NEXT
Frästisch für Oberfräse Oberfräse,Frästisch
1/8
PREV
Möbel
von Ritschi59
06.07.14 18:11
5080 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 300300,00 €

Habe hier noch ein paar Bilder von meinem letzten größeren Projekt. Nach den Plänen von Guido Henn habe ich mir den Premiumfrästisch gebaut. Leider habe ich keine Detailbilder vom Bau des Tisches. Aber man sieht auch so was es werden sollte. Auf alle Fälle ist es eine feine Sache damit zu arbeiten.Kurz erklärt: Die Verstellung der Oberfräse erfolgt mittels des Scherenwagenhebers, hiermit sind feinste Verstellungen möglich. Als Zubehör habe ich bis jetzt den Anschlagwinkel und den Andruckbogen gebaut. Die hintere Horizontalplatte dient zur Aufnahme einer Oberfräse, mit welcher man Platten mit auf allen Seiten überstehenden Anleimer, bequem bearbeiten kann. Der obere Anschlag ist verstellbar, ebenso die Anschlagbacken. Die hintere Plexiglasscheibe dient zur Aufnahme eines Staubsaugerrohres.
Die genaue Bauanleitung kann unter "hobbywood.de" angeschaut, bzw. heruntergeladen werden


Oberfräse, Frästisch
4.3 5 28

36 Kommentare

zu „Frästisch für Oberfräse“

Sicher ein gut gelungener Nachbau. Für was brauchst Du das große Radiuslangloch an der Rückwand. Die Verstellung der Oberfräse durch ? So ganz ohne Beschreibung ?
2014-07-06 18:24:11

Hallo MopsHeim,
auf die hintere Platte (Horizontalfräsplatte) kann die Oberfräse geschraubt werden und mittels des Langloches auf die benötigte Höhe gebracht werden, so daß die Oberfräse als Bündigfräse für Platten mit überstehenden Anleimer genutzt werden kann. Damit kann ich auch größere Platten bequem bearbeiten. Die Verstellung der Oberfräse unter dem Tisch erfolgt mittels des Scherenwagenhebers. Hiermit kann ich feinste Verstellungen machen.
2014-07-06 18:41:02

Danke für die Erklärung
2014-07-06 18:46:45

Der sieht klasse aus 5d
2014-07-06 18:54:45

Hast du das Material für den kompletten Frästisch für nur 300€ erworben?

Schön ist er geworden.
2014-07-06 19:35:47

Klasse dein Frästisch, sieht super aus. 5 Daumen
2014-07-06 19:46:02

Sieht echt gut aus und die Idee mit der Horizontralenplatte finde ich echt klasse.
2014-07-06 19:51:45

Etwas Material hatte ich noch. Den größten Teil holte ich mir aber bei einem Schreiner, dort war es einiges billiger als im Baumarkt. Der Rest ( Schienen, Griffe, Einlegplatte...) kommen von Ebay.
2014-07-06 19:55:34

Ich mag ja solche Sachen total, auch wenns "nur" nachgebaut ist, ist es super gut gelungen. Da ich das Video dazu kenne, vermisse ich auch nicht die fehlende Bauanleitung.
2014-07-06 20:03:07

klasse gebaut, kriegst die Anerkennung auch ohne Detailbilder ... der FT sieht gut aus
2014-07-06 20:06:59

Gefällt mir gut toller Nachbau 5Daumen
2014-07-06 20:21:06

Kategorie: „Kreativität“
Projekt ausdrucksvoll und mit Liebe zum Detail, bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 5 Daumen...
***
Kategorie: „Pionier- oder Routineprojekt“
Projekt einmalig oder nur selten in seiner Ausführung, bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 5 Daumen...
***
Kategorie: „Bauanleitung und Bilder“
Strukturierte Bauanleitung vorhanden oder Projekt mit Bildern und Text nachvollziehbare, bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 1 Daumen...
***
Kategorie: „Projekt ist für einen Nachbau geeignet“
Ist das Projekt für Heimwerker mit konventionellem Werkzeug nachbaubar,
bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 3 Daumen...
***
Kategorie: „Material / Elektrowerkzeuge“
Gesamtes Material sowie alle Werkzeuge aufgeführt (Stückliste),
bis 5 Daumen möglich.
>> Von mir 0 Daumen...
***
Projektbewertung:
Summe Gesamtdaumen = 13 geteilt durch 5 = 2,6 (aufgerundet) 3 Daumen
2014-07-06 20:53:18

Hm, der Bauplan lieht bei mir auch irgendwo als pdf rum..... vielleicht wirds ja mal was!
Deine Ausführung schaut auf jeden Fall gut aus!
2014-07-06 21:12:40

Da hast du auch wieder ganze Arbeit geleistet. Das was ich auf den Bildern sehen kann, macht auf mich einen sehr sauberen Eindruck. Sieht sehr fachmännisch hergestellt aus. Gefällt mir
2014-07-06 23:51:55

