Fräsen... Der Anschlag zum Anschlag

Fräsen... Der Anschlag zum Anschlag
1/1
Werkstatthelfer
von Baschtler
16.06.13 02:41
1938 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Vielfach möchte man fräsen, und zwar in bestimmtem Maß / Länge...

an meinen Frästisch-Paralell-Anschlag hab ich mir hierzu einen weiteren Anschlag gebastelt...

Und so wie man mich vielleicht schon kennt, dass ich leidenschaftlicher Reste-Verwerter bin, kann man sich denken, dass ich auch hierzu wieder im "Schrott" gekramt habe...
 

4.5 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Der Fräs-Stop

Der Fräs-Stop
1/1

...soll als Anschlag dienen... verstelbar sein und variabel...

wie schon in andern Projekten ( Aufbewahrung von Bohrern im Maschinen-Koffer ) gezeigt, kommen mir mit Gardinen-Leisten von Schweden die unmöglichsten Ideen...

2 Die Führung der Leiste / Gardinenschiene

Die Führung der Leiste / Gardinenschiene
1/1

das Teil / Reststück lag in meinem Fundus... 
Der Rücken hat eine zur Führung in einer Schraube geeignete Form...

Da lässt sich doch was machen ?

Also : Schraube suchen, welche in die Nut passt...
was nicht passt, wird passend gemacht !

3 Anpassen der Schraube...

NEXT
Anpassen der Schraube...
1/3
PREV

ich hab ne  M 6 mit flachem Kopf gefunden, welche aber vom Durchmesser nicht in die Nut passte...

nach ein paar Feilen-Zügen hat sie gepasst...

4 so funktioniert´s

NEXT
so funktioniert´s
1/4
PREV

in der Nut der Gardinenleiste lässt diese sich beleibig verschieben und dient somit als Anschlag, wenn man nicht über das Ziel hinaus fräsen will...

Einfach und billig... weil kostet nix...

21 Kommentare

zu „Fräsen... Der Anschlag zum Anschlag“

das Profil kenne ich noch nicht, mit dem Anschlag überlege ich auch noch
2013-06-16 08:28:20

Das könnte doch glatt von mir sein! Setze auch liebend gerne solche Schienen ein, nur nicht für Vorhänge ;)

5 Schienen
2013-06-16 08:29:51

Schön gemacht, toll beschrieben und nachvollziehbar. Ich bin einwenig neidisch, denn ich hätte auch gerne solchen "Schrott" zuhause rumliegen. Volle Punktzahl für die originalität und saubere Arbeit.
2013-06-16 08:40:37

Das ist eine Gute Lösung
2013-06-16 08:42:23

Klasse Idee, lässt sich vielfach einsetzen.
2013-06-16 10:17:49

tolle resteverwertung mit viel praktischem nutzen
2013-06-16 11:13:32

Gut gelöst.
2013-06-16 11:25:23

Praktisches Helferlein, gut beschrieben und sauber gemacht... 5 D
2013-06-16 13:41:21

tolle Sache 5d
2013-06-16 15:49:34

Hallo an alle, welche mein Mini-Projektchen doch so positiv bewertet haben !

und @ fuffy1963 : irgendwie denke ich schon, dass ich ein Messie bin... aber irgendwann kommt immer ne Idee, das, was Andere längst weggeschmissen hätten, noch zu gebrauchen sein könnte...
2013-06-16 16:13:24

nicht schlecht,cool
2013-06-16 16:53:06

Gut gelungen 5d
2013-06-16 19:29:54

auch hierfür hast du meine volle Punktezahl......gibt nicht mal was auszusetzten
2013-06-16 22:24:03

Danke. Sieht es super aus.
Bestimmt ein nachbau wert.
2013-06-17 11:38:33

wie immer bin ich begeistert, wenn man recycelt
2013-06-18 09:33:52

Klasse Lösung
2013-06-19 15:13:59

alter Schwede, was der alles hat....
2013-06-21 06:42:59

klasse Idee. Damit geht es nicht mehr übers Ziel hinaus beim Fräsen
2013-06-21 08:16:55

gute Idee,nur hätte ich den Anschlag mit Fräse in Aktion gesehen.
2013-06-23 18:32:47

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!