Flaschen schneiden Schneiden,Glas,Flaschen
1/1
Basteltechnik
Ziergegenstände stehend
Pflanzen-Zubehör
Gläser
von RonjaLotte
17.03.15 22:27
1590 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2929,00 €

In diversen von meinen Projekten benutze ich geschnittene Flaschen und mit vielen bunten Bildern, zeige ich euch nun, wie ich meine Flaschen schneide. Dabei benutze ich nicht die weitverbreitet Methode, einen ölgetränkten Faden zum Schneiden zu verwenden (dabei hab ich mir nur beinahe die Augenbrauen versengt und eine Menge Altglas in noch kleineres Altglas verwandelt). Stattdessen habe ich mir einen Flaschenschneider für 29,25 € gekauft und diese Anschaffung noch keine Sekunde bereut.

Was man noch so mit geschnittenen Flaschen machen kann, könnt Ihr auf meinem Blog finden.


SchneidenGlasFlaschen
4.1 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Flasche  Glas   
Kerze     

Benötigtes Werkzeug

  • Multifunktionswerkzeug
  • Schleifpapier
  • Flaschenschneider

1 eine Idee

eine Idee
1/1

Bevor ich mit meiner Anleitung beginne hier eine kleine Idee, für die man geschnittene Flaschen braucht.

Dies ist ein kleiner Wasserspender, den ich für Ableger benutze. Zuerst habe ich eine Limo-Flasche geschnitten, den unteren Teil mit Wasser gefüllt und dann den oberen Teil umgedreht und mit Erde befüllt. Unten stopft man dann noch ein Stück Schnürsenkel in die Erde und oben pflanzt man den Ableger ein. Durch den Schürsenkel wird stets Wasser zu den Wurzeln gezogen und so bleibt die Pflanze stets bewässert.

Für meinen Balkon habe ich aus 1,5 Liter-Flaschen ganz große Versionen dieser Bewässerungsanlage geschnitten, damit im Sommer meine Pflanzen stets genug Wasser haben.

2 Material 1

Material 1
1/1

Dies sind meine Werkzeuge. Das schwarze Teil unten ist ein Flaschenschneider, den ich über das Internet gekauft habe.

3 Material 2

Material 2
1/1

Außerdem braucht Ihr noch so viele hübsche Flaschen, wie Ihr nur sammeln, kaufen, erbetteln oder stehlen könnt.


4 Schritt 1

NEXT
Schritt 1
1/2
PREV

Als erstes legt Ihr die Flasche so in den Flaschenschneider, dass die Schneidespitze direkt an der Flasche anliegt. Nun müsst Ihr die Flasche mit leichtem Druck drehen, bis die Schneidespitze einmal um die Flasche herum eine Linie in das Glas eingeritzt hat. Man sollte an derselben Stelle ankommen, wie man begonnen hat. Dieser Schritt ist der wichtigste und entscheidet, ob es sich lohnt, weiter zu machen oder ob man lieber gleich mit einer anderen Flasche einen neuen Versuch starten sollte.

5 Schritt 2

Schritt 2
1/1

Die Methoden zum Erhitzen und Abkühlen variieren und Ihr probiert am besten herum, was für euch am leichtesten funktioniert. Ich benutze zum Erhitzen immer eine Kerze und zum Abkühlen ganz wenig kaltes Wasser oder lass die Flasche einfach immer wieder zwischendurch an der Luft abkühlen. Durch die Temperaturunterschiede erweitert sich unser Riss zu einem Bruch, bis Ihr plötzlich zwei Flaschenteile in den Händen haltet (an dieser Stelle erschrecke ich mich absolut jedes Mal!) Während der Riss sich zu einem Bruch erweitert, knackt die Flasche und macht sehr komische Geräusche. Das soll so!

Da ich so auf das Fotografieren konzentriert war, habe ich an dieser Stelle natürlich nicht aufgepasst und habe die Flasche vorm Abkühlen zu heiß werden lassen. Als Folge, ist mein Bruch nicht sauber geworden und ich habe deswegen für die weiteren Fotos eine andere Flasche benutzt (ohne Kamera in einer Hand geht das Arbeiten doch leichter).

6 Schritt 3

NEXT
Schritt 3
1/2
PREV

Jetzt ist es Zeit für die Schutzbrille und die Handschuhe! Wer keinen Dremel hat, kann an dieser Stelle auch beides wieder zur Seite legen und Schleifpapier benutzen. So schön glatt eure Bruchkante jetzt auch aussieht, Ihr werdet euch zu 100 % irgendwann böse an Ihr schneiden, deswegen sollte man das Glas graten. Ich mache dies, indem ich eine Schleifspitze in meinen Dremel einsetze und in einem schrägen Winkel die Flaschenränder rundherum abschleife.

7 Fertig

Fertig
1/1


18 Kommentare

zu „Flaschen schneiden“

Sehr schöne Projekt und tolle Beschreibung.
2015-03-18 07:57:45

Ich bin immer wieder erstaunt, was du für tolle Ideen hast.
2015-03-18 13:17:06

Danke an euch :-)
2015-03-18 13:45:50

Klasse Projekt ....
2015-03-18 16:10:10

Sehr Gut beschrieben und Danke für den Tip
2015-03-18 16:34:50

Einsame Klasse 5d
2015-03-18 18:53:38

Tolle Beschreibung - so kannte ich das auch noch nicht - kannte bis dato nur die Brachial-Methode. 5D
2015-03-18 19:34:57

Prima - gut erklärt - besser als die "Brachialmethode"
2015-03-18 20:36:11

Muss ich doch glatt mal probieren
2015-03-19 08:51:53

Tolle Idee mit der Flasche für Ableger. Schaut gut aus und ist praktisch.

Was kostet so ein Flaschenschneider?
2015-03-19 22:33:37

Mein Flaschenschneider hat 29,90 Euro gekostet (übers Internet). Vielen Dank an alle die so nette Kommentare hinterlassen haben!
2015-03-19 23:24:54

Klasse gemacht, gut geworden ......
2015-03-20 22:16:13

Prima . Wieder was dazu gelernt
2015-03-22 11:02:50

ich hab das bisher mit den Plastikflaschen so gemacht, aber mit Glasflaschen hat es einfach Stil
2015-03-29 18:36:13

Tolle Idee , dann man noch vieles andere ( Windlichter ) draus machen .
Super Bauanleitung 5 D
2015-04-05 10:35:30

Geniale Idee . Bin begeistert.
2015-07-25 16:03:16

Danke für den Tipp :)
2015-09-23 20:59:13

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!