NEXT
Flurrenovierung Holzbearbeitung
1/2
PREV
Tapete- und Wandgestaltung
Wände
von Heviane
16.12.11 10:12
3946 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 400400,00 €

Dass ist das dritte Projekt was ich einstelle. Wie schon bei den beiden zuvor, leider keine Bilder von Arbeitsschritten. Ich versuche ,wie bei den beiden anderen Projekten auch, die fehlenden Arbeitsschritte mit einer guten Bauanleitung wieder wett zu machen.
Ich habe mir für das kommende Jahr wieder so einiges vorgenommen und dann mache ich auch Bilder von vor,-während,-und nach dem Bau.
Nun zum Projekt. Meine Wohnung ist in einem alten Haus von 1900. Der Flur hat eine Deckenhöhe von 3,60m. Da wollte ich eine Flurgestaltung im Stil dieser Zeit.

Hier das Ergebnis.


Holzbearbeitung
4.8 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Wand/Deckenfarbe     
  Holz/Zierleisten     
  Acryl     
  Malerkreppband     
  Abdeckplane     
  Acrylfarbe     
  Acrylfarbe     
  Stahlstifte     
  Montagekleber     
  Unterbaulampen     
  Fliesenreste     
  Schrankgriffe     
  Schiebetürensysthem     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Pinsel, Rollen etc.
  • Wasserwaage
  • Hammer

1 Streichen der Wände

Streichen der Wände
1/1

Bevor ich mit den Wänden begonnen habe, habe ich alle Türen angeschliffen, weil mir klar war, wenn die Wände fertig sind, dann werden die Türen im vergleich dazu gelb aussehen und ich muss sie streichen.Und dann will ja kein Mensch den Schleifstaub an den frischen Wänden haben.
Danach habe ich als erstes mal, die Decke und ca. rollenbreit die Wände mit gut deckender weißer Wandfarbe gestrichen. Mir dann, die Abstände von der Decke zur Wand und von den Türen zur Wand, mit dem Zollstock auf die gewünschte Breite angezeichnet. Leider konnte ich die Wasserwaage nicht benutzen, da alle Wände ( Altbau eben) krumm und schief sind, nicht nutzen. Ich musste nach cm maß gerade Striche ziehen und nicht nach Waage, sonst hätte alles schief ausgesehen. Das habe ich leider erst herausgefunden nach dem die ganze Flurlänge schon fast fertig angezeichnet war!!
Dann, mit Malerkrepp an den Strichen entlang, abkleben und die Ränder mit Acryl oder, wie ich es gemacht habe, mit weißer Wandfarbe zuschmieren und ausreichend trocknen lassen. Zuschmieren ist wichtig sonst gibt es keine schönen sauberen Kanten.
Dann die gewünschte abgetönte Wandfarbe mit der langflourigen Rolle aufbringen. Ich habe zwei mal gestrichen, weil das ursprüngliche Grün noch durchschien. Bei den Rändern habe ich eine kleine Rolle genommen und vorsichtig gestrichen um nicht doch zu übermalen oder das Farbe unter den Rand läuft.
Einige Zeit antrocknen lassen, dann Krepp noch bei feuchter Farbe abziehen.
Auf dem Foto kann man, glaube ich, ganz gut sehen wie die Einteilung der Wandfelder ist.
Den Sessel, habe ich mal als Schnäppchen bei einem Antiktrödel erstanden, da war der noch nett mit altem, verblichenem, Samt bespannt. Äh, sorry ich weiche ab, das ist eine andere Geschichte! ;-))

2 Wandkassetten

NEXT
Wandkassetten
1/3
PREV

Das benötigte Sperrholz habe ich mir im Baumarkt fertig zusägen lassen.Die Kassetten bestehen aus einer großen und einer kleineren in der Mitte. Ich habe die Platten mit Montagekleber und Stahlstiften an die Wand gebracht. Dann, die Zierleisten auf Gehrung gesägt und ebenfalls mit Stahlstiften und Kleber aufgebracht.

Die farbliche Mittelplatte ebenso.
Ich habe, wie ihr sehen könnt Leisten mit Riefen (heißt das so?) und kleine Halbrundstäbe genommen.

Als alles Holz an den Wänden war, sämtliche Ritzen und Spalten mit Acryl verschmiert! Ich kann das Zeug nicht mehr sehen. Es waren gefühlte 50 Kartuschen!!!

Ich habe ein Bild gefunden auf dem man vorher und nachher sehen kann.

3 Der Schuhschrank

NEXT
Der Schuhschrank
1/3
PREV

Ich gehöre zwar nicht zu den Frauen die 150 Paar Schuhe haben, aber einen Schuhschrank brauchte ich schon. Diese Wand bot sich dafür von der Größe an und, da ein unschönes Heizungsrohr darauf verlief konnte ich das gleich mit verdecken.Ich habe einen Rahmen aus Regalbrettern gebaut und diesen, mit Winkeln von innen, an der Wand verschraubt. Auf das untere und obere Brett habe ich die Schienen für die Schiebetüren angebracht. Die Türen bestehen aus einem Holzrahmen mit Sperrholzplatten darauf. Das, würde ich heute aber anders machen! Durch den Kamin und der daraus unterschiedlichen Wärme, verzieht sich das und die Türen wölben sich. Heute würde ich Verlegeplatte oder der gleichen benutzen. Türen mit den Gleitern versehen und wenn man Glück hat lässt sich alles leicht schieben! ;-)) Um nett dezentes Licht zu haben, habe ich mit einem Topfbohrer Löcher in die Oberplatte gebohrt um Schrankunterbaustrahler einsetzen zu können.Von den Wandfliesen hinter dem Kaminofen hatte ich noch drei übrig die ich oben auf den Schuhschrank geklebt. Der Schrank wird benutzt um Schlüssel darauf zu schmeißen ( meine 14j. legt die Dinge nicht ab, sie wirft!!) und da würde eine gestrichene Holzoberfläche sehr leiden. Die Löcher in den Fliesen hat mir der Freund meiner Tochter gemacht, sowas kann ich gar nicht! ;-(

