Frästisch / Platte für Frästisch || TobiasCh

NEXT
Frästisch / Platte für Frästisch || TobiasCh fräsen,Oberfräsen,Frästisch,POF 1400,Frästisch bauen,Frästisch 2014,Frästisch Platte,Tischplatte zum Fräsen
1/3
PREV
Holz
von TobiCh
16.03.14 20:21
12768 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 7575,00 €

Die Idee:
Die Idee nach einem Frästisch kam mit meinem Projekt des Nagelmodelliertisches den ich für meine Frau baue. Dort habe ich den Wunsch gehabt in die Fronten der Schubladen des Unterschrankes zu bearbeiten und die Schienen für die Vollauszüge in eine Nut ein zu lassen.
Hierzu konnte ich perfekt die Oberfräse POF ACE meines Vaters verwenden. Allerdings ist eine freies Arbeiten mit dieser Maschiene nicht ganz einfach und bei Anschlägen muss man immer wieder genau nach messen.

Die Idee nach Guido Henn oder Heiko Rech einen Frästisch zu bauen war schnell da. Nun musste überlegt werden wie dieser aus zu sehen hat und welche Funktionen integriert sein sollten.

Seht selbst für was wir uns entschieden haben..........

Ich rede in meiner Beschreibung deswegen von "WIR" weil ich das Projekt mit meinem Vater zusammen durchgeführt habe.


fräsenOberfräsen, FrästischPOF 1400, Frästisch bauen, Frästisch 2014, Frästisch Platte, Tischplatte zum Fräsen
4.9 5 54

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Siebdruckplatte 27mm  Siebdruck  99,0cm x 107,0cm 
Siebdruckplatte 18mm  Siebdruck Buche  80,0cm x 15,0cm  
Siebdruckplatte 18mm  Siebdruck Buche  40,0cm x 15,0cm 
Siebdruckplatte 18mm  Siebdruck Buche  15,0cm x 13,0cm (Geteilt als Dreieck) 
Siebdruckplatte 18mm  Siebdruck Buche  50,0cm x 15,0cm 
Senkkopfschraube M5x20mm  Senkkopfgewinde Scharaube  M5 x 20mm 
Senkkopfschraube M4x10mm  Senkkopfgewinde Scharaube  M4x10mm 
Hammerkopfschrauben M8  Hammerkopf Schrauben  M8 x 30mm 
Gewindeschrauben M8  Schraube  M8 x 40mm 
Aluminium C-Profielschiene  Aluminium Schiene  je 1,00m für Schrauben M8 
Aluplatte oder Metallplatte  Alu oder Metall  25,0cm x 20,0cm x 0,18cm 
Rampa Muffen M5  rampa Muffen  M5 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Bosch Akku-Kreissäge, PKS 18 LI
  • Bosch Stichsäge, PST 65 ACE
  • Bosch Bohrhammer, PBH 240 RE
  • Akku-Bohrschrauber, Bosch Professional (blaue Linie), GSR 10,8-2-LI Professional
  • Bohrer und Senker

1 Das Material

Das Material
1/1

Das Material wurde zum großen Teil aus dem nahe gelegenen Baumarkt (Hagebau) gekauft. Die Grundplatte habe ich kostenfrei erwerben können =)

Nachdem das ganze Material, das ihr in der Materialliste nachlesen könnt zusammen hatten ging es an einem stürmischen Samstag an die Arbeit.

2 Grundplatte (Alu) für die Oberfräse vorbereiten

NEXT
Die Materialien
1/5 Die Materialien
PREV

Als Platte für die Oberfräse haben wir eine Aluminumplatte gekauft. Auf dieser wurde dann mit dem Unterteil der Oberfräse die Löscher angezeichnet an denen nachher die Oberfräse befestigt wird. Ebenso wurde das Loch in der Mitte angezeichnet durch die am Ende die Fräser aus der Platte gucken.

  1. Die Platte wurde erst einmal gekürzt auf das Maß 25,0x20,0cm.
  2. Die Löcher wurden angezeichnet mit Hilfe des Unterteils der Fräse
  3. Die Löcher wurden gebohrt und gesenkt
  4. Das Loch in der Mitte wurde mit einem Kreisschneider gebohrt
  5. Alle mit einem 600'er Schleipapier entgratet
Als Tipp, die Löcher für den Tisch an der Außenseite der Platte mit einem 6'er Bohrer Bohren, dann passen die Senkkopfschrauben wunderbar durch.

