Frässchablone aus Item Frässchablone
1/1
Werkstatthelfer
von Cib1976
18.01.14 09:48
3438 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3030,00 €

Vor einiger Zeit habe ich mal im Internet von den Grünen eine Frässchablone gesehen um viereckige Ausschnitte zu fräsen. Der Preis hat mich allerdings geschockt, mehrere hundert Euro. Ich wollte es unbedingt haben weil es eine grosse Arbeitserleichterung ist. Also nachbauen. Dazu wollte ich ein ähnliches System nutzen, Aluprofile. Eine schnelle und präzise Verstellung stand im Vordergrund.


Frässchablone
4.8 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Item-Profile auf Maß sägen

NEXT
Item-Profile auf Maß sägen
1/3
PREV

4 Item-Profile wurden auf eine Länge ca. 600mm gesägt und die Kanten gefeilt.

2 Automatikverbinder einschrauben, Nutensteine setzen

NEXT
Automatikverbinder einschrauben, Nutensteine setzen
1/2
PREV

in die Stirnseite eines jeden Item-Profils wird ein Automatikverbinder eingeschraubt und mit einer Innensechskantschraube versehen. Ins Gegenprofil wird längs je ein Nutenstein gesetzt.

3 Montieren und testen.

NEXT
Montieren und testen.
1/5
PREV

Die Stirnseiten mit den Automatikverbindern mit den Nutensteinen verschrauben. Endkappen drauf. Fertig. Möchte man den Ausschnitt einstellen werden je die gegenüberliegenden Schrauben der Automatikverbinder leicht gelöst und beide Profile verschoben. Genauso verfährt man mit den anderen beiden Profilen. Es funktioniert einwandfrei. Ich muss mir aber noch Gedanken über ein Massband machen um die Profile so auf Maß verstellen zu können ohne Meterstab....hm

43 Kommentare

zu „Frässchablone aus Item“

Toll gemacht. Ein gutes Helferlein. 5 Daumen
2014-01-18 09:54:12

Tolle Sache. Sehr Praktisch
2014-01-18 10:00:09

Die Idee ist einfach aber genial!
5D von mir
2014-01-18 10:13:40

Da habe ich mir auch schon den Kopf darüber zerbrochen. Ich bin genau wie dur auch auf diese Lösung gekommen, aber noch nicht in Angriff genommen, Hast du toll hinbekommen. Einziger Verbesserungsvorschlag den ich zu machen hätte. Warum nimmst du kein Rechteckprofil? Dann hätte die Fräsmaschine mehr Auflage wegen dem kippen, und die Stirnfläche wäre größer, was zusätzlich mehr Winkelstabilität bringen würde. Die Dicke wäre doch die gleiche, und hätte keinen Einfluss auf die Frästiefe. Nur mal so als Idee
2014-01-18 10:15:54

Top Idee, 5 Daumen. Das ist genau die Idee, die mir noch gefehlt hat, ich bastel immer irgendwelche Dachlatten zusammen und nach Gebrauch wieder auseinander. Habe schon eine gefühlte Ewigkeit über eine dauerhafte verstellbare Lösung nachgedacht.
2014-01-18 11:18:10

Klasse umgesetzt und viel Geld gespart kommt auf die Liste 5d
2014-01-18 11:55:07

@Fuffy1963: Er führt die OF nicht AUF dem Fräsrahmen wie bei "normalen" Fräsrahmen, er führt sie im inneren, also auf dem Werkstück und nutzt den Rahmen als Führungsschiene. Also auch ohne Kopierhülse.
2014-01-18 12:15:45

gute Lösung, das Profil eignet sich natürlich sehr gut dafür. Habe jetzt mit auf -klebaren Maßbändern hantiert. könnte mir vorstellen das es das einrichten er leichtert.
2014-01-18 12:28:24

Ich verstehe es nicht!!! Ich hab den Keller voll von solchen Profilen und binn selber nicht auf die Idee gekommen?!?!?
Man!! VIELEN DANK!!!!!!!
2014-01-18 12:40:46

Hervorragende Idee, ich würde auch Klebemaßbänder anbringen.

