NEXT
Fräshilfe Fräshilfe für Nute fräsen
1/5
PREV
Werkstatthelfer
von enzolorenzo
09.03.16 20:56
1265 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Hallo,
heute möchte ich mein Projekt für eine Fräshilfe zum Nutfräsen vorstellen.
Gesehen habe ich so etwas bei dem größten Auktionshaus im I-Net und dachte mir, das kann ich auch.
Das Holz ist Multiplex Siebdruck und 9mm Stark.
Die Bodenplatte ist 20x25cm die verschiebbare Platte 25x30cm gross.
Die Aussparung habe ich einer Bosch POF 1200 angepasst und muss nicht unbedingt so ausgeführt werden.
Die Abstandshölzer sind aus Resten von 18mm Multiplex 3,5cm breit, in denen M6 Einschlagmuttern eingelassen sind.
Die Nuten sind mit einem 6mm Kopf gefräst, dazu habe ich am Frästisch Hölzer mit Schraubzwingen als Anschläge befestigt.
Dann wurde an einer Seite angesetzt, zum anderen Anschlag geführt und wieder von vorne.
Bei den Holzknöpfen habe ich einen Kreis auf das Holz angezeichnet genau so gross das die OF nicht behindert dann genau auf der Linie die Löcher gebohrt und dannach mit der Lochkreissäge ausgesägt und geschliffen.
Die Höhe für den Schlitten habe ich normalen Wasserwaagen angepasst und ergibt ca. 2,5cm.
Als Fazit des ganzen, ich hab damit fast einen ganzen Sonntag Nachnmittag gebraucht auch weil ich die beiden Abstandshölzer mit den Einschlagmuttern noch mal machen musste.
Stimmen die nicht genau mit der gefrästen Nut überein, lässt sich der Schlitten natürlich nicht verschieben.
Das nächste mal kauf ich mir sowas.


Fräshilfe für Nute fräsen
4.6 5 21

23 Kommentare

zu „Fräshilfe“

Ja kaufen kann jeder aber allein bauen die wenigsten ;-)
Super Fräshilfe hast du da gebaut
von mir Daumen hoch

Ich hätte da ein kleiner Tip
wenn du vorn und hinten an der Fräsengrundplatte eine kleine Markierung zur Fräsermitte anzeichnen würdest könntest du noch schneller die Führungsschiene einstellen.
2016-03-09 21:05:21

Ich habe die erwähnte Fräshilfe in dem Auktionshaus gekauft und dachte bei Deiner im ersten Augenblick, die wäre auch von da. Sehr guter Nach- bzw. Eigenbau. Die Führung paßt wunderbar z.B. auf ein langes Richtscheit und erweitert den Aktionsradius einer Oberfräse enorm. Und seitlich kann auch nichts mehr verrutschen, da Du eine doppelte Fräsführung hast. Kurzum: Prima gebaut, 5D

Die von LillyBoy03 empfohlene Kerbe, habe ich bei meiner Führung auch gemacht.
2016-03-09 21:14:11

Bei deinem nächsten Projekt nimm dir ruhig etwas Zeit für eine nicht zu lange Einleitung
und danach machst du deine Bauanleitung , die du gut nach Arbeitsschritten gliedern kannst.
Da baust du deine Fotos ein und zeigst uns zum Schluss, wie es funktioniert - oder schön anzusehen ist .
Ich will nur sagen, du must nicht alles in einen Absatz packen. Wir lesen hier gerne über gute Einfälle und wie du sie umgesetzt hast .
Deine Vorrichtung gefällt mir sehr . Danke für die Anregung .
Fünf Daumen für dein erstes Projekt !
2016-03-09 22:03:05

Schöner Nachbau hast du gemacht. Ja ich kenne auch das Teil aus der Bucht, und ich kann dir bescheinigen, das es genauso ausgesehen hat. Super gemacht. Das einzige was ich mir wünschen täte, das du etwas mehr über die Entstehung schreibst, und auch bebilderst. Man kann doch bei der Herstellung immer wieder was neuen lernen. Ich z.B. hätte gerne gewußt, wie du das in der Mitte so sauber ausgearbeitet hast. Jeder hat doch seinen eigenen Weg, Vielleicht ist den Weg was neues für mich
2016-03-10 00:17:34

Wenn Du den grosse Auschnitt meinst, die geraden habe ich mit einer Bandsäge geschnitten und den Bogen dannach mit der Dekupiersäge ausgearbeitet.
Zum Anzeichnen nehme ich mir für solche Bogen gerne Untersetzer von Plflanzentöpfen.
2016-03-10 06:50:19

Einen praktischen Helferlein hast du dir da gebaut!
2016-03-10 06:57:19

Sieht klasse aus, gute Arbeit.
2016-03-10 07:04:44

Ich finde diese Fräshilfe sehr gelungen. Zeigt, dass Du professionelle Arbeit leistest. Lass uns mehr von Dir sehen ...
2016-03-10 07:47:43

Sehr guter Nachbau, gibt auch optisch was her.

Ansonsten kann ich den Ausführungen von Bastelfreddy nur beipflichten, die Option Bauanleitung mit Einzelschritten hinzuzufügen würden deine Projektvorstellungen perfekt machen.
2016-03-10 07:49:07

Einen nützlichen Helferlein hast du da gemacht.
2016-03-10 09:25:22

Die meisten gekauften Hilfen reichen nicht an den Funktionsumfang eines Selbstbaus heran. Ich würde mich an Deiner Stelle nicht ärgern so einen Nachbau zu wagen. Das ein sehr reicher Schatz an Erfahrungen, den man da macht! Weiter so!
2016-03-10 09:34:20

Super gebaut und richtig praktisch!
2016-03-10 10:20:30

Gute Idee, leider zu wenig an Bauanleitung
2016-03-10 15:15:43

Ich habe das noch nicht ganz verstanden: wird das Ganze an eine Wasserwaage zum Führen gespannt? Und diese dann auch irgendwie befestigt. Entschuldige mein Brett vor dem Kopf...
2016-03-10 17:04:33

Gutes Ergebnis, auch wenn der Weg dahin nicht so umfassend beschrieben/bebildert ist. Die Funktionsweise hättest du noch mit 1-2 Fotos besser erklären können.
2016-03-10 18:01:10

@ruesay: ich glaube schon, dass er einfach eine Wasserwaage als Führungsschiene benützt. Man könnte auch eine normale Dachlatte, entsprechend gerade vorausgesetzt, verwenden. Muss man halt die Breite der "Nut" anpassen.
2016-03-10 18:50:41

Ah jetzt hab ich verstanden wie das funktioniert. Eine gute Fräshilfe. Der verstellbare Anschlag ist um die Breite der Führungsschiene einzustellen.
2016-03-10 19:10:08

Sehr praktisches und geniales Helferlein. Klasse gemacht... 5 D
2016-03-10 20:14:32

Für die Ausführung gebe ich 4D.
Aber mit der Prjektbeschreibung kann ich nicht viel anfangen.
Ich kann die Arbeitsschritte nicht wirklich nachvollziehen und die Funktion an sich ist mir auch nicht klar.
2016-03-11 06:08:35

Prima Fräshilfe gemacht .
2016-03-13 10:40:33

hast du gut nachgebaut - nur eine gegliederte mit Bildern versehene Bauanleitung wäre optimal
2016-05-29 10:13:14

die Beschreibung ist bisschen larifari
2016-07-31 19:18:54

Gefällt mir sehr gut und kommt auf die Nachbauliste. 5D
2016-08-03 13:30:58

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!