Flaschenträger Holz,Flaschenkiste,Flaschenträger,Bierflaschenträger
1/1
Holz
von KlausKD
16.09.16 14:16
518 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Nachdem meine Tochter für eine Projektarbeit Bier gebraut hat, musste ich das natürlich auch gleich ausprobieren. Jetzt, nach 6 Wochen ist es soweit und das Bier kann verkostet werden.
Da ja ein selbstgebrautes Bier etwas Besonderes ist, sollte auch die Präsentation stillvoll gelingen.
Nach dem ich Bierdeckel aus Sperrholz in Palettenform gemacht habe bastelte ich auch noch Bierträger für 4 bzw. 2 Flaschen. Diese sollten dann mit unserem Bier als Geschenk dienen.
Ich beschreibe hier den Bau des Trägers für 4 Biere.


Holz, Flaschenkiste, Flaschenträger, Bierflaschenträger
4.0 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Multischleifer
  • Tischbohrmaschine

1 Holz zuschneiden und Löcher bohren

NEXT
Zuschneiden der Bretter auf der Tischkreissäge
1/6 Zuschneiden der Bretter auf der Tischkreissäge
PREV

Im ersten Schritt wurde das Holz auf der Tischkreissäge zurecht geschnitten. Zwei Holzplatten wurden gleich in der Größe in der Form 20x20 cm geschnitten. Ein weiteres Stück für den Griff in der Größe 20x5 cm. Das eine Brett wurde jetzt mit 4 Löchern, dazu verwendete ich einen Rundbohrer mit 32 cm Durchmesser versehen. Zwei kleinere, passende Löcher wurden jeweils Links und Rechts am Rand für die vertikalen Hölzer gebohrt. Zum Schluß wurden die Ecken noch geschliffen.

2 Vertikale Verbindungsstücke vorbereiten

NEXT
Das Staffelholz für den Griff in der Mitte durchgesägt
1/4 Das Staffelholz für den Griff in der Mitte durchgesägt
PREV

Für die vertikalen Verbindungstücke verwendete ich Staffelholz in der Größe 5x2x30 cm. Diese Schnitt ich ebenfalls auf der Tischkreissäge noch auf jeder Ecke in Gärung damit es nicht so langweilig aussieht. Auf der Oberseite bohrte ich ein Loch wo später ein Holzdübel das Holz mit dem Griff verbindet.

3 Beizen des Holzes

NEXT
Auftragen der Beize
1/6 Auftragen der Beize
PREV

Jetzt kamen meine selbstgemachten Beizen zum Einsatz. Die erste Beize stellte ich aus Essig und Stahlwolle her, die zweite mache ich immer frisch mit Kaffeepulver und heißem Wasser. Die Beize aus Essig habe ich dann für die vertikalen Hölzer genommen, da diese dunkler wird und die Beize aus Kaffee verwendete ich für die restlichen Hölzer. Die Stücke einfach mit der Beize einstreichen und trocknen lassen.

4 Holz streichen und dekorieren

NEXT
Entfernen des Kaffeepulvers mittels Pinsel
1/5 Entfernen des Kaffeepulvers mittels Pinsel
PREV

Nachdem die Beize eingetrocknet ist wurde das Kaffeepulver mit einem Pinsel vom Holz geputzt und mit einem 160er Schmirgelpapier ging ich nochmals leicht über das Holz. Auch die beiden vertikalen Hölzer bearbeitete ich mit dem Schmirgelpapier. Dabei entsteht ein richtiger „alter Look“, als ob ich gebrauchtes Holz verwendet hätte. Jetzt noch alles mit Klarlack gestrichen und wieder trocknen lassen. Die Ränder der beiden Platten habe ich noch kurz mit dem Bunsenbrenner behandelt damit sie einen schöneren Look bekommen

5 Zusammenbau des Trägers

NEXT
Einbringen der Holzdübel
1/8 Einbringen der Holzdübel
PREV

Jetzt muss nur noch alles Zusammengebaut werden. Auf der unteren Platte schraubte ich die vertikalen Hölzer von unten mit jeweils einen Schrauben fest. Das mittlere Holz (mit den Löchern für die Flaschen) leimte ich an den vertikalen Hölzern fest und sicherte diese zusätzlich mit einen kleinen Nagel. Jetzt fehlte nur noch der Griff. Dieser wurde mit Holzdübeln fest gemacht und ebenfalls mit zwei kleinen Nägel zusätzlich gesichert.

22 Kommentare

zu „Flaschenträger“

Was es alles gibt! - Jetzt auch Projektarbeiten, bei denen Bier gebraut wird!

Schönes und praktisches Teil, das auch gut zum selbstgebauten Bier paßt. Das Rezept für die Essigbeize kannte ich noch nicht, das der Kaffeebeize hast Du ja letztens schon vorgestellt.
Können die Flaschen eigentlich unten seitlich rausrutschen oder sitzen die straff in den Bohrungen?
Gefällt mir gut, klasse gemacht, 4D.
2016-09-16 15:31:03

Die Anleitung finde ich gut, auch das es sich nicht um ein Plastikteil handelt wie es jeder hat.
2016-09-16 15:33:42

Hallo Zusammen! Also die Flaschen halten recht gut in dem Flaschenträger
2016-09-16 15:39:31

Schön gemacht!
2016-09-16 18:25:49

Super gemacht.
5 Flaschen dazu
2016-09-16 20:03:33

Gutes Ergebnis
2016-09-16 20:12:47

Super gebaut mit einer edlen Beize.
Und wie schmeckt das Bier?
2016-09-16 21:04:13

Projektarbeit Bierbrauen? Na klar, die alkoholische Gärung!

Bierdeckel, Bierflaschenträger ... was kommt als nächstes?

Mach nur weiter so, Dein Ruf ist gesichert. :-)
2016-09-17 01:46:02

eine tolle Idee für euer eigenes Bier
2016-09-17 08:06:55

Recht hast du Klaus ! Wenn deine Tochter schon selbst Bier brauen kann , muss es auch als was besonderes präsentiert werden ;)
Sehr gut geworden und toll dokumentiert 5 D
2016-09-17 11:59:38

Das Bier ist wirklich sehr gut geworden.
..und Ottomar - das wars jetzt mit dem Thema Bier, nicht das mein Ruf Schaden nimmt. :-)
2016-09-17 13:12:13

Schönes Tragerl.
2016-09-17 17:59:15

Cooles Teil aber ich hätte den Boden noch etwas Bierflaschengröße ausgefräst
2016-09-18 16:43:54

Schöne Idee und gute Beschreibung.
2016-09-19 07:21:51

so versorgt da kann ja nix mehr schief gehen..
2016-09-19 08:38:21

Gefällt mir gut 5d
2016-09-19 11:56:31

Schönes Projekt. Sieht gut aus und taugt auch noch als Geschenk!! Hut ab und Daumen hoch!!
2016-09-19 13:42:58

sieht gut aus, allerdings hätte ich den Tragegriff nicht eckig gelassen
2016-09-22 14:13:09

Hübscher Träger für den kleinen Durst, wenn ein Freund in die Werkstatt kommt ...
2016-09-25 10:25:31

nicht schlecht - aber ich zweifle an der Haltbarkeit der geleimten Verbindungen unter Last
2016-09-28 23:06:57

praktischer Bierträger
2016-09-30 08:45:55

Als Nichttrinker von Gerstensaft würde ich Limonade rein stellen. Schönes Projekt!
2016-10-09 14:11:16

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!