absolut Top!
2014-01-18 12:53:42

@sugrobi. Danke für den Hinweis, ich hatte das anderst aufgefasst.
Klar, wenn man das so macht, war mein Einwand Quatsch. Ich sehe gerade, das seine Grundplatte rund ist, dann ist das ja auch natürlich möglich. Bei meiner Festo 1010 Fräse, ginge das nicht, die hat an der Grundplatte 2 oder sogar 3 verschiedene Randabstände. Sorry, habe ich leider falsch verstanden, war ja auch nur gut gemeint.
Gruß Volker
2014-01-18 13:53:41

Super Sache! 5 Daumen!
2014-01-18 13:59:35

@sugrobi: da hast du recht die OF läuft im inneren ohne Kopierhülse.
@woody: gute Idee mit dem Klebemassbändern. Das erleichtert die Arbeit.
2014-01-18 14:32:30

Ganz tolle Sache und sauber gearbeitet
5D
2014-01-18 14:36:26

@mopsheim: auch du hattest die Idee mit dem Maßband lese ich gerade. Sorry hab's übersehen. :-)
2014-01-18 14:40:34

Werts überleben, aber das ist eine feine Sache die Klebebänder
2014-01-18 16:23:57

Gratulation wirklich innovativ. 5 D
Gustav
2014-01-18 16:40:01

Sauber das brauch ich auch noch, wo krieg ich die Profile. 5 D
2014-01-18 16:51:56

@generalBaba: www.item24.de oder Bucht. Ist nicht billig aber billiger als Originalzubehör. Ich habe das Glück sie immer wieder seeeehr günstig aus Schrottmaschinen zu bekommen. :-) da hat sich schon einiges angesammelt.
2014-01-18 17:37:23

eine sehr gute Lösung,gefällt mir 5 D
2014-01-18 17:37:36

tolle idee und gut gemacht
2014-01-18 18:25:10

Saubere Sache :-)
2014-01-18 19:58:44

da hast du eine guten Einfall einfach und sehr günstig umgesetzt
2014-01-18 20:13:51

Feines Ding
2014-01-18 21:15:48

Danke euch allen vielmals! :-)
2014-01-18 23:19:33

Bin schon am sammeln......ein Teil fehlt noch, dann "schraube" ich mir meinen zusammen. Zur zeit besteht er noch aus Holz, ist aber auf dauer nicht so gut.
2014-01-19 08:00:01

Klasse geworden ....
2014-01-19 08:42:09

Sehr gut gemacht.
2014-01-19 11:52:58

Morgen früh geht's zum Baumarkt meines Vertrauens nach Klebemassbändern schauen. Dann kommt noch in die obere Nut eines jeden Profils ein Nutenstein und ein farbiger Blechpfeil festgeschraubt der dann auf die Stelle des aufgeklebten Maßbands zeigt. Oder hat einer ne andere Idee?
2014-01-19 12:00:02

Eine super Idee könnte man nachbauen von mir 5d
2014-01-19 17:46:07

Das ist perfekt! Gefällt mir sehr gut und diese Hilfe wird nachgebaut!
2014-01-20 10:37:40

Gefällt mir sehr gut, die Schablone.
Woher bekommt man denn diese item-Profile?

[EDIT]Schon gefunden ;-)[/EDIT]
2014-01-20 13:13:34

Ein sehr gutes Helferlein 5D
2014-01-20 20:31:59

Klasse Idee. Die werde ich mir abschauen. :-)
2014-01-21 01:09:34

Klasse Idee und Umsetzung, will ich auch. 5d
2014-01-22 20:48:16

Super...den merk ich mir.
5D
2014-01-22 21:11:59

Schöne Sache mit den Item Profilen … das muss ich mir glatt mal merken.
2014-01-24 09:43:12

Habe eben die Profile bestellt. Ich war etwas unsicher, welches Maß das richtige ist ... steht ja leider nirgends. Habe jetzt aber 30 x 30 genommen, plus Winkelverbinder, Abdeckkappen und Nutensteine. Für die Idee und Umsetzung 5D.
2015-08-25 23:51:46

@kaosqlco: ich habe bei dem Projekt 40er Profile verwendet habe aber schnell festgestellt dass das Ganze etwas wuchtig ist. Daraufhin habe ich eine neue Schablone aus 10mm Item gebaut. Siehe da https://www.1-2-do.com/de/mybosch/#project/40 01779
2015-08-26 09:05:45

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
09
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!