4 Lackieren

Lackieren
1/1

Zu guter letzt, alle Holzflächen und Türen mit Acrylfarbe lackieren. Die Zimmertüren habe ich mit Vorstreichfarbe gestrichen und dann, so wie die Holzkassetten weiß gestrichen. Die grauen Innenfelder der Kassetten ist Wandfarbe.
Die besten Streichergebnisse, so finde ich, lassen sich mit Kunstfaserpinseln und kleiner Kunststoffrolle erzielen.
So, ich hoffe ich habe nichts wesentliches bei der Beschreibung vergessen, wenn doch, fragt nach.

Das gehört zu meinen schwierigsten Projekten aber, auch heute noch, nach fast 2 Jahren, gucke ich mir meinen Flur gerne an und bin immer noch begeistert.
Das letzte Bild zeigt einfach nur meinen zur Zeit , Lieblingsplatz.....vor dem Kaminofen! ;-))

31 Kommentare

zu „Flurrenovierung“

Das ist ein tolles Projekt und sicherlich nicht in einem Tag gemacht. Die Idee für die Gestaltung ist genial. Deine Beschreibung reicht aus um alles nachzubauen. Für die mühsame und prima Ausführung 5 D von mir
2011-12-16 10:43:36

Das Ergebnis sieht wirklich sehr gut aus. Das hast du toll hinbekommen.
2011-12-16 11:53:09

Jede menge Arbeit, das kenne ich, aber Super gelungen, sehr schön......
2011-12-16 12:19:50

Ich finde es sieht sehr Schön aus,das ist ganz nach meinem Geschmack.
2011-12-16 13:27:57

Ricc:
Auf den Bildern sieht es aus wie hellblau. Ist aber taubenblau-grau.

Danke für die netten Kommentare.

Holzharry: wie oben beschrieben, ich wusste zur Bauzeit nicht dass ich mich mal hier anmelden werde. Ich reiße aber gerne, dir zu liebe, alles wieder runter und machs neu! ;-))

Näääääääää, so weit geh ich dann aber nicht! *frech gegrinst*
2011-12-16 13:31:02

Mir gefällt die Farbauswahl auch sehr gut. Ist sehr schön geworden. 5 Daumen nach oben.
2011-12-16 13:44:07

Im Vergleich zu anderen gefällt mir die Farbwahl nun ehrlich gesagt nicht wirklich - mit wirkt das blau zu frostig, ich mag lieber warme Farben - aber das ist ja sowieso Geschmackssache - und kein Kriterium ;) - die Arbeiten sind auf jeden Fall - was so zu sehen ist - gut und sehr harmonisch und daher klare 5 Daumen :)
2011-12-16 14:20:46

es sieht einfach toll aus, die Farben und die Kasetten, sowie die Aufteilung macht alles sehr edel, kannst gleich bei mir weiter machen
2011-12-16 16:44:14

Lach...taubenblau...passend zu meinem Carport :)
Super schön beschrieben und auch ohne einzelne Arbeitsschritte gut verständlich. Wow, Du startest ja hier im Forum total durch! 5 Daumen für Dich!
2011-12-16 18:12:44

froschn:
Das war's jetzt aber auch! Das nächste Projekt wird wohl erst im Frühjahr kommen, wenn der Garten wieder dran ist! Obwohl....mein Wohnzimmer könnte auch mal wieder gepimpt werden!! ;-))
2011-12-16 18:28:43

sehr schön gemacht, klasse
2011-12-16 19:46:26

Sieht klasse aus, die Idee mit den Kassetten finde ich toll.
2011-12-16 19:46:37

Ist sehr schön geworden, das steht bei uns nächstes jahr auch noch an......:-)
2011-12-17 07:38:09

Der Flur kann sich sehen lassen!!!!
2011-12-17 08:53:13

Sieht sehr schön aus. Die Farben sind für mich persönlich zwar nichts, mags eher auch in warmen Tönen, aber es passt alles gut zusammen.
2011-12-17 11:17:12

Sieht toll aus. Mir gefallen die Farben
2011-12-17 17:03:14

Absolut spitze und klasse Bauanleitung ! Dein Flur kann sich sehen lassen. Meine Fünf sind Dir sicher
2011-12-17 22:09:37

Ist richtig toll geworden, sieht nobel aus. Tol, toll, toll.
2011-12-19 08:52:18

Klasse Arbeit.
2011-12-21 08:46:01

Super toll gemacht, echt Klasse!!!!!
2011-12-21 10:39:57

das haste super hinbekommen,
sieht gut aus
2012-03-04 16:05:13

wie schön ist das denn bitte?! wow !! :-))
2012-06-17 08:52:19

Die Idee mit den "Rahmen" find ich super. :) ich bin immer bissl vorsichtig mit kalten Farben an den Wänden, aber so wirkt das ganze sehr lebendig. Gefällt mir richtig gut! :)
2013-01-18 23:21:55

suuuuuper Arbeit 5d
2013-05-18 17:29:51

Eine schöne Arbeit, aaach wenn ich da an unseren Flur und das Treppenhaus denke.
5 Daumen

2013-08-01 16:41:17

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!