Foto-Bilderrahmen Fotos,Bilderrahmen
1/1
Dekoration und Wandgestaltung
von schmutzelchen
09.01.11 22:13
5402 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Für meine Tochter habe ich eine Möglichkeit gesucht, wie sie ihre Fotos schön in ihrem Zimmer aufhängen kann.
Hierzu ist mir folgendes eingefallen.
Ich habe einen Keilrahmen mit Stoff bespannt und dann Gummi- und Schleifenbänder draufgespannt.


Fotos, Bilderrahmen
3.1 5 8

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Keilrahmen     
Stoff     
viele  Gummis und Schleifen     

Benötigtes Werkzeug

1 Foto-Bilderrahmen

Keilrahmen mit Stoff bespann und auf der Rückseite mit Tacker festtackern.
Gummi- und Schleifenbäder quer und längs spannen und auch auf der Rückseite festtackern.
nun Nagel in die Wand und Rahmen dran aufhängen.
Bilder in die Gummis rein und warten, das sich die Tochter freut. :-)

6 Kommentare

zu „Foto-Bilderrahmen“

Das ist eine süße und praktische Idee, Schmutzelchen, und sieht sehr hübsch aus! :-)
2011-01-11 13:18:57

Eine schöne Idee, werde ich für meine Kreativgruppe übernehmen. 2 solche Rahmen im Hobbyraum, immer mit unseren aktuellen Projekten... DANKE für diese tolle Idee.
2011-02-04 08:56:14

habe sowas vor jahren mal für meine tochter gemacht, allerdings nicht mit stoff, sondern die leinwand mit der wandfarbe gestrichen. die gummis dann teilweise mit der selben farbe eingefärbt und auch mit kontrastfarbe. dann habe ich noch große knöpfe auf die gummis gefädelt, filzblumen auf die schnittstellen geklebt, eben so kram was einem noch so in die hand fällt, farblich passt und dekorativ ist. zusätzlich habe ich die gummis vorne an den schnittstellen noch auf der leinwand fixiert. das verhindert verrutschen und ausleiern.
2011-03-04 01:20:53

Die Idee ist so einfach, wie sie gut ist. Sieht toll aus.
2011-08-02 09:23:25

Sieht klasse aus 5d
2014-02-15 11:27:14

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!