3 Bearbeiten der Tischplatte/Grundplatte

NEXT
Tischplatte mit fertig eingeklebten Schienen
8/8 Tischplatte mit fertig eingeklebten Schienen
PREV

Die Grundplatte wurde mit Nuten versehen um die C-Profielschienen zu versenken und das Loch für die Oberfräse wurde ausgesägt. Den Rand des Loches mit der Oberfräse so tief (19mm) ausfräsen dass die Platte nachher bündig hinein passt.
Als Hilfe für einen Anschlag haben wir vorher die Alu C-Profielschienen verkehrt herum auf die Platte gesetzt und mit zwei Schraubzwingen von Festool die in die Schienen passen fest gezogen.
Im Anschluss an die Fräsarbeiten haben wir die C-Profielschienen mit dem Kelber in die Nuten geklebt. Das ganze hällt so fest das man keine weiteren Verschraubungen benötigt.

4 Einpassen der Platte für die Oberfräse in die Tischplatte

NEXT
Einpassen der Platte für die Oberfräse in die Tischplatte
1/2
PREV

Die Aluminiumplatte haben wir dann in die Tischplatte eingepasst. Hierbei wurden die Ecken mit einem kleinen Fräser noch nachbearbeitet sodass bei der Platte die Kanten erhalten blieben.
Im nachgang haben wir die Löscher noch einmal nachgesenkt da die Schrauben zu hoch waren. Danach war alles auf einer Höhe und die Werkstücke können richtig gut gleiten.

5 Parallelanschlag bauen

NEXT
Verwendete Werkzeuge
6/7 Verwendete Werkzeuge
PREV

Nun ging es noch den Parallelanschlag zu bauen! Hierzu haben wir die große Platte mit dem Maß 80cm genommen und 4 Löcher für die Hammerkopfschrauben gebohrt. Hierzu empfehle ich eine Bohrung mit einem 8,5mm Bohrer. Wer diesen nicht als Holzboher hat kann auch mit einem 8mm Bohrer bohren und dann einfach mit einem Metallbohrer 8,5mm nachbohren.

  1. Bohren der Löcher in die 80cm Platte
  2. Schneiden der Dreiecke mit der PKS 18 LI (siehe Video)
  3. Halbes Loch schneiden in die 80cm Platte (Ausschnitt für Fräser)
  4. Langloch fräsen für die Anschlagbacken (50cm Platten)
  5. 80cm Platte und 40cm Platten mit Dreiecken verschrauben und verkleben
Die Dreiecke habe ich mit der PKS 18 LI geschnitten. Irgendwann kam der Kommentar von meinem Vater ich solle es doch lieber lassen. Fazit des ganzen ist, ein 18mm Siebdruckplatte mit der Maschien zu schneiden geht doch langsam an die Grenzen der Maschiene und man darf keinen sehr großen Vorschub wählen.

6 Der Tisch ist vorerst fertig

NEXT
Der fertige Frästisch (Frontansicht)
1/4 Der fertige Frästisch (Frontansicht)
PREV

Vorerst ist der Tisch so wie auf diesen Bildern zu sehen fertig. Es gibt noch ein paar Sachen die Verbesserungsfähig sind und mit der Zeit wird das ein oder andere vielleicht noch geändert. Aber mit dieser Konstruktion können die ersten Werkstücke erst einmal bearbeitet werden.

- Die Löcher in dem Parallelanschlag sind verschieden hoch wie man auch ein paar Bildern erkennen kann. Das liegt daran das wir beim anzeichnen die Maße von der Falschen Seite genommen haben.

57 Kommentare

zu „Frästisch / Platte für Frästisch || TobiasCh“

Tolle arbeit echt gut geworden 5d
2014-03-16 20:26:30

Hui, der ist aber schön geworden. Hast du sehr gut beschrieben und dokumentiert. Mir fehlen aber Bilder von unten mit der Fräse. Gibt es einen NotAus? Sind noch Höhenverstellungen geplant?
2014-03-16 20:36:58

Hallo Woody, hier handelt es sich erstmal nur um die Tischplatte wie auch im Titel geschrieben. Eine Höhenverstellung wird noch folgen!
Schalter wie NOT-AUS wird vor dem ersten Gebrauch selbstverständlich noch montiert. Werde noch mal zwei Bilder kommende Woche hinzufügen in denen ich dann den NOT-AUS und die Montierte Fräse mit einem Video hinzufügen.
2014-03-16 20:46:47

Super solide arbeit, toll bebildert und gut beschrieben., auch von mir 5 Fräser
2014-03-16 20:57:04

Sieht ja Bockstark aus.
Die Beschreibung ist auch sehr verständlich, also für einen Nachbau geeignet.
Die Aluplatte gefällt mir auch gut, nur kann man dafür keine Reduzierringe einlegen, oder?
Ich bin gespannt, welche Änderungen noch folgen.
Mehr als 5D geht leider nicht.
2014-03-16 21:02:35

