Frässchablone mit Werkzeugloser Verstellung

NEXT
Frässchablone mit Werkzeugloser Verstellung Frässchablone
1/9
PREV
Werkstatthelfer
von chapchic
08.01.16 19:09
1324 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Die Festool Schablone ist Teuer und nicht ohne Werkzeug verstellbar, also musste was eigenes her.

Die Breite von 60mm ist vollkommen ausreichend um die Oberfräse darauf zu führen, die liegt ja eh nur zur Hälfte auf. Auch sehr hilfreich ist ein Kippschutz. (Letzter Arbeitschritt)
Durch die Fixierung mit der Gewindestange ist auf keiner Seite etwas im weg.  

Die Einstellung geht im Hand umdrehen, besser gesagt im Finger umdrehen. Selbst mit leichtem anziehen der Rändelmutter hält das Profil schon recht sicher, ich ziehe die Mutter aber immer noch mal nach wenn ich das Profil nach dem Einstellen hoch nehme, da kommt man dann doch besser an die Rändelmutter dran.



Benutzt habe ich Alu Profil 20x60 mm Nut 5 mm.
Fixiert werden die Profile mit m4 Gewindestangen die durch die mittlere Bohrung des Profils geführt in Nutensteine greifen. Die Nutensteine sind dann im Quer liegenden Profil und am anderen Ende wird mit Rändelmuttern fixiert. Damit sich nichts verdreht sind M5 Schrauben eingedreht und dann mit dem Bolzenschneider abgeknipst. Ging mir schneller als sägen. Die laufen dann neben der Gewindestange und führen das Profil.

Auch Nachteile gibt es:
Die Höhe ist 20 mm, manchmal sind also lange Fräser nötig.
Die Nuten haben 5 mm, es passen also keine Nutenzwingen rein, zur Not lässt sich das teil aber auch mit normalen Zwingen benutzen 


Ich hab bei den Bildern noch mal genauer erklärt wie die Schablone benutzt wird.


Frässchablone
3.7 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Die Einzelteile im Überblick

Die Einzelteile im Überblick
1/1

Das Profil hat die Maße 20x60 mit 5mm Nuten. Die Längen sind 220, 400 und 600 mm. Mit dieser Aufteilung kommt man in dem Onlineshop auf die Länge eines 3 Meter Stücks, worum es das geht seht ihr bei der Bestelleingabe. Die Profile sind von motedis.de. 


Die 3 Längsbohrungen in diesem Profil haben 4,3 mm, durch die mittlere kommt also die m4 Gewindestange.

Damit der Nutenstein hält, habe ich die Gewindestange durchgeschraubt und dann den Überstand mit nen Seitenschneider zusammengedrückt, das so gequetschte Gewinde hab ich dann zurück in den Nutenstein gedreht, so hab ich verhindert das sich die Gewindestange rausdreht.

Der Rest ist einfach, die Gewindestange auf die Richtige Länge sägen, ca. 3cm länger als das Profil, einstecken U- Scheiben drauf und dann die Rändelmutter (gibts bei Hornbach).


2 Die Führung

Die Führung
1/1

Damit sich nichts verdrehen kann hab ich noch in die Äußeren Löcher m5 Gewinde gebohrt, schrauben eingedreht bis sie nicht mehr weiter gingen und den Rest mit dem Bolzenscheider abgeknipst, sägen geht natürlich auch, ist aber nicht wirklich wichtig.



3 Die Profile vor den zusammenstecken.

Die Profile vor den zusammenstecken.
1/1

4 Kippschutz

NEXT
Kippschutz
1/3
PREV

Von meinen Fräszirkel hab ich noch 20x20mm Profil, dvon hab ich noch 25mm abgesägt und einen Kipschutz an der Oberfräse befestigt.


Wenn man die Oberfräse nur auf den Profilen auflegt, kann sie schon mal nach innen kippen und man fräst dann an der Stelle zu viel ab.

