Flexible Maschinenbeleuchtung, hier an einer Standbohrmaschine

Flexible Maschinenbeleuchtung, hier an einer Standbohrmaschine Beleuchtung,Werkstatt,Maschinenbeleuchtung
1/1
Elektrik/Elektronik
von cyberman
07.01.15 16:31
1493 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Es ist ja immer wieder mal das Thema das an Maschinen keine Beleuchtung ist, die Lösung mit den Klemmlampen aus dem schwedischen Möbelhaus gefällt mir nicht so wirklich, da ich dann immer eine weiteres Kabel für die Lampe benötige, oder halt entsprechend viele Lampen die ich dann fest an die Maschinen montiere. So habe ich mich etwas umgesehen und habe Leuchten gefunden die für die Beleuchtung von Mischpulten gedacht sind, diese Leuchten haben einen Schwanenhals und werden über einen BNC Stecker angeschlossen, so das ich nicht für jede Maschine eine Lampe benötige, aber seht selbst.


BeleuchtungWerkstattMaschinenbeleuchtung
4.5 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
BNC Einbaubuchse     
Kunststoffgehäuse     
Schalter     
Steckeretzteil 12V     
  Kabel     
  Schrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Klebepistole
  • Lötstation
  • Schraubendreher
  • Feile

1 Das benötigte Material

NEXT
Das benötigte Material
1/2
PREV

Das Kunststoffgehäuse hatte ich noch aus einem anderen Projekt, leider war es bereits gebohrt. Die Schwanenhalslampe ist mit 4 LED`s bestückt und wird mit 12V betrieben, das Steckernetzteil wird Zerlegt, da ich nur die Elektronik benötige, den Schalter hatte ich mal aus einem alten PC Netzteil ausgebaut.

2 Löcher im Gehäuse schliessen

NEXT
Löcher im Gehäuse schliessen
1/5
PREV

Die Löcher habe ich mit der Heißklebepistole geschlossen, dazu habe ich die Löcher von außen mit Klebeband zugeklebt und dann die Löcher von innen mit dem Heißkleber gefüllt, zum Schluss dann noch das Klebeband entfernt.

3 Neue Löcher in das Gehäuse einbringen

NEXT
Neue Löcher in das Gehäuse einbringen
1/4
PREV

Ich benötige ein Loch für den Schalter (rechteckig), ein Loch für die BNC-Buchse (rund mit 4 Nuten), ein Loch für die Stromversorgung und löcher für die Befestigung des Gehäuse an der Bohrmaschine. Die großen Löcher habe ich mit Forstnerbohrer gemacht , die kleineren mit normalen Metallbohrern

4 Zerlegen des Steckernetzteil

Zerlegen des Steckernetzteil
1/1

Das Steckernetzteil war zum Schrauben so das ich recht einfach an die Elektronik gekommen bin.

5 Elektrokik in das Kunststoffgehäuse einbauen

NEXT
Elektrokik in das Kunststoffgehäuse einbauen
1/3
PREV

Zuerst habe ich die originale Kabel durch längere ersetzt, dann die Platiene mit 4 Heißklebepunkte im Gehäuse befestigt und die Verbindungen zur BNC-Buchse und zum Schalter hergestellt

6 Befestigungslöcher an der Bohrmaschine herstellen

NEXT
Befestigungslöcher an der Bohrmaschine herstellen
1/2
PREV

An der Ständerbohrmaschine habe ich dann noch zwei Löcher gebohrt und M4 Gewinde geschnitten um das Kunststoffkästchen zu befestigen. In den Anschlusskasten der Bohrmasch. habe ich ebenfalls ein Loch für die Anschlußkabel gebohrt.

7 Montage

NEXT
Montage
1/2
PREV

Jetzt noch alles an schrauben und die Kabel anschließen

8 Das fertige Produkt

NEXT
Das fertige Produkt
1/3
PREV

Die Leuchte kann mittels des Bajonettverschluß vom BNC Anschluß einfach an und wieder abgebaut werden, somit kann ich die Lampe für mehrere Maschinen nutzen. Im 3. Bild habe ich die Werkstatt mal verdunkelt, man sieht wie hell die Lampe ist.

9 Nachtrag / Verbesserung

NEXT
Nachtrag / Verbesserung
1/6
PREV

Die BNC Lampe hat einen Nachteil, wenn man einmal mit fettigen / oeligen Fingern an den BNC Verschluss kommt dreht sich die Leuchte im Stecker und lässt sich nicht mehr richtig einstellen. Man könnte zwar die Fassung verkleben das ist aber nicht so schön. Ich habe deshalb auf Leuchten mit XLR Anschluss umgestellt, diese sind verdrehsicher und es gibt auch noch Schwanenhalsverlängerungen. Die 12V werden wie folgt an der Buchse angeschlossen:

