Firmenschild Holz
1/1
Holz
von Hilpi1
16.11.14 15:19
1272 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Eine Naturfriseurin benötigte für ihren Eingangsbereich ein Firmenschild.

Es sollte etwas ausgefallenes sein.

Also Naturfriseurin etwas aus der Natur.

Da kann mir nur unser Sägereibesitzer helfen.

Nach längere Suche fanden wir einen geeigneten Eschenstamm aus den er mir dann das Brett zusägte.


Holz
4.8 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rindenbrett  Esche   
Alublech 6mm     
Gewindestange M10     
Mutter    M10 
Beilagscheiben    10,5mm 
Holzöl für Außenbereich     

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Bandschleifer
  • Brennpeter

1 Vorarbeiten

Den Schriftzug „Haargeflüster“ habe ich von der Visitenkarte der Friseuse gescannt  und im PC auf die gewünschte Größe angepasst.

Für die anderen Schriftzüge suchte ich mir in Word eine geeignete Schriftart.

Nun alles ausgedruckt.

 

2 Rindenbrett

NEXT
Rindenbrett
1/2
PREV

Das Brett habe ich mit einer Bandschleifmaschine beidseitig sauber geschliffen.

Da das Rindenbrett nur ca. 30mm dick war musste es auf der Rückseite wegen Verzuggefahr versteift werden.

Für die Versteifung verwendete ich 2 Leisten ca. 3x5cm

Leisten zuschneiden, hobeln und schleifen.

Auf der Bohrmaschine 5mm Bohrungen setzen. Bild 1

Nun die Leisten auf die Rückseite des Brettes aufleimen und anschrauben. Bild 2


 

3 Beschriftung

NEXT
Beschriftung
1/7
PREV

Den Schriftzug mit Blaupapier auf das Brett auftragen. Bild 1 u.2

Mit dem Brennpeter-Junior mit ca. 600 Grad die Schrift brennen. Bild 3, 4 u.5

Nun die Schrift schraffieren. Bild 6 u.7

4 Befestigung

NEXT
Befestigung
1/2
PREV

Das Schild sollte an einen Holzpfosten befestigt werden.

Dafür fertigte ich eine spezielle Halterung. Bild1

Aluleisten zuschneiden und facettieren.

Bei den beiden Oberteilen 10,5 mm Bohrungen für die Gewindestangen setzen. . Bild 2

In die Unterteilen M10 Gewinde schneiden und je 6 Befestigungsbohrungen bohren.

Gewindestange auf erforderliche Länge zusägen.

 

5 Montage

NEXT
Montage
1/2
PREV

Das Brett mit speziellen Holzöl das für den Außenbereich geeignet ist streichen. Bild 1

Nach den Trocknen die Befestigung montieren. Bild2

Zum Schluss das Firmenschild am Zaunpfosten befestigen.

17 Kommentare

zu „Firmenschild“

das macht was her, saubere Arbeit
2014-11-16 16:10:32

sehr Schön geworden, Haarschnitt bis zur Rente gesichert ;O))))
2014-11-16 17:44:39

Echt gelungen und super Beschreibung 5D
2014-11-16 18:02:54

Sieht gut aus.
2014-11-16 18:19:44

Saubere Arbeit
2014-11-16 18:20:17

wow, hammermäßige Arbeit. Sieht klasse aus, aber was in aller Welt ist eine Naturfriseurin?
Das habe ich ja noch nie gehört. Auf jedenfall sieht das Schild sehr einladend aus. Gefällt mir
2014-11-16 18:28:50

sehr sauber und ansprechend gemacht - aber Naturfriseurin hab ich auch noch nie gehört
2014-11-16 21:21:23

Tolles Brett aber zum Friseurin brauch ich nicht mehr habe eine Glatze und den rest macht meine Frau sie ist halt Friseurin ;-))
2014-11-16 22:05:59

Sieht sehr urig aus, passt also. ;-)
2014-11-17 11:28:05

Klasse gemacht und geworden .......
2014-11-17 17:04:00

Klasse umgesetzt 5d
2014-11-17 17:56:27

Sieht toll aus , ganz klasse bemacht .
2014-11-18 14:01:51

Danke allen für die netten, positiven Kommendare.
Zur Naturfriseurin, sie verwendet nur Naturprodukte, Farben u.s.w.
2014-11-18 18:32:33

tolle Idee ...
2014-11-18 18:43:44

Schöne Arbeit
2014-11-22 04:22:32

Deine Schrift ist wie immer ein Traum. Superklasse hinbekommen.
2014-11-23 16:15:52

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!