Sehr gute Beschreibung und auch gut geworden. Kommt auf die Merkliste.
2014-03-16 21:03:12

Gefällt mir sehr gut der Tisch,hoffe es folgen noch weitere Projekte von Dir.5 Daumen is eh klar
2014-03-16 21:05:35

@ RedScorpion68: Reduzierringe sind leider momentan nicht Möglich. Ich denke das die Platte wahrscheinlich noch genauer nachgebaut wird und dann auch Reduzierringe mit eingeplant werden. Wir brauchten erstmal einen Tisch mit dem Man sauber Arbeiten kann. Ich denke hiermit kann man einiges Fräsen um auch selbst an diesem Tisch noch so einiges zu verbessern!
Werde die folgenden Projekte für diesen Tisch auch immer miteinander verlinken, so muss keine Lange suchen wenn er den Tisch nachbauen will.
2014-03-16 21:06:44

Wenn jemand eine Beschreibung mit Maßen wünscht bin ich gerne bereit diese zu erstellen! Zeichnungen werde ich kommende Woche noch anfertigen, der Tisch ist vorhin (Sonntag ca. 18:00Uhr) erst fertig geworden. Denke ihr habt Verständnis das die Zeichnungen nachgereicht werden.
Danke erstmal für eure Bewertungen und Kommentare
2014-03-16 21:08:19

Sieht ja toll aus, Respekt.
2014-03-16 21:09:32

Hah, sehr schick bisher! Als ich mir das Video von der Akku-HKS angeschaut habe, hat mir die Säge richtig leid getan. Klingt irgendwie jämmerlich das arme Ding. Wenn ich so daran denke, wofür ich meinen Frästisch einsetze, dann würde ich den Parallelanschlag auf die andere Seite Packen, so, das man mehr Abstand zwischen Anschlag und Fräser bringen kann. Bei mir sind das maximal so um die 30cm und das reichte mir schon sehr oft nicht....
2014-03-16 21:14:48

Das ist doch mal ne Beschreibung die auch ich nachvollziehen kann, lol
Ich sehe aber schon das du auch Arbeitsorientiert bist und dich erstmal dem gewidmet hast was sein musste, nämlich die Platte. ich hoffe dir geht nicht die Luft aus und der Rest des Tisches wird genauso stark wie das was du schon hingestellt hast, voller Respekt und 5 D
2014-03-16 21:19:26

sehr sauber 5 d
2014-03-16 21:20:06

Da hast du dir aber Mühe gegeben!. Die Tischplatte und der Parallelanschlag sehen toll aus!
2014-03-16 21:25:10

Der erste Gedanke war das ganze Mobil zu halten, das heißt vom Keller auch mal nach draußen zu stellen weil nicht so viel Platz im Keller ist.
Ich überlege mit meinem Vater schon an einer Unterkonstruktion mit eventuell ein paar Schubladen bzw. auch einer Höhenverstellung. Aber das muss gut durchdacht sein bevor wir da ran gehen.....aber der Sommer fängt ja erst an und das Arbeiten drausen macht jetzt richtig Spaß
2014-03-16 21:28:59

Das ist eine klasse Arbeit. Viel Spaß damit. Ich hätte nur die c Profile für den Seitenanschlag etwas weiter auseinander verbaut. So könnte die Kraft am Ende des Anschlags durch den hohen Hebel zu stark sein.
2014-03-16 21:52:17

Da kann ich dir nur zustimmen Tobi.
2014-03-16 21:52:53

Das Ergebnis und die Beschreibung ist super. 5D
2014-03-16 22:13:21

Also erstmal tolle Arbeit und Beschreibung und dafür schon mal 5D. Nur zwei Sachen sind mir ein bißchen unschlüssig. 1. Für was brauchst du die zweite C-Schiene parallel zum Längsanschlag? 2. Was hast Du mit den Festoolzwingen an einem Frästisch vor?
2014-03-16 22:42:20

Mit den Festoolzwingen können Sachen fixiert werden. Die hab ich nur so dabei liegen und einfach mal in die Schienen geschoben!

