Flaschenöffner Metall,Schrauben,Resteverwertung,Flaschenöffner,Kronkorkenheber
1/1
Werkstatthelfer
von Monster350
07.04.16 20:48
1728 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Ich habe aus ein paar rumliegenden Muttern und einer Schraube einen Flaschenöffner gebaut.
Da ich die Schrauben rumliegen hatte kann ich nichts genaues über den Preis sagen.


MetallSchrauben, Resteverwertung, Flaschenöffner, Kronkorkenheber
3.8 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Mutter    M6 
Schraube    M6 x 70 
Mutter    M16 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischbohrmaschine
  • M6 Gewindeschneider
  • Feile
  • Metallsäge
  • 5mm Metallbohrer
  • Schraubenschlüssel

1 Bohren

Bohren
1/1

Als erstes bohrt man ein 5mm Loch in die Mitte einer Flanke der M16 Mutter und versieht die mit einem M6 Gewinde. Ich habe zum bohren eine Handbohrmaschine verwendet, empfehle jedoch eine Ständerbohrmaschine, da man damit genauer arbeiten kann.

2 Sägen

Sägen
1/1

Nun sägt man die M16 Mutter gemäß dem Bild auf. (Das vorher gebohrte Loch ist unterhalb des "A2" Schriftzuges auf dem Bild)

3 Montieren

Montieren
1/1

Als letztes schraubt man die kleine Mutter auf die Schraube, welche man wiederum in das vorher gebohrte Loch der M16er Mutter schraubt, bis die Schraube mit der Innenseite der M16er Mutter bündig ist.

Die kleine Mutter schraubt man nun als Kontermutter gegen die große, damit sich nichts von selbst löst.

Am Ende alles Entgraten und fertig ist der Flaschenöffner.

25 Kommentare

zu „Flaschenöffner“

Ein Muss für jede Werkstatt!
2016-04-07 21:32:51

Nette Idee. Mit einem Zollstock oder Seitenschneider geht es auch.
2016-04-07 22:10:36

Klar, Zollstock geht auch, aber der Öffner ist sehr cool und individuell. Ich finds Knorke!
2016-04-07 22:36:46

Nettes Gimmik, Prost!
2016-04-07 22:39:05

Prost und danke fürs die Kommentare ;D
2016-04-07 22:58:17

Paar Infos mehr wären schön gewesen, so würde mich interessieren, mit was hast du die Mutter gebohrt und gesägt, insbesondere, wie fixiert man so ein Miniding vernünftig?

ansonsten nettes Teil, ich brauchs nicht, da ich kein Bier trinke
2016-04-08 07:15:18

Ich habe so einen seit Jahren nicht mehr gesehen. Früher hatte jeder Lehrling so einen ;-)
2016-04-08 07:18:26

Ohhh ein Handwerkerbieröffner . Lustig und sowas hab ich noch nie gesehen ,. Isch sag nur Tischkante oder Zollstock und Feuerzeug *lach*
2016-04-08 07:45:15

Ja den kenne ich noch aus der Lehrzeit
2016-04-08 10:01:02

Tolles Tool fürs Feierabend Bier! Klasse gemacht.
2016-04-08 10:16:49

Toll gemacht, da hab ich auch schon zig von gefertigt. Das perfekte Geschenk für jeden. 5 muttern von mir
2016-04-08 10:24:19

umständlicher geht es ja nun wirklich n icht, aber na gut..........idee gut, ausführung gut,beschreibung gut, als probe für ein erstes projekt - man hofft auf mehr
2016-04-08 13:19:49

Da bekommt der Begriff "16er Schlüssel" eine neue Bedeutung! Klasse Idee!
2016-04-08 13:22:34

Tolle Jdee
2016-04-08 17:23:13

So ein Flaschenöffner hatte ich auch mal in meiner Werkstatt... leider hat den jemand mitgenommen... 5 D
2016-04-08 20:19:02

Tolle Idee, aber recht kurze Beschreibung.
Trotzdem werde und möchte ich diesen nachbauen.
Ich trinke zwar kein Bier, aber das ist irgendwie reizvoll so etwas zu machen.
Wein schmeckt mir besser :)
2016-04-08 22:31:23

Ach ja, bevor ich es vergesse 3 D
2016-04-08 22:31:45

Schönes Teil
2016-04-09 06:23:39

Gute Idee , aber Schade um die A2 -Mutter .
2016-04-09 07:53:06

praktisch und billig
2016-04-09 09:47:12

Gefällt mir sehr Gut
2016-04-09 17:51:51

Die A2 Mutter War eh gebraucht
2016-04-10 15:54:23

Für das, was ich trinke, braucht man keinen Flaschenöffner! ;o}
2016-04-11 07:11:59

Nichts herumliegen lassen, alles verwenden,
2016-04-12 21:47:32

finde ich fetzig, hab ich noch nie gesehen
2016-04-27 18:48:44

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!