „"French Cleat" Regalsystem für Gartenzeugs“

Durch die 45 Grad Aufnahme, eine formschlüssige 'Verbindung tolle Idee
wird gemerkt


2013-10-28 11:59:55

Einfach nur TOLL. Ich hab in meinem Schuppen genau das gleiche System gebaut ;)

Die Idee mit diesem Abstandshalter ist mir eine Stimme wert. Zusätzlich natürlich noch 5 D
2013-10-28 12:22:55

Muchas gracias Woody ;-)
2013-10-28 12:29:55

Prima Sache,werde dran Denken
2013-10-28 12:40:54

Diese klassische Lösung ist für meine Werkstatt auch schon lange geplant.
2013-10-28 13:04:58

Super Umsetzung. Gibt von mir 5 D
2013-10-28 13:06:14

ein SUPER System , einfach in der Herstellung aber sehr variabel.
Gut gebaut und beschrieben.
2013-10-28 13:12:47

Ich finde auch, das du ein klasse variables System gebaut hast. Einfach genial. Gefällt mir, und belohne ich mit 5 Daumen
2013-10-28 14:19:50

Klasse gemacht und umgesetzt 5d
2013-10-28 14:25:11

Klasse Lösung ......
2013-10-28 15:58:24

Dieses French Cleat System ist ansich ein alter Hut. Aber sich spezielle Halterungen für Gartenmöbel dazu anzufertigen, da muß man erst einmal draufkommen. Und deshalb 5 D von mir.
2013-10-28 16:40:58

Hatte dazu auch schon einen Wissensartikel verfasst, gefühlt vor 50 Jahren :)
2013-10-28 17:27:46

Wunderbar! Meine Gartenmöbel stehen noch draußen ( ich hatte noch keine Lust auf schleppen) Dank deiner Anregung werd ich meine jetzt fein verräumen.
Super gebaut und beschrieben!
2013-10-28 17:45:10

Klasse Lösung und Idee.
5 D
2013-10-28 18:42:25

Eine gute Lösung - gute Beschreibung - Danke und 5 dafür
2013-10-28 18:43:31

eine Super Idee.
2013-10-28 18:51:46

Tolle Idee und klasse gemacht.
2013-10-28 19:30:58

Tolle Idee, kannte ich noch gar nicht. Und im Fachmarkt wirds sicherlich für 10 Euro pro Meter vertrieben.
2013-10-28 20:21:33

Super Idee diese Leisten für die Ordnung im Keller zu nutzen. Übrigens die Tragen mehr als man glaubt, an solchen Keilleisten hängen ganze Küchenschränke mit Geschirr bis 80cm Breite mit 2 Schrauben. Für die Idee 5 Daumen
2013-10-28 20:58:55

ein ganz tolles Ordnungssystem das sich auch noch selbst anpasst
2013-10-29 06:56:50

Na das ist ja mal eine saubere Sache. Tolle Idee und voll Punktzahl wert
2013-10-29 07:43:44

feine Sache, gut gebaut
2013-10-29 07:52:20

Sauber verstaut. Super Lösung
2013-10-30 14:11:46

Einfach und total Simpel aber Absolut wirkungsvoll!!! Super Lösung!!
2013-10-31 18:51:43

Sehr schön! Ich finde diese Keilleisten-Halterungen auch immer wieder klasse. 5D von mir!
2013-11-11 16:59:03

Solide Arbeit, super Ideenanstoße
2013-12-17 16:08:22

Sehr schön ... Das darf nur meine Freundin nicht sehen, sonst heißt es gleich wieder: "Duuhuuu? Könntest du nicht mal eben schnell..."
2014-01-13 17:58:08

Echt Klasse, ich glaub das wär auch was für meinen Keller
2014-01-15 11:01:42

klasse, sollte ich mir auch einbauen... ich kannte bisher nur die Haken für die Gartengeräte, die in deinem einen Bild zu sehen sind :D
auch von mir 5 D
allerdings erlaube mir noch 1 Bemerkung... an deiner Stelle würde ich die Hacken und Harken mit den Zinken zur Wand anhängen...Verletzungsgefahr ;)!!!!
2014-01-16 12:04:58

Bookmark und 5D
2014-04-04 14:15:52

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!