Flaschenwindlicht Holz,Kerze,Flasche,Windlicht
1/1
Dekorieren mit Licht
von magig74205
05.05.15 00:29
1953 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Ich brauchte ein Geburtstagsgeschenk und habe geschaut, was ich noch so an Resten zum Basteln da habe... Daraus geworden ist ein "rustikales" Windlicht für die schönen Sommerabende.


Sorry für die wenigen Bilder, aber das ganze ist spontan in einer dreiviertel Stunde entstanden und da habe ich nicht an so viele Bilder gedacht.


Holz, Kerze, Flasche, Windlicht
4.2 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Holzplatte vorbereiten

Ich hatte von einem anderen Projekt noch ein Stück Douglasie übrig. Dort habe ich mir den Mittelpunkt markiert und dann den ungefähren Durchmesser der Weinflasche mit einem Zirkel angezeichnet. 

2 Luftlöcher Bohren

Luftlöcher Bohren
1/1

Damit das Windlicht später auch Luft bekommt, habe ich mit einem Forstnerbohrer vier Löcher auf dem Kreis gebohrt.

3 Kreisausschnitte für das Teelicht und die Flasche

Kreisausschnitte für das Teelicht und die Flasche
1/1

Mit einem Lochschneider, in dem ich die drei passenden Kronen mit dem entsprechenden Durchmessern eingesetzt habe, wurden mit einmal bohren alle erforderlichen Kreise angesägt.

4 Kreisausschnitte für das Teelicht und die Flasche

Mit einem Lochschneider, in dem ich die drei passenden Kronen mit dem entsprechenden Durchmessern eingesetzt habe, wurden mit einmal bohren alle erforderlichen Kreise angesägt.

5 Löcher ausarbeiten

Mit dem Stechbeitel wurde nun alles Holz, was nicht benötigt wurde herausgearbeitet.

Dafür musste ich dann das Kerzenloch doch noch mal ein Stück tiefer bohren, damit das Teelicht auch vollständig hineinpasst.

6 Flaschen abschneiden

Wie ich alte, leere Weinflaschen kürze, habe ich hier beschrieben.

7 Zusammenbau

Zusammenbau
1/1

Am Ende habe ich das Holz noch mal kurz übergeschliffen und mit einer Bienenwachs/Öl Kombination (Rezept von Holzopa) eingerieben.


Kerze rein, Flasche drauf, fertig. 

damit es nicht so langweilig wird, habe ich zwei Flaschen gemacht. eine klare und eine Grüne, damit kann man dann je nach Laune wechseln. 
Als Wunsch kam noch eine blaue Flasche, mal sehen, wo ich so eine finde.

14 Kommentare

zu „Flaschenwindlicht“

Nettes, schnelles Projekt mit guter Wirkung.

Hast eine Dopplung in der Beschreibung ;)
2015-05-05 07:19:07

Also sowenig Bilder sind das nun auch wieder nicht. Ausreichend für einen Nachbau. Kannst vielleicht bitte noch ein Bild mit Flasche in Action einstellen? Gerne 5 Kerzen.
2015-05-05 14:34:16

Dein Windlicht gefällt mir sehr gut. Auch der Link, wo du die Flasche schneidest finde ich eine sehr gute Idee.
2015-05-05 15:34:28

Cooles Projekt... Klasse
2015-05-05 15:44:58

Klasse gemacht 5d
2015-05-05 17:13:06

Eine sehr schöne Idee, Klasse
2015-05-05 18:15:10

Coole Idee!
Muss ich doch glatt mal nach ner schönen Flasche aussschau halten.
2015-05-05 22:30:16

Gute Idee. Die notwendige Lüftung gefällt mir nicht so, aber ohne würde die Kerze keinen Sauerstoff bekommen. Vielleicht hätte ich schräg von der Seite Luft einströmen lassen.
2015-05-06 22:41:21

Ich mag deine Projekte sehr. Bitte weitermachen! :)
2015-05-09 12:11:17

gute Idee und auch gut umgesetzt.
2015-05-10 11:32:37

schönes Geschenk . Gut gemacht.
2015-05-12 20:22:09

Was es alles hier so gibt... wahnsinn... weiter so!!
2015-05-17 19:08:57

@kindergetüemmel: das mit der Belüftung ist so ne Sache. Waren am Samtag Nachmittag zum Geburtstag eingeladen und am Vormittag kam die Idee. Musste also schnell gehen, daher habe ich es einfach gehalten. Man könnte sicher auch die Belüftung in dem inneren Kreis (also unter der Flasche) realisieren.

Noch ein Hinweis, die Flasche wird oben sehr heiß also beim wechseln der Kerze die Flasche unten anfassen, dort hat sie Zimmertemperatur.
2015-05-19 23:32:06

eine sehr nette Idee
2015-06-26 21:40:27

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!