Gehäusepin und Pin1 auf Masse
Pin2 auf +12V

27 Kommentare

zu „Flexible Maschinenbeleuchtung, hier an einer Standbohrmaschine“

Super gefällt mir. kommt mal auf die Merkliste...
mai, die wächst und wächst (meine Merkliste) - zeit mal was umzusetzen...
2015-01-07 16:36:19

ist schon erstaunlich, wie hell dieses kleine Ding ist und behindert nicht
2015-01-07 17:03:09

Sehr gut gemacht. Ähnliches habe ich kürzlich aus einer Ikea-Schwanenhals-LED und einem Magneten für meine Bandsäge gebaut. Wollte es eigentlich auch einstellen - das geht mit meinem Account ja leider noch immer nicht. :(
2015-01-07 17:10:49

ist eine coole Idee
2015-01-07 17:29:25

Tolle Idee! 5D!
2015-01-07 17:35:38

Klasse Idee 5d
2015-01-07 17:40:53

Einfach super die Idee, denn das Problem kennt ja wohl jeder. Jetzt habe ich mal einen Anhalspunkt für meine Dekupiersäge. Danke
2015-01-07 17:42:44

Tolle Idee, glücklich der, welcher sich mit Elektrik so auskennt, dass er das auch umsetzen kann. Für mich ergo nichts.
2015-01-07 18:12:17

Top gemacht
2015-01-07 19:16:45

Danke! Das habe ich schon länger im Visier. Wo bekomme ich die Elektroniken denn dann einzeln, wenn ich nur die Lampe umstöpseln muss. Ich hätte da zwei Stellen, wo ich die Lampen positionieren müsste. 5D
2015-01-07 19:24:29

Ich finde das du da eine coole Lösung gebaut hast. Und mit Sicherheit ist diese Mischpultlampe ja auch heller, als mein Vorschlag an Woody den ich unten schrieb. Aber mein Vorschlag sollte nur als Alternativlösung gelten. Deine Variante ist mit Sicherheit auch effektiefer. Gefällt mir sehr gut. Vor allem bist du damit sehr Flexiebel. Echt klasse gemacht.

@Woody, wenn du dir so etwas nicht bauen kannst (so wie ich) dann hole dir aus dem 1€ Laden Batteriebetriebene LED Leuchten mit Schwanenhals. Solche Teile habe ich mir geholt, die haben glaube ich ca. 4€ gekostet. Ich denke doch, das ihr in Österreich auch solche Läden habt.
2015-01-07 19:28:51

Die Idee - cool ! Man muß nur drauf kommen. Aber denkt drann - auch das Steckernetzteil arbeitet mit 220 V !! Man muß schon wissen was man da macht. Aber coole Idee 5D.
2015-01-07 19:45:37

Also das nenne ich mal cool! Könnte man auf USB Basis machen! Ich glaube ich aus meiner Sturm und Drang Zeit auch noch 2 rum liegen....
2015-01-07 20:10:03

Idee und Umsetzung klasse
5 von mir
2015-01-07 20:17:06

Klasse Umbau. Gut beschrieben. Mir wäre es zu viel Aufwand, hätte ne Steckdose an die vorhandene gehängt und dort bei Bedarf eingesteckt. Aber gerade solche "Features" machen ja auch Spaß und sind die Würze in der Suppe des Werkstattalltags. 5D sind vollauf verdient.
2015-01-07 20:34:21

Die Idee ist so einfach wie Genial!
Vielen Dank fürs Einstellen!!

Aber wo bekommt man den solche LED-Lampen mit BNC Anschluss??
2015-01-07 20:38:34

Vielen Dank für die Kommentare.
@rainerwahnsinn: die Elektronik (Schaltnetzteil) ist aus einem Steckernetzteil, einfach solch ein Steckernetzteil 12V 1A kaufen und ausschlachten. Die BNC Buchse gibt es in der Bucht oder beim Elektronik Handel

@mkkirchner: Die Lampe habe ich aus der Bucht, einfach als Suchbegriff "Schwanenhals BNC" eingeben, u.U. kann man die auch in einem Musik Geschäft bekommen.
2015-01-07 21:13:30

Echt ne super idee gefällt mir
2015-01-07 21:14:13

Finde ich auch ne Super Idee. Bei Ikea gibts diese 2,99€ USB-Lampen. Da könnte man sicher auch was draus zaubern.
2015-01-07 22:22:50

Das ist auch ne gute idee. Ich hab noch solche leuchten mal als werbegeschen bekommen. Jetzt weiß ich endlich wofür ich sie einsetzen kann.
2015-01-08 12:08:22

Wäre mir ein bisschen zu aufwendig aber coole Lösung
2015-01-08 17:36:34

Klasse geworden und gemacht .......
2015-01-08 18:36:55

Mir geht es wie Woody, aber die Idee und Umsetzung finde ich klasse
2015-01-08 20:47:00

Super Idee....und die Kostem sind doch i.o.
2015-01-09 12:46:47

Prima Lösung . Muss ich mir merken . Bei meiner Deku muss ich so was machen
2015-01-11 12:35:01

Muß ich mir merken,bei mir ist es auch manchmal zu dunkel.Superlösung.
2015-02-07 13:33:30

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!