24 Kommentare

zu „Frässchablone mit Werkzeugloser Verstellung“

So richtig werde ich nicht schlau daraus.
2016-01-08 19:40:56

Habs noch mal etwas genauer erklärt, wenn noch Fragen sind, nur her damit.
2016-01-08 20:06:03

Hey jetzt wird aber verdächtig. Auch diese Schablone hab ich bereits aus Item gebaut.
https://www.1-2-do.com/de/mybosch/#project/4 001779
2016-01-08 20:10:14

ich werd immer noch nicht schlau draus - wie funzt das ........................................
2016-01-08 20:10:52

Redfox damit kannst du viereckige Ausschnitte fräsen. Entweder mit Kopierring dann liegt die OF auf den Profilen oder du führst die OF innerhalb dann ohne Kopierring. Die Größe verstellst du indem die Schraube gelöst wird dann kannst du jeden Schenkel in der Nut entlang des anderen Schenkels verstellen. Gut?
2016-01-08 20:15:57

motedis!

Ok, ich hab nicht bedacht das ich den Begriff Kopierschablone noch erklären könnte. Typisch Fachidiot halt.

Aber wenn ihr das nicht versteht wäre es nett wenn ihr mir sagt ab wo es hängt.
Ich kann nicht wissen ob euch ne Frässchablone bekannt ist.
2016-01-08 20:57:27

Raffiniert gelöst. Kenn das schon von unseren Doc Item. ;-)
2016-01-08 21:40:34

Danke 3radfahrer :-)
2016-01-08 21:45:45

Ja, dieses Alustrangprofilzeugs ist ma richtig geil, in meinem Kopf stecken noch ungefähr 96 ideen was ich damit noch bauen kann und muss.
2016-01-08 21:52:12

Wenn du noch weitere brauchst dann kannst dir ja meine anderen Projekte auch noch anschauen. Weitere sind im entstehen ;-)
2016-01-08 21:56:48

Blos nicht, wann soll ich das denn alles bauen?!
2016-01-08 21:59:02

Au wem sagst du das, wenn du wüsstest was mir noch alles vorschwebt. Aber bei mir ist das auch so: 1000 Ideen und viel zu wenig Zeit hast du eigentlich vor die OF innen oder auf dem Profil zu führen? Ich hab nämlich die 10mm Profile genommen dann verliere ich nicht so viel Frästiefe
2016-01-08 22:03:59

ich führe die Fräse auf dem Profil mit dem Kopierring. Es gibt Fräser mit 60 mm länge oder mehr, so einer muss dann halt her. Passt ja dann auch für Fräszirkel.
2016-01-08 22:14:48

Habe ebenfalls eine solche Schablone in der Werkstatt. Ist ein Nachbau von Cibs Projekt und hat mir schon oft geholfen. Ist definitiv praktischer, als Führungsleisten mit Zwingen zu befestigen, was sowieso nicht immer geht.
Deine Lösung mit den M4 Gewindestangen und der Fixierung mit Rändelmuttern gefällt mir gut.
Von mir 4D
2016-01-09 00:04:01

So, jetzt mit besserer Beschreibung bei den Fotos.....
2016-01-09 11:36:55

auch eine sehr gute Lösung
2016-01-10 14:58:13

Nach der harten Kritik beim anderen Projekt, sage ich jetzt ganz offen und ehrlich
Wow, wow wow. Du hat aussagekräftige Bilder gezeigt, du hast Details gezeigt, und es ausreichend erklärt. Ich bin schon lange auf der Lösungssuche, dieses Projekt zu bauen. Das ist wirklich eine tolle Lösung, und ich habe mir mal ein Lesezeichen gesetzt. Eine klitzekleine Sache habe ich noch. Wenn du als mal eine Info geben könntest, wo du solche speziellen Profile gekauft hast. Jeder ist froh, wenn er neue und günstige Einkaufsmöglichkeiten findet. Ich gebe dir hier die volle Punktzahl
2016-01-10 15:09:33

bei motedis.
2016-01-10 15:14:06

Danke für die Antwort. Und siehst du, den kannte ich noch nicht. Der ist mir neu. Danke
Übrigens ist die Idee mit den Beilegeklötzchen echt genial. Muß ich mir auch noch merken
2016-01-10 15:23:02

Die gibts bei Hornbach, hängen am Regal im Holzleistengang.
2016-01-10 15:29:39

Zitat:
Die gibts bei Hornbach, hängen am Regal im Holzleistengang.

Siehst du, das ist genau das, was wir wissen wollen. wie kann ich mir womit helfen. Und nicht denken, die wissen das schon. Danke danke danke
2016-01-10 16:20:23

Die Idee ist nicht ganz neu, aber trotzdem immer wieder klasse es zu sehen!
2016-01-11 07:20:51

werkzeuglos geniale idee
2016-02-12 14:21:32

gut gemacht
2016-11-27 09:38:14

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!