Die zweite Schiene hab ich erstmal einfach so dort hin montiert. Denke wenn größere Werkstücke drüber geschoben werden müssen kann man hier eventuell nochmal einen Anschlag fest machen.
2014-03-16 22:47:29

Klasse gemacht, ich wünsche Dir viel Spaß mit der Tischfräse 5D
2014-03-16 22:51:06

schön gemacht... ich bin ja, wenn ich sie dann mal brauche, noch freihändig unterwegs....
2014-03-16 22:55:43

Die zweite Schiene wäre möglicherweise am Längsanschlag selbst montiert sinnvoller gewesen um Stopblocks, Andruckbogen etc. daran zu befestigen. Aber was nicht ist, kann möglicherweise noch werden. Soll auf keinen Fall Kritik, sondern nur ein Vorschlag sein.
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt
2014-03-16 22:59:18

Servus Holzpaul,
ein Andruckbogen oder auch ein Keil zum Schieben von Werkstücken wird noch folgen!!! Das hätte diese Projekt allerdings gesprengt!
2014-03-16 23:10:56

Hier waren schon so viele Frästische zu sehen, doch jeder neu eingestellte ist wieder etwas anderst als die vorherigen. Du hast hier wirklich eine tolle Arbeit abgeliefert, und die Beschreibung ist auch sehr gut
2014-03-17 00:41:10

Klasse geworden ......
2014-03-17 00:56:58

Super gemacht, würde mich über die genauen Pläne als PDF freuen.
2014-03-17 01:18:56

so ist wohl schon alles geschrieben, ich geb dir noch meine 5D mehr geht nicht.
2014-03-17 07:05:26

die kommen auch von mir, bin auch gespannt, was noch folgt, eine klasse Beschreibung
2014-03-17 07:43:16

super. 5D auch von mir.
2014-03-17 07:44:05

toll gebaut und ebenso tolle Beschreibung
2014-03-17 07:49:24

Wow, ich bin ja hin und weg von einer so sauber durchgeführten Arbeit und sieht einfach spitzenmäßig aus.
5D
2014-03-17 08:01:29

Gute Arbeit.
5D
2014-03-17 10:29:30

gute gebaut und beschrieben
2014-03-17 12:20:22

5D!
Viel Spaß mit Deinem gelungen Frästisch, ich möchte meinen nicht mehr missen.
2014-03-17 15:13:42

Sehr schön geworden und super beschrieben. Deine Anleitung macht einige Schritte die ich bei Guido Henn nicht voll verstanden habe verständlich gemacht. Danke!
2014-03-17 19:15:59

Toller Tisch! Mobil und doch stabil! 5D
2014-03-17 21:33:17

sehr schöne frästischplatte (tisch ist ja noch nicht), freu mich schon auf die weiteren teile und ideen

nur ein kleiner hinweis:
das beim anschlag sind keine siebdruckplatten, sondern sperrholzplatten. siebdruck sind die dunkel beschichteten (eine seite rau, eine glatt) wie bei der tischoberfläche ;-)
2014-03-17 22:52:20

Sieht schon richtig klasse aus !
Freue mich auf mehr ;-)
5D von mir
2014-03-18 12:48:47

Danke für eure positiven Rückmeldungen und Bewertungen!!!

Da die Tage länger werden und ich lieber draußen als im "kleinen Keller" arbeite könnt ihr euch auf MEEEEHHHRRR freuen in der nächsten Zeit!!!
2014-03-18 12:51:10

schick mir BITTE den Tisch,ich gebe dir dafür 5 (Sack-Bollen) ;o)
2014-03-18 16:38:24

mir wäre die Platte zwar zu groß aber ist trotzdem 5d wert, gut gemacht
2014-03-18 17:00:54

Respekt das ist ma ein Klasse Teil geworden.
2014-03-18 19:11:02

ich schließe mich Allen an, ist ja schon alles gesagt.....5D
2014-03-18 20:49:46

sehr gut beschrieben und toll gebaut...5 D
2014-03-18 22:30:22

Erstklassig. Mit dem Teil hast du sicher ne Menge Freude
2014-03-21 12:29:57

Klasse Arbeit, bin schon gespannt auf den Tisch und wie du die Höhenverstellung löst. Bei mir steht nämlich auch ein solches Projekt an, da suche ich noch nach Ideen :)
2014-03-21 20:15:52

Saubere Arbeit. Bin auf der Suche nach gelungenen Lösungen und am Entwerfen und Planen meines eigenen Projektes. Da hilft mir dein projekt weiter. Danke
2014-04-10 10:57:28

Sieht richtig gut aus! Kann man bestimmt gut mit arbeiten=) 5D
2014-04-14 11:01:42

Eine klasse Arbeit 5d
2014-04-18 20:47:41

Auch dieses Projekt gefällt mir richtig gut ;-) natürlich von mir 5D
2015-09-28 13:53:51

Danke für alle Kommentare. Ich bin zur Zeit aus Privaten Gründen nicht mehr an dem Projekt aktiv am Arbeiten.
Gruß
Tobias
2015-10-01 22:18:40

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!