Vielen Dank für die Bewertungen und Kommentare :-)
2014-07-07 07:58:02

sieht gut aus, auch ein Nachbau ist für mich ein vollwertiges Projekt, nur hätte ich mir ein wenig Bauanleitung gewünscht
2014-07-07 08:28:23

Ergebnis ist natürlich der Hammer! Vielleicht kann die Bauanleitung hier ja auch noch verlinkt werden, wenn das Projekt hier nicht beschrieben ist.
2014-07-07 09:54:00

Sehr sinnvolles Projekt und scheinbar sehr gut gelungen!
2014-07-07 12:02:35

Sehr tolles Teil - und sehr praktisch - muss irgendwann auch mal so einen bauen .... irgendwann ;) 5dicke D
2014-07-07 12:08:01

Oh ....... das ist was für mich, die Oberfräse ist zur Zeit mein Lieblingsthema.
Ähhhhhhhm, wann ist das Teil fertig (für mich) ?
Danke für Deinen gekonnten Beitrag, TOPP !
2014-07-07 16:40:26

Sauberer Nachbau.
Leider für einen User, der weniger Ahnung hat, etwas schwer ohne Bauanleitung nachzuvollziehen.
Auch wenn es ein älteres Projekt ist könnte man einzelne Details herauspicken und näher beschreiben, wie was gemacht wurde.
Normalerweise würde ich wegen der mangelnden Bauanleitung etwas von meiner Bewertung abziehen. Für das Endergebnis hast Du jedoch mit voller Daumenwertung meine Anerkennung und hoffentlich einen Ansporn, es beim nächsten Projekt ausführlicher auszuführen.
2014-07-07 19:02:25

Danke für Deine Bewertung. Es gibt unter "hobbywood.de" eine genaue Bauanleitung zum ausdrucken. Desweiteren gibt es bei You Tube einen Film - Der mobile Frästisch im Einsatz- von Guido Henn.
2014-07-07 19:18:55

Da hast Du einen tollen Frästisch gebaut. Ich weiß wovon ich rede. da ich selbst so einen gebaut habe. Steckt viel Arbeit drinn. 5D + von mir.
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt
2014-07-07 21:49:39

Hammer Nachbau, 5D von mir, alles andere wurde von meinen Vorpostern schon geschrieben!
2014-07-08 10:58:35

Klasse geworden ......
2014-07-08 13:38:55

tolle arbeit
2014-07-08 15:41:44

da fällt mir ein den wollt ich ja auch mal bauen...für Deinen gebe ich gerne 4D da die Beschreibung doch etwas mau ist. Klar kenne ich das Projekt aber ich mag eben gerne Baubilder um zu sehen wie andere vorgegangen sind
2014-07-09 13:34:51

Klasse gemacht
2014-07-10 12:06:04

Yeah, von sowas träum ich.
2014-07-12 07:29:19

Toller Tisch echt gut geworden 5d
2014-07-13 15:35:02

Wie hast du die Einlegeplatte befestigt? Einfach fesgeschraubt? Die Befestigung muss ja den ganzen Druck von unten vom Scherenwagenhebern aufnehmen.
2014-07-14 21:47:30

Die Platte hat an den Ecken Halter, die die Platte nach unten ziehen. Daher mußte die Ausfräsung exakt erfolgen. ( Ähnlich wie bei Herdplatten oder Spülen)
2014-07-15 16:11:51

Den Tisch/Bauplan kenne ich... Bin quasi ein Fan von Guidos Frästischen. Über die mobile Variante bin ich ich noch nicht hinausgekommen, ist aber in Arbeit. Was Deinen Tisch betrifft: Klasse Nachbau! Der Plan dazu ist ja im Netz frei verfügbar. Zum Einfräsen der Platte gibt's im Netz auch zahllose Anleitungen. Was uns hier im Forum immer interessiert ist, wie Du den Tisch gebaut hast, ob vielleicht noch Änderungen oder Verbesserungen zum Plan in Deine Arbeit eingeflossen sind.
2014-10-14 20:51:52

ich finde den Tisch klasse... leider habe ich noch nicht die Zeit gefunden, den nachzubauen... wobei mir die Varianten von Matthias Wandel (Schwenkbarkeit) und von John Heisz (Höhenverstellung absolut perfekt!!) in letzter Zeit besser gefallen. Aber was will einer motzen und besserwissen, der eine Ur-Alt-Bosch POF650 in eine Küchenarbeitsplatte eingebaut hat und dies Frästisch nennt... *Asche auf mein Haupt* ;). Ich kenn die Pläne, weiß um die Arbeit und trotz der etwas dürftigen Erklärung: 5 eingespannte Nutfräser ;)
2015-08-14 22:30:10

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!